Adressbuch / Mails aus AOL in TB [gelöst]

  • Hallo,


    kann mir jemand sagen, wie ich mein Adressbuch und meine Mails aus AOL 9.0 in TB 2.0 übertragen bekomme?


    Vielen Dank!

    Einmal editiert, zuletzt von _kg_ ()

  • Hallo,
    Adressbuch - keine Ahnung, vermutlich schwierig. Kann man die Adressen in irgedneinem Format abspeichern/exportieren?
    Mail: E-Mail-Konto (IMAP) einrichten, fertig.
    muzel

  • Hallo,
    zum AOL-Adressbuch gibt es hier einen heißen Tipp:
    http://www.supportnet.de/listthread/1394653


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    Von AOL/Alice habe ich erfahren:


    "Sie können den Plaxo-Service zum Übertragen Ihres Adressbuches nutzen: http://www.plaxo.com/products. Beachten Sie jedoch bitte, das es sich hierbei um Software eines Fremdherstellers handelt und AOL dazu keinen Support leistet.


    Gibt es Erfahrungen mit Plaxo oder hat jemand den Import von AOL-Adressbüchern nach Thunderbird anderweitig erfolgreich gelöst?


    Gruß
    chAOtL

  • Hallo,
    du hast vermutlich meinen Link nicht in der Tiefe gelesen, weil ja da von Outlook die Rede ist.
    Nun ist aber, wenn man lange genug liest und die Links dort öffnet, auch vom *.ldif und *.csv Format die Rede und vom AOL-Communicator.
    Und gerade *.ldif und *.csv kann TB zufälligerweise lesen. Toll nicht?
    Außerdem gibt es dort auch eine Anleitung, mit einer Direktmethode und Excel.
    Da anscheinend niemand den langen Thread lesen möchte, hier ein paar Links:


    http://www.schieb.de/381632/kontakte-von-aol-uebernehmen
    Download AOL-Communicator
    http://www.chip.de/downloads/AOL-Communicator_13012957.html


    Viel Spaß beim Einlesen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    kann man die Mail Adressen aus AOL auf Thunderbird übertragen?
    Wer kann mir mir hier helfen.


    Danke!
    Werner

  • Willkommen im Forum,


    da ich kein AOL nutze: Redest du von Kontakten auf der Webmailoberfläche von AOL oder in einem Extra-AOL- Mail-Programm auf deinem PC?


    Beachte zudem bitte den gelben Kasten beim Schreiben.

  • Das ist schon klar, aber wo befindet es sich?


    Auf der Webseite von AOL oder in einem Programm auf deinem PC?


    Beachte übrigens den gelben Kasten beim Schreiben.

  • Ja als Neuer hat man so seine Probleme.
    Die Version 2.0.0.21 mit Windows XP
    Die Adressen befinden sich direkt bei AOL bzw. in Web-AOL
    Beim Abrufen wurden alle Ablagen (Postfächer) wenn auch einige ohne Inhalt übertragen.
    Die Adressen befinden sich auch unter EXEL.

  • (Edit: t'schuldigung, der Beitrag sollte eigentlich hier hin: http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=40354 -- dieser Thread hier ist ja schon etwas betagt...)


    Hallo, ich habe vor längerer Zeit mal ein Freeware-Programm zum Übernehmen des AOL-Adressbuchs in Thunderbird erstellt (Link siehe unten) und möchte kurz auf das Problem eingehen: Das Adressbuch lagert online bei AOL, die AOL-Software (AOL 9) kann es nicht exportieren (*)


    Lösung:

    • AOL-Communicator installieren. (das ist ein Netscape/Mozilla-Abkömmling, der mittlerweile nicht mehr gepflegt wird). Einmal bei AOL anmelden, dann holt er das Adressbuch ab.
    • LDIF-Datei exportieren. Achtung: Die LDIF-Datei ist mit Thunderbird nicht verträglich. Beim direkten Importieren gehen nahezu alle Felder bis auf Name und Mail verloren, und auch diese sind wg. eines Zeichensatzproblems (ASCII vs. UTF-8) unbrauchbar, falls sie Umlaute/Sonderzeichen enthalten. (Darauf gehen die Tips zu diesem Thema, z.B. http://www.schieb.de/381632/kontakte-von-aol-uebernehmen) meist nicht ein.


    • Adressbuchkonverter verwenden. Er konvertiert die LDIF-Datei passend für Thunderbird und Outlook-Express, behebt die Codierungsprobleme und übernimmt sämtliche Kontaktdaten-Felder. (Freeware, http://reiser-software.de/abkonvert.html)


    Viele Grüße
    Stefan Reiser


    (*) Es gibt auch ein lokales AOL-Adressbuch, aber mir ist kein Programm bekannt, das das auslesen könnte.

  • Hallo Stefan,
    vielen Dank für die freundlichen Details, die zur Lösung des Problem beitragen.
    Leider kann ich ja den von mir empfohlenen Weg nicht simulieren, mein Rat war daher nur eine Folgerung aus dem von mir zusammengetragenen Material. Ein Segen, wenn mal hier der Autor selbst zu Worte kommt.
    Außerdem meine Hochachtung für die kostenlos ins Netz gestellten Tools.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,


    "Stefan Reiser" schrieb:


    Hallo, ich habe vor längerer Zeit mal ein Freeware-Programm zum Übernehmen des AOL-Adressbuchs in Thunderbird erstellt


    Das Programm von Stefan ist zwar etwas einbearbeitungsbedürftig, aber es funktioniert und man kann wunderbarerweise seine Daten aus diesem AOL-Dings retten. Vielen Dank dafür! (Nur ein Hinweis an Stefan: Alle einzelnen Mailadressen/Kontakte, die nicht einzeln, sondern in Gruppen gespeichert sind, muß man mühselig aus den Tiefen der .ldif-Datei herausfischen; vielleicht kannst Du das noch verbessern.)


    Ich habe dieses Thema daher als "gelöst" geändert.


    Danke an alle!


    kg