kann keine E-mails versenden [erledigt]

  • Ich verwende seit kurzem-nach einer Neuinstallation Thunderbird.
    Meine 3 E-mail-Adressen, die ich alle über Thunderbird empfangen kann, ermöglichen mir kein Versenden der E-mails.
    xxxnamexxx @freenet.de
    xxxnamexxx@oleco.net.
    Die Fehlermeldung weist immer auf den Postausgangsserver hin. Auch bei der Gestaltung einer neuen Adresse mit Thunderbird erscheint ebenfalls eine Fehlermeldung.
    Was mache ich bei den Einstellungen falsch?
    Danke
    Maxeline


    EDIT: ich habe die Mailadressen verfälscht, um Spam-Robots die Freude zu nehmen. Sollte ich gegen Dein Interesse gehandelt haben, wofür ich mich dann schon jetzt im voraus entschuldige, kannst Du mit "Ändern" den alten Zustand wieder herstellen! Mod. rum

  • Hallo Maxeline und willkommen im thunderbird-Forum!


    1. Unter welchem Betriebssystem arbeitest Du?
    Wie bist Du bei der Einstellung der Postausgangsserver vorgegangen?
    3. Bitte mache Deine E-Mailadressen unkenntlich, oder nimm sie überhaupt aus Deinem Beitrag, sonst haben dieSpambots das schönste 3königsfutter und du den Ärger mit haufenweisen Angeboten von blauen Pillen und dergl.

  • Hallo Maxeline!


    ein forum lebt vom miteinander, außerdem sehen viele mehr als einer.
    Deshalb kommt Deine P.N. auch an die Öffentlichkeit:
    Und meine Antwort darauf auch. :-)


    TLS würde ich auf nie einstellen, denn wenn möglich, das ist so eine imho nicht ganz Fisch, nicht ganz Fleisch-einstellung, entweder der Provider lässt TLS zu oder er lässt es nicht zu. Probiers mit dem Optionsschalter auf nie, das könnte schon helfen. Zumal ja bei TLS Port 25 auch nicht mehr korrekt wäre.

  • Hallo!
    Das hilft leider nicht. Die Fehlermeldung lautet
    Der Postausgangsserver SMTP "mx. freenet" .de ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab.
    Was kann ich noch machen?
    Danke

  • Hallo!
    Danke. Das Häkchen habe ich gemacht und nur den Benutzernamen eingetragen, der vor "@tfreenet.de" steht
    Was kann ich noch falsch gemacht haben?
    Danke

  • Hallo!
    Mein Rechner läuft auf WIN XP Service Pack 2, Morzilla als Browser und Thunderbird 2.0.0.19.


    Ich hatte zuvor 2.0.0.18 instlliert und nach dem Update verweigert der Server den Zugriff. Meine Einstellungen sind ALLE wie zuvor, nur kann ich weder senden, noch empfangen!


    HILFE!!!! :nixweiss: :nixweiss:


    Gruß
    Andreas

  • Hi graba!


    Zuerst danke für die nette Aufnahme.
    Auf meinem Laptop habe ich keine Firewall installiert, da ich per Wlan und Fritz!Fon 7150 ins Internet gehe. Damit habe ich ich bereits eine gute Firewall von der Hardware-denke ich zumindestens!!! Was mich an der ganzen Sache erstaunt ist die Tatsache, das bis zum Update alles bestens funktionierte und nun Thunderbird nicht funzt. Wie gesagt, bis zur Version 2.0.0.18 lief alles wie in Butter. Schade nur, das ich meine alte EXE Datei gelöscht habe. Denn so würde ich zurück auf die alte Version gehen.
    Aber dennoch habe ich mich über die schnelle und kompetente Antwort gefreut.


    Gruß
    Andreas

  • Guten Morgen,


    kurze Zwischenfrage Andreas

    "Andreas" schrieb:


    Auf meinem Laptop habe ich keine Firewall installiert

    ist denn die Win eigene Firewall deaktiviert?

  • Hallo Maxeline


    Ich bin erst seit heute Benutzer von Thunderbird Mail. Zur Klärung eines eigenen Problems bin ich auf Deine Frage gestoßen. Ich verwende noch freenet und hatte dort vor einiger Zeit das gleiche Problem. Hilfe brachte die "Hilfeseite" von Freenet. Freenet hat ihren Postweg geändert. Im Broser ist eine neue Einstellung erforderlich.
    Gehe bitte auf die Hilfeseite von Freenet. Dort findest Du gleich eine Anleitung mit der Überschrift "Ich kann keine E-Mails mehr versenden".


