Theme wie AOL-Communicator

  • Hallo zusammen,


    hätte mal eine Frage an alle, die Spass am programmieren und vor allem "langeweile" haben ;) 
    Ich hatte mal von AOL ein e-Mail Programm installiert, welches aufgrund seiner Struktur doch sehr dem Thunderbird geähnelt hat. Auch einige Funktionen waren identisch gewesen. Seit AOL nun von Alice übernommen wurde, funktioniert der Mailer nicht mehr, da wohl einige Sachen verändert worden sind (Port usw.) welche man leider nicht einstellen kann. Da ich auch nicht mehr bei AOL bin und schon jahrelang den Thunderbird nutze stört es mich persönlich nicht sonderlich.
    Aber meine Freundin nutzt momentan noch AOL. Habe schon mal versucht sie auf den Thunderbird "umzuswitchen" aber mit der normalen Optik und der komischen IMAP-Struktur von AOL bekomme ich sie nicht dazu den Thunderbird zu nutzen.
    Nun dachte ich mir ein Theme, welches Das AOL-Design wiedergibt wäre für eine Umgewöhnung doch ganz Vorteilhaft.
    Ja ich weiss man könnte auch versuchen das selber zu programmieren aber ich muß sagen das ich es auch tatsächlich probiert habe, doch ich blicke da nicht wirklich durch. Da es auch leider keinen Theme-Editor dafür gibt und die meisten Seiten und Anleitungen nur in englisch verfügbar sind wollte ich mal die "blöde" Frage stellen ob vieleicht jemand von euch so etwas umzusetzen kann und möchte?


    [EDIT: Sorry, Eine Aufforderung zur Verletzung von Urheberrechten ist Strafbar, auch wenn es nur für den Privatgebrauch ist. Ich bitte darum, dies zukünftig zu beachten und habe den Beitrag editiert.
    Mod. rum]

  • Hallo ChaosRacer,


    wie du oben sehen kannst, habe ich deinen Beitrag editiert und eine Passage gestrichen.
    Einen Screenshot des uneditierten und des editierten Beitrages habe ich vorliegen, falls Unklarheiten bezüglich meines Handelns bestehen sollten.
    Ich hoffe auf dein Verständnis!

  • Hallo rum,


    sorry, tut mir leid, das war mir nicht ganz bewusst gewesen. Das ist auch völlig in Ordnung daß Sie das editiert haben. Absolut verständlich. Wie gesagt ich wusste das nicht, das so etwas nicht erlaubt ist. Ich hoffe der Rest meiner Anfrage ist so in Ordnung. Falls nicht, dann bitte den Beitrag löschen. Sorry kommt nicht wieder vor.

  • Guten Morgen ChaosRacer,


    mir ist klar, dass dies nicht absichtlich geschah, deshalb habe ich den betreffenden Abschnitt ja einfach editiert.
    Der verbleibende Beitrag ist aber absolut ok und ich drücke dir die Daumen, dass jemand eine Idee hat.


    Wobei: fast jede Veränderung erfordert, das man sich den neuen Begebenheiten anpasst und ich persönlich betrachte sowas eher als Chance, neue Features entdecken und nutzen zu können, denn ändern kann ich es wie in diesem Fall ja oft nicht, wenn die bisherige Lösung nicht mehr angeboten wird.

    Zitat


    mit der normalen Optik und der komischen IMAP-Struktur von AOL

    die Optik lässt sich ja zumindest durch den Einsatz von Themes in engem Rahmen anpassen, ich z.B. habe Silvermel installiert.
    Was genau stört den an der IMAP-Struktur?

  • Hallo rum,


    ja die Optik wäre ja schon mal ein Fortschritt, da kann man sich dann durch das Theme, wenn jemand sowas basteln möchte, sich besser und einfacher daran gewöhnen.Der Mensch ist ja bekanntlich ein Gewohnheitstier und wenn sich dann was ändert, dann wird das meist nur schwierig akzeptiert. Wenn man die gewohnte Optik hat, dann spielt es ja meist für die Leute keine große Rolle mehr was für ein Programm dahinter steckt. Hauptsache die Optik ist so wie gewohnt.


    Naja die IMAP-Struktur von "normalen" IMAP-Postfächern ist ja auch ok aber AOL strickt da wie in so vielen Dingen seinen eigenen Kram. So sind beispielsweise die ganzen Ordner auf Englisch, man kann keine neuen Ordner hinzufügen, einige Ordner sind per IMAP gar nicht erreichbar (Spamordner zum Beispiel) und noch viele andere Kleinigkeiten. Volle AOL Funktionalität ist nur mit dem schwerfälligen und Speicherlastigen AOL-Software möglich. Und das stört ganz gewaltig bei einbem Rechner, welcher nicht mehr ganz so fix ist. Denn ich als User möchte wählen können wie oder mit welchem Programm ich eMails abholen möchte und nicht gezwungen werden die Speicherlastige AOL-Software zu nutzen.


    Ja Webmail würde auch gehen aber da wären wir wieder beim Thema Gewohnheit. Ich hatte ein wenig Hoffnung, wenn es ein AOL-Theme für den Thunderbird gäbe, dann könnte man POP3 Postfächer einrichten und alles sollte so laufen wie gewohnt. Optisch und Gewohnheitsmäßig. Habe den Thunderbird schon vielen Leuten empfohlen und auch installiert denn ich selber bin nach wie vor begeistert und habe noch kein besseres Programm gefunden. Nur manche Leute sind halt schwer zu überzeugen und deswegen der Wunsch nach einem AOL-Theme.


    Mal ne andere Frage, kann man Thunderbird ein 2.tes mal installieren und dieses als "Testumgebung benutzen oder wird das Probleme geben?