Errors occured

  • Hallo Community,


    ich verwende jetzt seit vielen Jahren Thunderbird und seit gestern hab ich einen schwerwiegenden Fehler. Leider zu diesem Zeitpunkt kein Backup angelegt.


    http://img27.imageshack.us/my.php?image=fehlerm.jpg


    Vielen Dank für eure Bemühungen.


    Grüße,


    robin.


    verwendetes Thunderbird: Version 2.0.0.21 (20090302)
    Betriebssystem: Microsoft Windows XP Professional

  • Guten Morgen,


    es wäre nicht schlecht zu wissen was in der Datei sbpython.exe.log steht.
    Denn genau auf dieses logfile verweißt die Fehlermeldung.


    //Rafa

  • Hallo,
    TB hat ein neues (leeres) Profil erstellt, weil es das alte nicht mehr öffnen kann.
    Ich den allermeisten Fällen ist aber das alte Profil immer noch da.
    Mache dich mit den Profilen, Profildateien und Profilmanager vertraut.
    11 Profile


    Wie viele prefs.js sind dort vorhanden? Sind mehrere vorhanden, findest du prefs-x.js (x=Zahl).
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich finde genau eine prefs.js und zwar unter folgenden Ordner:


    http://img2.imageshack.us/my.php?image=fehler3.jpg


    Mit dem Profilmanager hab ich: default gefunden, kein weiteres.


    Mir ist aufgefallen, dass in Mail durchaus Daten vorhanden sind. Da wären der "local folder" mit 100 MB, der gmx1 Ordner (waren zwei E-Mail-Accounts die abgefragt wurden) mit 663 kb und der gmx Ordner mit 3,12 kb.


    Im Anhang der local folder:


    http://img23.imageshack.us/my.php?image=fehler4.jpg

  • Hallo,
    Du solltest aber mit dem Windows Explorer in den Ordner Profiles schauen, wie v iele Profil-Ordner dort vorhanden sind. Der PM zeigt defekte Profile manchmal nicht an.
    Wenn dort auch nur ein Ordner ist, wurde die prefs.js ausgetauscht und kein anderes Profil erstellt.
    Da aber dein wie du sagst local folders nicht leer ist, müssten sich doch eigentlich dort Mails befinden, wenn du TB öffnest un in den lokalen Ordner schaust.
    Du wirst nicht darum herumkommen, die Konten manuell wieder herzustellen.
    Danach installiere das Add-on ImportExportTools
    und importiere damit die fehlenden Ordner/Mails aus dem GMX-Ordner.



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • so sieht der Profiles Ordner aus:


    http://img102.imageshack.us/my.php?image=fehler5.jpg


    so siehts im ersten Profil k08.... im Mail Ordner aus:


    http://img16.imageshack.us/my.php?image=fehler6.jpg


    wenn ich TB öffne sagt er mir ob ich ein neues E-Mail Konto einrichten will. Aber einen "Lokalen Ordner" zeigt er mir nicht mehr an.


    Das steht in der sbpython.exe.log:


  • Hallo,
    du hast also 3 verschiedene Profilordner, stimmt's?
    Schau bitte jetzt in jeden dieser 3 Ordner, welcher davon am ehesten dein alter sein kann.
    Das erkennst du an der Größe und am Datum der jeweiligen MBox-Dateien also die, in denen sich Mails befinden und keine Endung haben.
    Dann poste mir den Inhalt der Datei profiles.ini, damit ich weiß, welches neue Profil dir denn TB anbietet.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo, ich hoffe ihr hattet ein schönes Osterfest.


    Ich habe exakt 3 Profilordner, wobei 2 davon sehr klein sind und vom Datum nicht stimmen können. Nach der Datumsüberprüfung fand ich heraus, dass der k08... Ordner der aktuellste ist. Mit einem Änderungsdatum der Inbox am 8. April.


    So sieht der Inhalt aus:


    http://img16.imageshack.us/my.php?image=fehler6.jpg


    Angeschaut hab ich mir in diesem Ordner, den Unterordner (Mail) -> Local Ordner (dort ist das aktuellste Datum der 8. April) hier zu sehen:


    http://img26.imageshack.us/my.php?image=fehler7.jpg


    In Inbox.sbd hab ich all meine Ordnerverzeichnisse der einzelnen Mails wiedergefunden, sowas wie "Verein", "Spam", ....


    Der Inhalt von profiles.ini:



    Gibt es die Möglichkeit meine E-Mails zu sichern indem ich sie auf Outlook übertrage oder irgendwie auslager?


    Schönen Ostermontag

  • Am Besten du sicherst den Profilordner K08, da ist alles drin, was du brauchst,

    Zitat

    Angeschaut hab ich mir in diesem Ordner, den Unterordner (Mail) -> Local Ordner (dort ist das aktuellste Datum der 8. April) hier zu sehen:

    Die befinden sich alle im Ordner "local folders"?


    Merkwürdig, dass die dann in TB selbst nicht im lokalen Ordner zu f9inden sind.
    Mache mal folgenden Versuch:
    beende TB,
    nimm die größte Datei ohne Endung, benenne sie um in inbox_alt.
    und kopiere sie in den "local folders".
    Wenn du jetzt TB öffnest, befindet sich dieser Ordner in den lokalen Ordner und mit Mails darin?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Es hat sich nichts verändert, weil die einzigen Dateien ohne Endung mit aktuellerem Datum finde ich im "local folder" und das Umbennen von inbox (ohne Endung) in inbox_alt (ohne Endung) hat keine Wirkung gezeigt.


    Ist es irgendwie möglich die E-Mails von Thunderbird auf Outlook zu übertragen um wenigstens die Daten zu retten?

  • Hallo,
    wie groß war denn die Datei, die du umbenannt hast?
    Und du hast diese im Windows Explorer nach "local folders" kopiert?
    Und im geöffneten TB selbst gibt es keinen Ordner, der genau so heißt wie die umbenannte Datei?
    Wie hast du sie denn umbenannt?
    Irgenwie habe ich das Gefühl, du machst irgendeinen Fehler, denn ich kenne das Verhalten von TB ziemlich genau, weil ich das schon x-mal selbst gemacht habe.
    Zur Info, jede Mail, die sich ein einer Mbox-Datei befindet kann man in TB wieder sichtbar machen. Nur muss ich erstmal wissen, ob in der Datei überhaupt Mails sind.
    Öffne die also mal mit Wordpad und beschreibe mir, was du in der Datei siehst.Kann man dort Nachrichtentext lesen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich bin in den Ordner "local folders" gegangen und hab dort den einzigen Unterordner "Mail" gefunden. Es existieren zwar noch zwei andere Ordner von gmx aber diese haben nicht das Datum und auch nicht die Größe (nur wenige kb). Deshalb bin ich in den Unterordner "Mail" und dann auf Inbox (ohne Endung) gegangen und diesen mit Notepad geöffnet: Man sieht die Absender Mailadresse und auch den Text der in dieser E-Mail, bzw diesen vielen Mails enthalten war. Ich vermute es handelt sich hierbei um meinen Posteingang.

  • Hallo,
    gut, jede Mail hat einen X-Mozilla-Status. Überprüfe ein paar Mails in der Datei und poste deren Wert (vierstellige Zahl).
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw