Thunderbird verschieben

  • Hallo zusammen,
    Betriebssystem XP Home
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich muß bei einer Bekannten von mir, mehrere Partitionen löschen, und zusammen fügen, da sie ungenutzten Festplattenplatz hat. Den grössten Platz hat sie auf der aktiven "C" (140 GB) frei) Den kleinsten Platz hat auf "D", gerade mal noch 3 GB frei. Sie hat eine Festplatte. Die anderen beiden Partitionen, wie gesagt, sind ungenutzt, und werden später zu der "D" partition zusammen gefügt, so das sie zum Schluss nur noch "C und D" hat.


    Ich will jetzt den TBv 2.0.0.9 von "D" nach "C" transportieren, ohne groß den TB erst zu deinstallieren. Eigentlich sollte dies ja ohne Probleme funktionieren.


    Wenn ich auf meinem PC mein Betriebssytem (XP) neu installiere, ich habe auch 1 Festplatte mit "C und D" Partition, dann trage ich einfach die unten angegebenen Werte in die profiles.ini, die ich auf der "C" Platte habe, ein, und Ruhe ist, denn ich habe den TB auch auf der "D" liegen. Ich selbst habe 5 Konten bei mir, und von einem Anbieter sogar 7 eMailadressen, aber bei mir klappt das alles einwandfrei


    Bei meiner Bekannten habe ich in der profilies.ini jedoch keinen Wert gesehen, dass irgendwas auf die Partition "D" hinweist, was ist eh nicht verstehe.


    Was müsste ich denn bei meiner Bekannten für Werte eintragen, damit das auf ihrer "C" Platte auch wieder reibunglos funktioniert? Der TB soll ja nur vorrübergehend auf "C" übertragen werden, so lange die Partition "D" neu gemacht wird. Dann kommt er wird auf "D" rüber.


    Bei meiner Bekannten habe ich allerdings den auf "D" erst den Ordner "Thunderbird", und dann den Unterordner "installiert" angelegt, und dort dann auch rein instlliert. Im Ordner "Thunderbird" liegt nur die TB Versions exe Datei drin.


    Ich habe den Ordner Thunderbird genommen, und habe ihn einfach auf "C" verschoben, dann die "profiles.ini" auf "C" versucht anzupassen, nach den Werten, die ich in meiner "profiles.ini" habe, aber das klappt leider nicht so richtig. Ich bekomme zwar die beiden eMail Konten angezeigt, die ich ihr angelegt hatte, auch den Lokalen Ordner, aber ansonsten gar nichts, also weder irgendwelche Nachrichten, noch irgendwelche angelegte Ordner im "Lokalen Ordner". Auch bei den eMail Konten, kriege ich weder "Posteingang, Entwürfe" usw. angezeigt.


    Ich gehe einfach mal davon aus, dass ich die "profiles.ini" nicht richtig ausgefüllt ausgefüllt habe.
    Auch ist es so, dass laufend Kopien vom Lokalen Ordner in den eMail Konten angezeigt bekommt, das eigentlich auch nicht sein dürfte. Sie hat allerdings nur einen Anbiter, jedoch 2 eMail Adressen. Wenn ich eMail KOnten anlege, mache ich allerdings immer das Häckchen bei "Globaler Posteingang (im Lokalen Konto)" raus.



    Hier meine eigene profiles.ini
    ----------------------------------------------
    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=default
    IsRelative=1
    Path=Profiles/lwi9hkpt.default


    [Profile1]
    Name=Manfred Dietrich
    IsRelative=0
    Path=D:\Thunderbird
    Default=1
    --------------------------------------------



    So, jetzt hier die mnachträglich eingereichte profiles.ini Daten meiner Bekannten, da ich die Heute Morgen nicht zur Hand hatte
    ---------------------------------------------------------------------------
    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=default
    IsRelative=1
    Path=Profiles/4ydf0368.default
    ---------------------------------------------------------------------------

    Vielen Dank schon im Vorraus für jegliche Hilfen.
    Thunderbird u. Firefox immer aktuell. Betriebssystem derzeit Win 7-64 Prof


    Netten Gruß
    Manfred

  • Guten Morgen zusammen,
    vielleicht bin ich ja zu ungeduldig, dann möchte ich mich jetzt schon dafür entschuldigen. Aber gibt es niemanden, der mir behilflich sein kann?


    Ich bräuchte wirklich dringend Hilfe

    Vielen Dank schon im Vorraus für jegliche Hilfen.
    Thunderbird u. Firefox immer aktuell. Betriebssystem derzeit Win 7-64 Prof


    Netten Gruß
    Manfred

  • Hi neckar,


    also ich mache das so (wenn ich einem WinDOSen-Nutzer helfen will):
    - Den Ordner \profiles an einen beliebigen Ort kopieren, wo der Nutzer Vollzugriff hat.
    - TB mit dem Profilmanager starten, => neues Profil, und jetzt auf den og. Ordner und dort auf das Profil verweisen.


    Hat immer funktioniert ... .


    Die Installation des eigentlichen Programms hat damit absolut nichts zu tun. Sich darüber Gedanken zu machen, lohnt bei den paar Sekunden Installationszeit nicht.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Guten Morgen Peter,
    erst mal lieben Dank für die schnelle Anwort.


    Jetzt habe ich den TB schon so lange, aber ich muß mich fast schämen. Aber ich komme nicht drum rum, die Frage zu stellen, wo der Profilmanager ist? Meinst du vielleicht unter "Extras/Einstellungen"?

    Vielen Dank schon im Vorraus für jegliche Hilfen.
    Thunderbird u. Firefox immer aktuell. Betriebssystem derzeit Win 7-64 Prof


    Netten Gruß
    Manfred

  • Hi Neckar,

    Zitat


    Jetzt habe ich den TB schon so lange, aber ich muß mich fast schämen. Aber ich komme nicht drum rum, die Frage zu stellen, wo der Profilmanager ist? Meinst du vielleicht unter "Extras/Einstellungen"?

    die Zeitdauer der Nutzung des Donnervogels ist für die Kenntnis des Aufrufes des Profilmanagers eher unerheblich, aber die Frage an sich und die Antwort dazu kennst du seit längerem durch deinen Thread
    Profil Manager, wo ist der? Version 2.0.0.9 von Neckar » Do 22.11.2007. :rolleyes: :verweis:

  • Hallo rum,
    ich glaube, diese virtuelle "Schelte" hab ich verdient *extrem schämend schau

    Vielen Dank schon im Vorraus für jegliche Hilfen.
    Thunderbird u. Firefox immer aktuell. Betriebssystem derzeit Win 7-64 Prof


    Netten Gruß
    Manfred