    Mit freundlichen Grüßen
    Kl.Drw

  • Hallo Listis


    In dieser Rubrik bin ich mit meiner eigenen Anfrage offensichtlich richtig.
    Ich habe Mozilla Thunderbird 20018 installiert und die Einstellungen wie in meinem alten Broser (Netscape) vorgenommen. Der E - Mail Empfang klappte auf
    Anhieb
    Beim Start von Thunderbird ist das Kennwort einzugeben. Danach kann ich das Programm nutzen (E - Mails empfangen und lesen). Allerdings kann ich keine E - Mails senden. Beim Absenden ist das Kennwort nochmals einzugeben. Offensichtlich wird dieses Kennworrt jedoch nicht angenommen.
    Als Test zur Richtigkeit des Kennwortes habe ich dieses bei einem Neustart von Thunderbird verfälscht. Thunderbird ließ sich mit dem falschen Kennwort nicht starten.
    Wer kann helfen.


    Beste Grüße
    Kl.Drw

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Kl.Drw!


    Evtl. hindert eine Firewall TB am Senden?

    Zitat


    Als Test zur Richtigkeit des Kennwortes habe ich dieses bei einem Neustart von Thunderbird verfälscht. Thunderbird ließ sich mit dem falschen Kennwort nicht starten.


    Das beim Start von TB einzugebende Master-Passwort hat nichts mit dem Kennwort für den Server zu tun.
    TB speichert auf Wunsch ja das jeweilige Passwort in einer Datei und die wiederum kann man dann mit dem Masterpasswort schützen, so dass man zum einen nur ein Passwort beim Start eingeben muss und TB alle anderen aus der Datei holt und zum anderen die Datei mit Hilfe des Masterpasswortes verschlüsselt wird.
    > 5.4 Passwörter

  • Hallo rum
    Ich danke für die schnelle Antwort auf mein Problem.
    Ich habe in der Zwischenzeit in der Liste den Beitrag von "joner" vom 04.01.09 (Kann keine eMails mehr verschicken) gefunden. Genau dieses Problem habe ich auch. Nach Überprüfung meiner Eintragungen habe ich einen Teilerfolg errungen.
    Nach klick auf den Button "absenden" kommt ein Feld mit Laufbalken mit der Mitteilung: "Kopiere Nachricht in Ordner Sent....". Die Übertragung findet kein Ende und muß irgendwann abgebrochen werden.
    Den Ordner "Sent....." gibt es bei mir nicht.


    Zusammenfassung auf dem Kontoblatt Postausgang
    Beschreibung: <nicht definiert>
    Server: mx.freenet.de
    Port: 587
    Bentzername: alfons.mustermann@freenet.de
    Sichere Verbindung: Nein


    Ich würde mich freuen einen weiteren hilfreichen Tipp zu bekommen.


    Kl.Drw

  • Hast du denn das Konto auch als IMAP Konto eingerichtet?
    Was hast du in Extras>Konten>Kopien & Ordner für Gesendete (Eine Kopie speichern..) angegeben?
    Wähle dort mal den lokalen Ordner.
    Hast du auch den Haken bei Benutzername und Passwort verwenden gesetzt?

  • Hallo rum


    Nach Auswahl "Lokaler Ordner" läuft alles zur Zufriedenhiet. Ich danke für Deine Hilfe.
    Für mich ist das Problem erledigt. Ich hoffe, dass die Themenstarterin auch einen Erfolg verbuchen kann.


    Es grüßt
    Kl.Drw

  • Hej!


    Ich klink mich mal mit meinem sehr ähnlicen Problem hier ein. Ich abe den smtp-Prt auf 587 setzen müssen, die domains und emails sind bei hosteurope in D gehostet. Über OUTLOOKEXPRESS kann ich einwandfrei emails senden und empfangen, bei Thunderbird klappt nichts. Ich werde ständig aufgefordert da Mail-Server-Password einzugeben, ich gebe das korrekte PW ein, einige Sekunden später kommt die Meldung wieder.
    Es muss doch auch unter Thunderbird funktionieren, oder?


    LG aus Schweden

  • Hallo bjulebo


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Nicht Thunderbird möchte das Passwort wissen, sondern der Server. Thunderbird leitet die Frage nur weiter.
    Also stimmt irgend etwas nicht, entweder der Benutzername, der Port oder das Passwort.


    Geht denn empfangen?