Scanner erkennt Thunderbid nicht

  • Hallo alle miteinander,
    nutze Thunderbird 2.0.0.18 schon seit längerem und bin voll zufrieden. Habe es auch als Standartmailprogramm. Nun habe ich mir aber einen Scanner Epson Perfection V10 zugelegt. Eine Schnellwahltaste soll dafür sorgen, dass die aktuell gescannte Seite gleich als Anhang in einer neu erstellten Mail landet. Nur findet die Scanner-Software nur die Outlook-Komponenten und nicht meinen guten Thunderbird.
    Ich hoffe mir kann jemand helfen. Im Voraus vielen Dank,
    mfg, Aggi227

  • Hallo Aggi227 und willkommen im thunderbirdforum!


    hast Du den thunderbird auch in der Systemsteuerung unter Internetoptionen als Standardmailer eingestellt?
    Denn Windoof ist manchmal recht eigenwillig, und es reicht ihm nicht, wenn du beim aufruf des mailprogramms dieses als Standardmailer definierst.
    Wenn das in den Internetoptionen auch festgelegt ist,
    erhöht das u. U. die Chancen, dass Dein Scannerprogramm den Vogel erkennt.

  • Jo, hab ich schon gemacht.
    Habs auch unter Systemsteuerung / Software / Zugriffe versucht - dort stellt "Windoof" aber immer wieder auf Outlook selbst zurück... :cry:

  • Hallo Aggi227


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    "Rothaut" schrieb:


    Denn Windoof ist manchmal recht eigenwillig, und es reicht ihm nicht...

    und das passt fast immer. Geht es nicht, liegt es meist am Scanner, denn, tja, leider nicht nur Windoof ist sehr egoistisch, sondern auch diverse Scanner-Hersteller. Da gibt es einige, die nur auf die M$ Schnittstellen direkt zugreifen und afair gehört Epson dazu. Dann allerdings ist ein anderes Mailprogramm für de Ausgabe nicht ansteuerbar.
    Da hilft jetzt evtl links die Suche und ansonsten eine Anfrage an Epson.

  • Hallo,
    wir hatten das Thema vor längerer Zeit, zwar nicht für einen Epson-Scanner sondern einen von Canon und von Brother. Könnte mir aber vorstellen, dass die Lösungen für alle Scanner möglich wären.
    Ich hatte es damals mit Hilfe der Datei mailtowithattach.exe und der mailtowithattach.ini geschafft. Diese müssen ins Hauptverzeichnis von TB, wobei die *.ini etwas umgeschrieben (wie, steht in den Links) werden muss. Im Scannertreiber muss man dann auf diese Datei verweisen. Bei mir den Pfad zur mailtowithattach.exe eingetragen.
    MAPI für Thunderbird
    Befehlszeile zum Mailverfassen


    Alle weiteren (Download) Links sind dort verfügbar.


    U.U. ist für einige das Tool "MailtoWrapper" (http://www-stud.uni-due.de/~selastoe/?mdl=downloads) besser geeignet, weil wohl universeller. Sie ist für TB vorkunfiguriert, die beiliegende Konfigurations-Datei *.xml braucht man also nicht.
    Ich habe auch dieses Verfahren mit einem Canon-Scanner getestet.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw