Tipp: Gelöschte Nachrichten / Mails wiederherstellen

  • guten Morgen!
    Es gibt in unseren Anleitungen und auch in unserer FAQ. viele schöne Hinweise, wie man in thunderbird eine Erweiterung installiert. Mit Vista hat das gar nichts zu tun. Du lädst mal die Erweiterung herunter, also Kontextmenü Ziel speichern unter.


    Du gehst in Thunderbird in Menü Extras Add-Ons und wählst dort Alt i für Installieren. Dann suchst Du Dir mit Windowsboardmitteln den Ordner, wo Du die XPI-Datei abgelegt hast und wählst sie mit dem Focus aus und drückst Enter. Danach folgst Du einfach den Anweisungen des Dialogs und startest dann Thunderbird neu.

  • Hallo Rothaut,
    Erst einmal herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Es hat funktioniert. Leider nicht so, wie ich mir das gewünscht habe. Die wiederhergestellten mails hätte ich auch im Papierkorb finden können. Sie sind die gelöschten der letzten 2 Tage.
    Das eigentliche Problem liegt darin, daß aufgrund irgendeines okkulten Vorgangs der Inhalt des Ordners Posteingang vollständig gelöscht worden ist, möglicherweise durch ein automatisches Thunderbird-Update. Die Inhalte aller anderen Ordner sind noch da.Es handelt sich nicht um meinen Rechner. Bei mir ist etwas in dieser Art noch nicht passiert. Möglicherweise ist die Ursache darin zu suchen, daß der Ordner ziemlich überlief. Es handelt sich um den Zeitraum ab Mai. Zumindest trägt die letzte gelöschte mail im Papierkorb dieses Datum (abgesehen von denen, die ich in den letzten 2 Tagen gelöscht habe). Die mails von da ab bis jetzt sind weg, und ich hatte gehofft, sie mit dem Add on zurückzubekommen. Ich nehme an, weitere Möglichkeiten gibt es nicht.
    Der Hinweis auf die FAQ ist natürlich völlig richtig, nur ist es unglaublich schwierig, das Passende zu finden, wenn man den Jargon nicht beherrscht. Die Volltextsuche liefert in der Regel wahnsinnig viele Treffer, die dann normalerweise mit dem eigentlichen Problem nicht das Geringste zu tun haben.


    Nochmals herzlichen Dank und beste Grüße, t.

  • Hallo nochmal!


    Ein Thunderbirdupdate löscht keine Mails, naja und die Mails sind ja evtl. sogar noch da.
    Aber der Posteingang sollte immer möglichst klein gehalten werden, da er ja, jedesmal, wenn neue Mails reinkommen, neu geschrieben werden muss, und da könnte es schon vorkommen, wenn die Datei zu groß ist, dass verluste entstehen können, ebenso durch einen Virenscanner, der im Profil herumarbeiten darf.
    Aber Du könntest die Inbox mal mit einem Editor öffnen, der große Textimengen verträgt, wie z B:
    JujuEdit
    Da drin schauen, ob die Inhlate noch gefunden werden können.
    Zudem kannst Du vorher versuchen, auf die Eigenschaften des Ord
    ners zu gehen im Kontextmenü und dort die Schaltfläche Reparieren betätigen.
    Oder Thunderbird schließen und im Profilordner, dem mit den 8 wilden Buchstaben\mail\kontoname inbox.msf löschen.
    thunderbird neu starten, und wenn das alles nicht hilft, die Datei inbox mit dem Editor anschauen.

  • Nochmal danke. Die Schaltfläche Reparatur in den Ordnereigenschaften hat dieser Vogel (3.0.4) nicht. Der Vorschlag, den Ordner inbox zu löschen scheint mir nicht zur Rettung von Inhalten eben dieses Ordners geeignet zu sein oder gibt es da noch mehr geheimnisvolles? Die Sache mit dem Editor ist ultima Ratio, wenn der Eigner des Rechners irgendetwas meint unbedingt suchen zu müssen. Ansonsten wünsche ich weiterhin einen schönen Tag, und daß Du von weiteren solchen Anfragen verschont bleiben mögest. :D

  • sorry, teiresias, da zuckt es mir in den Fingern, denn andere Leser könnten da was falsch verstehen, und ich gebe mal meinen Senf dazu, denn du solltest schon genau lesen, was man dir rät...
    Zum einen gibt es in TB in den Ordnern per Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen (bzw. Reparieren), dazu steht hier auch noch was FAQ:Korrupte Indexdateien, auch bei der von dir erst jetzt genannten TB 3.0.4er, wobei ein Update dringend empfohlen wird, es wurden doch einige Fehler/Sicherheitslücken beseitigt.


    Dann hat Rothaut nichts davon gesagt, das du die Datei inbox (=Maildatei) löschen sollst :pale: , sondern die zugehörige Indexdateei inbox.msf.

    Quote from "Rothaut"

    Oder Thunderbird schließen und im Profilordner, dem mit den 8 wilden Buchstaben\mail\kontoname inbox.msf löschen

  • Hallo rum,
    kein Grund für ein "sorry", wenn Du etwas zu korrigieren hast. Schließlich ist es ja eine Hilfe. Das mit Index wieder herstellen, hatte ich schon vermutet, habe ich auch gemacht, aber ohne erkennbare Folge. Das Löschen der msf-Dateien hat auch nichts gebracht, es sei denn, es gibt noch mehr als die 5, die ich gelöscht habe. Na ja, was 5 Monate lang nicht gebraucht wurde, wird wohl auch nicht wirklich gebraucht werden. Sollte etwas Wichtiges bei den verschwundenen mails gewesen sein, wird hoffentlich der Absender sich noch einmal melden.


    Beste Grüße, t.

  • Quote from "teiresias"


    Wat nu??


    Hallo :)


    die Anleitung lesen (Punkt 10).


    Quote


    Für weiterführende Tips wäre ich sehr dankbar!!!


    HTH
    Gruß Ingo

  • Quote from "schlingo"

    die Anleitung lesen


    welche? Und wo steht sie?


    Quote from "schlingo"

    HTH


    Dieses Kürzel sagt mir nichts. Google-Suche hat 12.2000.000 Treffer ergeben. Die ersten 20 im Zusammenhang mit diesem Thread völlig sinnlos. Ich nehme an, es ist verständlich, daß ich den Rest nicht durchsucht habe.


    Trotzdem danke für die gute Absicht. ;)

  • Hallo,


    na ja, schon der dritte Link führt zu HTH – Wikipedia ;)

    Quote from "teiresias"


    welche? Und wo steht sie?

    .. nun ja, schau mal in meine Signatur oder einfach oben auf dieser Site mal die Buttons ansehen :rolleyes:

  • Quote from "rum"

    na ja, schon der dritte Link führt zu HTH – Wikipedia


    Den hatte ich auch gesehen, aber was nützen mir Hubschrauber, wenn ich an diesem Vogel rumschrauben muß? Also bin da nicht rein gegangen.

    Quote from "rum"

    .. nun ja, schau mal in meine Signatur oder einfach oben auf dieser Site mal die Buttons ansehen


    Klar, da war ich auch drin, aber das ist doch längst erledigt. Das Add-on ist installiert, bringt aber bedauerlicherweise die mails nicht zurück. Bis auf den Gewalt-Editor habe ich alles erfolglos ausprobiert. Steht weiter oben. :)
    Ich hoffe sehr, daß nichts so wichtiges dabei ist, daß ich das noch machen muß (steht sinngemäß auch schon weiter oben). Was mich angeht, können wir den Thread damit beenden.


    Ich bedanke mich noch einmal bei allen Helfern.
    Tschüs, bis zum nächsten Mal, t.

  • Vielen Dank für den Hilfreichen TIPP :=)
    Was ich noch ergänzen wollte, es gibt tatsälich Live Stream Anbieter im Internet. Habe einen gefunden wo man sich Prosieben gratis online anschauen kann. Das ganze ist ein Pro7 Live Stream und ist völlig umsonst.
    _________________________
    SMS vom Computer ans Handy

  • Quote from "allblue"


    1. Keinesfalls bis zum Wiederherstellen der Mails Ordner komprimieren lassen, sonst geht gar nichts mehr.


    2. Diese Erweiterung "Recover Deleted Messages" installieren, nach Neustart von Thunderbird per Rechtsklick auf den betroffenen Ordner den Befehl "Recover deleted messages" wählen. Die gelöschten Nachrichten erscheinen in einem neuen Ordner.


    Der Tipp mit dem AddOn ist ausgezeichnet - gerade heute habe ich aus Versehen eine Mail gelöscht, die ich abspeichern wollte, und damit geht es mit wenigen Clicks gegenüber dem langwierigen Weg über den Profilordner wesentlich schneller.
    Allerdings erhalte ich den Hinweis, dass ich die Prozedur besser offline ausführen soll.
    Die gelöschten Nachrichten erscheinen übrigens in einem Unterordner des jeweiligen Ordners, und der Befehl heißt bei mir einfach "Wiederherstellen".


    Gruß raiSCH

  • guten Abend!


    ich glaube, als Allblue den Beitrag verfasst hat, war die Erweiterung nochnicht übersetzt, sondern brandneu.
    Bei Imapkonten kommt diese Warnung immer, könnte ja sein, dass manche Server da probleme machen.

  • Ebenfalls guten Abend!


    Ich habe ein POP-Konto, auch da ist die Warnung erschienen. Etwas irritierend war, dass beim AddOn selbst keine Hinweise wie sonst "Einstellungen" o. ä. stehen; man muss die Anleitung von allblue kennen, um es bedienen zu können, und das hat man sicher wieder bis zur nächsten versehentlichen Löschung vergessen. Na ja, es gibt ja FAQs...


    Gruß
    raiSCH

  • P:S.:
    Ich kann mit dem AddOn offenbar nur manuell gelöschte Nachrichten wiederherstellen, aber nicht die automatisch gelöschten durch den Befehl bei "Extras" "Nachrichten nach...Tagen löschen" o. ä. Offenbar sind die dann komprimiert, also wirklich entfernt?

  • Hallo,


    ich habe nicht nur eine Mail gelöscht, sondern ein ganzes Konto mit all seinen Ordnern. :(
    Gibt es eine Möglichkeit, dass ich dieses wieder herstellen kann?
    Bin froh über jede Antwort.

  • Hallo hellesonne


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Na ja, wenn, dann richtig, gell?


    Wenn du das Konto in den Konto-Einstellungen entfernt hast, liegt es noch im Profil.
    Mache zuerst mal eine Kopie des Profils [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails..., siehe >Dateien im Profil kurz erklärt]


    Nähere Infos musst du in der Anleitung (Button oben) und FAQ nachsehen, denn leider ..
    hast du nicht den "unauffälligen" gelben Hinweiskasten über dem Antwortfeld beachtet!

  • Sorry, habe ich vergessen.


    Thunderbird-Version: 3.1 Kontoart: POP Betriebssystem: Windows XP

  • Fein, hast du eine Kopie des Profils gemacht?
    Dann schau mal in deinem Profil unter ..\mail nach, da muss ein Ordner den Namen deines Kontos enthalten, z.B. popmai.t-online.de oder pop.1und1.de oder so. Wenn es da dann mehrere gibt, dann guck mal in den Ordner nach Datum/Uhrzeit der Dateien, daran kannst du ja sehen, ob die aktuell sind.
    Schau in den Ordner, sind dort Dateien ohne Endung?

  • Gut, dass ich auf dieses Forum gestoßen bin.
    Ich suche schon seit 3 Tagen nach einer Lösung.


    Perfekt! Danke!