Fenstergröße unhandlich [erledigt]

  • TB 2.0.0.19 - Vista Home Premium SP1


    Hallo,
    vorweg: Allen wünsche ich ein GUTES NEUES JAHR!!!


    Leider habe ich beim Durchsuchen des Forums keine Lösung für mein 'Problem' gefunden, daher diese Anfrage:
    Ich benutze TB seit Jahren, sehr gutes Programm!
    Seit einiger Zeit habe ich ein spezielles Problem mit einer Fenstergröße an nur einer einzigen Stelle.
    Es handelt sich NUR um das Fenster, das man erhält, wenn man Extras / Konten anklickt.
    DIESES Fenster ist zu groß, dass ich an das oberste Konto nicht rankomme (ich habe ziemlich viele...). Leider hat der Programmierer auch den 'Schieber' vergessen, jedenfalls fehlt der bei mir. Genau gesagt: Der Schieber rechts neben den Konten ist da, ich erreiche damit aber nicht das oberste Konto. Ein Schieber für das gesamte Fenster fehlt aber. Auch gibt es in diesem Fenster oben nicht die drei üblichen Zeichen für Minimieren, Verkleinern und Schließen.
    Ich verwende den Bildschirm mit 800x600, meiner Augen wegen.
    Stelle ich um auf z. B. 1024x768, ist alles OK.
    Aber das ist halt mühsam, meine Grafikkarten-Einstellungen haben leider nicht die sonst oft vorhandene Schnellumschaltung, muss leider den langen Weg gehen...
    OK, es passiert nicht jeden Tag, dass man an das Konto muss, aber im Laufe der Zeit nervt die Sache.
    Und ich denke mir halt, dass es eine Lösung geben wird, die ich nur nicht kenne...
    Daher die Frage an erfahrenere Leute...
    Vielen Dank schon mal und freundliche Grüße

  • Hallo,



    keine Ahnung, ob das unter Windows auch funktioniert, unter Linux ist es aber (meist...) möglich, Fenster mit Alt+Linker Maustaste zu verschieben, solange der Mauszeiger irgendwo im betreffenden Fenster ist.


    Grüsse
    Karla

  • Hallo Karla,
    das hatte ich schon ausprobiert, geht leider nicht.
    Vielleicht hat jemand anders noch eine Idee?
    Danke und Grüße
    Theophil

  • Hallo Theophil,


    hast du schon mal versucht, dass Fenster mit der Tastatur zu verschieben. Also "Alt" + Leertaste, dann "v" und dann sollte sich das Fenster mit den Cursor-Tasten bewegen lassen.


    Gruss Chris

  • Hallo Chris,
    ich kannte die Tastenkombination nicht, sieht erstmal genial aus, es erscheint auch dieses Zeichen mit den vier Pfeilen, toll.
    ABER weiter geht's dann auch nicht, weder mit den Cursor-Tasten noch mit der Maus, nichts, keine Bewegung.
    Trotzdem 'DANKE' - würde mich über mehr Tipps freuen!
    Gruß Theophil

  • Hallo, im Fenster Einstellungen > Konten befindet sich bei jedem Konto ein Pfeil, mit dem man das Konto "einklappen" kann und somit Platz spart.


    Wenn du also mehrere Konten "einklappst", sollte auch das oberste Konto erreichbar sein - vermute ich mal.


    Weiter: Leider merkt sich Thunderbird nicht das "Eingeklapptsein". HIer hilft jedoch die Erweiterung "MailTweak", die u.a. zulässt, dass lediglich das momentan aktive Konto ausgeklappt ist. Angeblich kann man auch die Größe des Fensters damit einstellen, steht hier:


    http://mailtweak.mozdev.org/tweaks.html#accselect

  • Hallo allblue,
    leider hilft das Einklappen nicht, die Liste verschiebt sich sozusagen nach oben, aber oben verändert sich leider nichts.
    Mailtweak klingt interessant, wie finde ich das?
    Gibt es das auf deutsch?
    Ist das ein Add On?
    Sorry, bin leider unerfahren, Hilfe beim Finden und Installieren wäre nett.
    Vielleicht lässt sich ja tatsächlich auch die Fenstergröße beeinflussen, wäre ja toll.
    Danke und Gruß
    Theophil

  • Ja, das ist ein Addon, es ist deutschsprachig.


    Die Webseite oben ist allerdings in Englisch, auf dieser Downloadseite vei "Dowload" den Link mit der Versio 0.1.6 mit der rechten Maustaste auf die Festplatte herunterladen:


    http://mailtweak.mozdev.org/installation.html


    Danach in Thunderbird installieren:


    Anleitung: Erweiterungen in TB installieren oder http://www.thunderbird-mail.de…#Installation_von_Add-ons


    Viel Erfolg!


    edit graba : Verlinkt hatte ich oben auch schon ;)

  • Hallo,
    danke allen, die mir geantwortet haben!
    Der Hinweis auf die Erweiterung "MailTweak" enthielt tatsächlich die Lösung! Das besagte Fenster ist nun vollständig sichtbar!
    Genial!
    Herzlichen Dank nochmals, auch für die Beratung hinsichtlich Herunterladen und Installieren, problemlos,
    sehe mich perfekt beraten!
    Beste Grüße - nochmals alles Gute für 2009
    Theophil