Thread löschen

  • Hallo,
    wie kann man ganze threads löschen (z.B. in der thread-Ansicht) OHNE dass man den thread jedes mal ganz aufklappen und markieren muss?

  • Schönen Nachmittag Wonk und willkommen im thunderbirdforum!
    In den 2erversionen ist mir da nichts bekannt, was von Thunderbird aus selber ginge, denn für mich erledigt das ein Script meines Screenreaders, das ich per Tastendruck einen gesamten Thread löschen kann.
    Aber freue Dich auf die Version 3, da gibts sowas. Wenn Du einen Thread zugeklappt hast und Entfernen drückst, dann wirst Du zwar vorher nochmal gewarnt, dass der gesamte Thread jetzt gelöscht wird, aber wenn Du Enter drückst, ist er gelöscht. Soweit, ob man diese Warnung auch abstellen kann, bin ich noch nicht vorgedrungen, weil ich sie recht sinnvoll finde.

  • guten Morgen!


    Ich schrieb gestern Nachmittag:


    Zitat

    Aber freue Dich auf die Version 3, da gibts sowas. Wenn Du einen Thread zugeklappt
    hast und Entfernen drückst, dann wirst Du zwar vorher nochmal gewarnt, dass der gesamte
    Thread jetzt gelöscht wird, aber wenn Du Enter drückst, ist er gelöscht. Soweit,
    ob man diese Warnung auch abstellen kann, bin ich noch nicht vorgedrungen, weil ich
    sie recht sinnvoll finde.


    Ich bin doch wirklich ein blindes Huhn, aber diese Tatsache dürfte hier ja sowieso schon bekannt sein :-)


    Natürlich kann man die Abfrage abstellen, Denn wie ich heute erstmals bewusst realisiert habe, gibts da ein Kontrollkästchen, das standardmäßig aktiviert ist, jedesmal nachfragen, und das kann man natürlich deaktivieren.
    Aber das habe ich heute zum Erstenmal bewusst wahrgenommen.

  • Hallo,
    nein, gibt es nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe gerade noch mal deinen uralten Thread gelesen, in dem du verzweifelt versuchst, inkompatible Add-ons zum Leben zu erwecken.
    Dazu Folgendes:
    - Es gibt Add-ons, die, nachdem man sie durch Änderung der max. Thunderbird-Version in der install.rdf gepatcht hat, bis zur heute aktuellen Version laufen und funktionieren.
    - Dann gibt es Add-ons, die sich zwar installieren lassen, aber keine Funktion mehr haben (.z.B. AccountEx) oder aber einige Bugs, die es unmöglich machen, es weiter zu benutzen. Diese Bugs zeigen sich häufig im Zusammenspiel mit anderen Add-ons.
    Und die versucht Mozilla aus den Verkehr zu ziehen und die lassen sich auch nicht installieren (recht selten), andere wiederum verschont es.
    Leider finde ich keinen Downloadlinks zu deinem gewünschten Add-on, um es zu testen. Dann könnte ich dir sofort sagen, wie der Hase läuft.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    das Addon war "Buttons". Ist glaub ich schon seit sechs Jahren tot.


    Installieren lässt sich das Add-on noch, und vielleicht funktionieren ja auch noch einige Buttons, aber gerade "Delete Threads", der funktioniert nicht mehr.


    Ich habe stattdessen das Add-on Toolbar Buttons 1.0, welches ähnlich viele Buttons enthält, u.a eins "delete" (Halteverbotszeichen) und "delete message".
    Die funktionieren so:
    ist der gesamte Thread aktiv und aufgeklappt und markiert man eine Nachricht aus diesem Thread wird diese aus dem Thread gelöscht.
    Verwendet man den Button bei markierten Thread, und ist dieser zugeklappt, wird der komplette Thread mit allen Nachrichten gelöscht. Ist es das, was du möchtest?
    https://addons.mozilla.org/de/…rd/addon/toolbar-buttons/
    Das Add-on muss erst gepatcht werden.
    Ist einer meiner Lieblings-Add-ons.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    Verwendet man den Button bei markierten Thread, und ist dieser zugeklappt, wird der komplette Thread mit allen Nachrichten gelöscht


    Das tut es bei mir sowieso, auch beim Löschen über Del-Taste. Kann sein, dass das daran liegt, dass ich Toolbar Buttons auch installiert habe.


    Meine Threads sind aber immer aufgeklappt, von daher ist immer ein zusätzlicher Klick notwendig, um den Thread zuzuklappen und ihn dann erst löschen zu können.

  • "David.P" schrieb:

    Meine Threads sind aber immer aufgeklappt, von daher ist immer ein zusätzlicher Klick notwendig, um den Thread zuzuklappen und ihn dann erst löschen zu können.


    Und diese Zehntelsekunde Aufwand ist zuviel? :rolleyes:


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Alle Threads aufklappen:
    Umschalt+* (= +-Taste)
    Alle zuklappen:
    Strg+Alt+\ (= ß-Taste)


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Der TE auf Bugzilla sagt aber in seinem Ausgangsbeitrag:


    Zitat

    When messages shown in threaded mode,
    in my opinion you should be allowed to
    delete a whole (collapsed) thread, rather
    than just the top level item.


    Auf Deutsch: im Modus "gruppiert nach Thema" sollte es möglich sein, ein komplettes (zugeklapptes) Thema zu löschen anstatt nur die oberste Nachricht.
    Aber genau das ist doch in Thunderbird 24.1 möglich, oder?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw