Email Abrufen startet erst nach einer halben Ewigkeit [erl.]

  • Hallo,


    ich nutze folgendes Setup:
    Thunderbird 2.0
    Windows XP
    Add-ons: Google Contacts, Provider for Google Kalendar, Lightening


    In Thunderbird habe ich ein Konto eingerichtet wo ich Emails von meinem Gmail-Account abrufe. Das Abrufen beginnt jedoch erst ca. 10 Minuten nachdem ich Thunderbird gestartet habe. Vorher reagiert Thunderbird auch nicht, wenn ich auf "Abrufen" klicke. Wenn Thunderbird irgendwann mal die Emails abruft, klappt es auch zügig. Nur es dauert halt, bis es anfängt.


    Ich hatte vor ein paar Wochen mein Computer neu aufgesetzt. Damals hatte ich den kompleten Profilordner vorher kopiert und dann bei der Neuinstallation wieder an die entsprechende Stelle kopiert. Zuerst hat auch alles funktioniert. Nur seit kurzem habe ich das Problem...


    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Christian

  • guten Morgen Christian und willkommen im thunderbirdforum!


    Läuft bei Dir ein Virenscanner?
    Wie groß sind Deine Mailordner in Thunderbird?


    Beides könnten Ursachen für die Verzögerung sein. Aber es könnte auch eine Erweiterung die Schuldige sein, daher starte mal Thunderbird im abgesicherten Modus, zu finden unter Startmenü Programme thunderbird und dann gibts eine Verknüpfung Thunderbird im Safemode starten.

  • Hallo Christian


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Schau auch mal in Extras>Konten>Server-Einstellungen ob da überhaupt ein Haken ist bei "Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen"

  • Nochmal guten Morgen rum!


    Hmm, Christian Schrieb:
    Das Abrufen beginnt jedoch erst ca. 10 Minuten nachdem ich Thunderbird gestartet
    habe. Vorher reagiert Thunderbird auch nicht, wenn ich auf "Abrufen" klicke.
    Zitat Ende.
    Ich habe das Kästchen Nachrichten beim Start anbrufen, oder ich glaube, es heißt, beim Start von Thunderbird auf neue Nachrichten überpprüfen nicht aktiviert, krige meine Mails aber sofort, wenn ich f5 drücke. Allerdings habe ich auch nichts aktiviert, dass Thunderbird alle soundsoviel Minuten auf neue Nachrichten prüfen soll.
    Schließlich bestimme ich, wann ich meine Nachrichten haben will und sonst keiner *ggg*.
    Kann es sein, dass der Vogel, wenn man das Kästchen dass er beim Starten schon nach neuen Nachrichten ausfliegen soll, nicht aktiviert hat, jedoch aber ihm sagt, dass er alle 10 Minuten nach Mails ausschau halten soll, vor diesen 10 Minuten den Befehl Nachrichten Abrufen ignoriert?

  • hi,


    "die österreichische Rothaut" schrieb:


    Kann es sein, dass der Vogel, wenn man das Kästchen dass er beim Starten... ...aber ihm sagt, dass er alle 10 Minuten nach Mails ausschau halten soll, vor diesen 10 Minuten den Befehl Nachrichten Abrufen ignoriert?

    keine Ahnung, habe ich nie getestet.
    Wenn Christian aber z.B. mehrere Konten hat und Abrufen drückt, würde ja nur das Fokussierte abgerufen und daran könnte es liegen.

  • Hallo,


    Woah, vielen Dank für die vielen Kommentare. Ich versuche mal alles mit zusammen zu beantworten


    Virusscanner: Avira Antivir Personal
    Mailordner: 4,36 GB
    Extras>Konten>Server-Einstellungen: Ja, der Haken ist gesetzt bei "Bei Start auf neue Nachrichten prüfen"
    Extras>Konten>Server-Einstellungen: Ja, es ist eingestellt, dass alle 10min automatisch überprüft werden soll. Jedoch reagiert er auch nicht auf F5
    Anzahl Konten: Ich habe nur das eine Konto.


    Viele Grüße
    Christian

  • guten Abend Christian!


    Auch wenn Dir der Zusammenhang vielleicht unlogisch erscheint, aber archiviere Deine E-Mails, außerhalb von thunderbird und komprimiere dann Dein Mailkonto. Ich könnte mir vorstellen, dass ein schlanker Vogel auch schneller seie Mails abholt.

  • Vielen Dank. Das Problem war scheinbar die Größe des Profiles. Ich habe ein neues Profil angelegt und nun läuft wieder alles einwandfrei.


    Danke