Umstieg auf TB Portabel 3

  • Hallo


    Ich möchte von TB portabel 2.19 auf TB Portabel 3 beta1 umsteigen. welche Ordner müssen wohin kopiert werden damit alles ( mails,Einstellungen,Konten) mitkommt?


    Maik

  • Hallo Maik und herzlich Willkommen im Thunderbird-Forum!


    Ich selbst habe gestern meinen portablen Vogel von 2.0.0.16 auf 2.0.0.19 geupdatet. Der einzige Ordner der dabei relevant war, war der Ordner "\PortableApps\ThunderbirdPortable\Data".
    Den also vorher vorsichtshalber sichern, dann das Update einspielen und normalerweise sollte alles funktionieren, abgesehe von Add Ons, die nicht kompatibel sind. Falls es nicht klappt, den kompletten TB vom Stick (oder was auch immer löschen) und nach der Neuinstallation der alten Version den gesicherten Data-Ordner wieder zurückkopieren.


    Gruss Chris

  • Hallo,
    subzero benutzt offensichtlich eine Haller-pTB-Version.
    Ich habe eine von Caschy (Bremerhaven), dort sind die Pfade wieder anders.
    Ich mache es immer so:
    Archiv des Update in einen leeren Ordner entpacken und den Inhalt des Programmordners in den Prorgrammordners des alten pTB überkopieren.
    Der Programmordner bei mir heißt "thunderbird" und befindet sich eine Hierarchie unterhalb des Anwendungs(root)ordners.
    Durch dieses Vorgehen entsteht keinerlei Störung der vorhandenen Profildateien.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo


    Ja ich habe cashys Version


    Das mit dem Kopieren geht bei der 3.0 nichtmehr, da die Ordnerstruktur völlig anders ist.


    Das kopieren des Ordners Mail in die Version 3.0 bringt zwar die mailkonten rüber, ordnerstruktur und Mails im posteingang aber nicht.


    Maik

  • Hallo,

    Zitat

    Das mit dem Kopieren geht bei der 3.0 nichtmehr, da die Ordnerstruktur völlig anders ist.


    Welche soll denn anders sein? Der Profilordner jedenfalls wurde nicht geändert, der bleibt nämlich immer kompatibel zu höheren Versionen. Da ich ja auch von 2.0 nach 3.0 des pTB upgedatet hatte und es alles klappte wie oben beschrieben habe, muss du irgend etwas falsch gemacht haben.
    Das einzige, was evtl. nicht läuft, sind bestimmte Add-ons.

    Zitat

    Das kopieren des Ordners Mail in die Version 3.0 bringt zwar die mailkonten rüber, ordnerstruktur und Mails im posteingang aber nicht.


    Ich weiß nicht was du kopiert hast, ich hatte den Profilordner nicht angerührt, sondern nur den Programmordner einkopiert.
    Du sprichst aber vom Ordner Mail. Daraus schließe ich, dass du die Dateien des Updates übernommen hattest. Dann hast du eigentlich schon verloren und kannst maximal nur die Mails/Ordner retten. Konten, Einstellungen usw. muss man dann neu machen. Genau das aber braucht man bei meiner Methode nicht.
    Wenn du aber ohne Vorbereitungen die Update.exe (Portable_Thunderbird_2.0.0.19_deutsch.exe) direkt auf dem Stick ausführst und dorthin extrahieren lässt, hast du eigentlich das ganze noch nicht verstanden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich würde auch gerne auf Thunderbird 3 Beta umsteigen.


    Zur Zeit bin ich mit Thunderbird portable 2.0.0.19 (Caschys Version) unterwegs und würde dann auf die enstprechende TB3 portable von Caschy umsteigen. Dabei würde ich gerne einen Neuanfang machen, also alle Konten und Addons in TB3 neu anlegen. Die alten Mails möchte ich allerdings unbedingt behalten, nur weiss ich nicht wie ich diese nach TB3 importiere.
    Ein Problem ist dabei auch das sich in TB2 unter Profilordner /Mail mittlerweile einige Konten angesammelt haben, die aber teilweise nicht mehr aktiv sind, jedoch vom gleichen Provider sind. Also z.B habe ich 4 gmx Konten, eins davon benutze ich. Wie bekomme ich heraus welche inaktiv sind? Und warum bennent Thunderbird die Konten im Profilordner nicht so wie sie in TB angezeigt werden? Dann wäre alles deutlich einfacher.


    Wäre klasse wenn mir jemand den Weg weist.

  • Hallo,
    hattest du meinen Tipp gelesen? Lass doch den Profilordner erst mal wie er ist und kopiere nur den Programmordner über den vorhandenen. Du siehst ja dann, ob es klappt. Dass man immer eine Sicherung des kompletten Ordners parat haben muss, muss ich ja wohl nicht extra sagen.
    Und wenn es nicht klappt, kopiere alle vollen Mbox-Dateien (das sind die Dateien ohne Namen und in TB die Ordner mit den Mails) des gesicherten Profils in den Ordner "local folders" , bei geschlossenem TB, versteht sich.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Und? hat es nun so geklappt?


    ich will auch gerade von tb2 portable auf tb3 portable umstellen

  • hat geklappt (auf TB 3.0.3 auf WinXP):


    • 1. TB3 Portabel installiert (also entpackt) nach C:\PortableApps\TB3\
      aber noch nicht gestartet!!!
    • 2. ich habe einfach den kompletten Ordner C:\PortableApps\TB2\Data\ aus meinem Thunderbird2 Portable Ordner in den Thunderbird3 Portable Ordner kopiert, also nach C:\PortableApps\TB3\Data\
    • 3. dann erst habe ich die ThunderbirdPortable.exe gestartet