Changequote 0.6.3.2 und deutsche locale?

  • Hi,


    habe eben das Update installiert, im Changelog steht:

    Zitat

    - added german, portoguese and russian locales;


    Finde allerdings keine davon - oder bin ich gerade im falschen Film?

  • guten Morgen!


    Bei mir läuft die schon lang nicht mehr in Deutsch, oder bedeutet das, dass sie ab dem Update wieder deutsch sprechen sollte?


    Aber viel mehr depremiert mich, dass leider leider noch immer nichts an dem Kontextmenüpfeil geändertwurde, wo das Menü aufklappt, dass man den Replyheader ignorieren kann, etc. Der Pfeil kann von meinem Screenreader, und wie ich inzwischen erfuhr, nicht nur von meinem nicht identifiziert werden. Mein Screenreader hat zwar ein Hotspotscript, wo ein Sehilng einmal einstellen kann, dass er die Maus auf diesen Pfeil stellt und ein Linksklick ausgeführt wird, allerdings sobald sich das Bildschirmfenster verändert, verschiebt sich auch der Hotspot und die Funktion ist unbrauchbar :-(
    Zudem ändert sich offenbar die Position bei jedem Update, im Klartext, ich würde jedesmal wen brauchen, der die Geschichte nachjustiert :-(
    Auf meine Anfrage hat der Autor ja leider nicht reagiert :-(
    Könnte aber auch an meinem nicht ganz lupenreinen Englisch liegen, aber es wäre soooo schön, wenn neben dem Antwortensymbol wenigstens eine unbenannte Grafik erkennbar wäre, eine benannte wäre überhaupt eine Steigerung, und das ganze wäre überdrübertoll, wenn die Sache überhaupt im normalen Kontextmenü eingebaut wäre, wo eben antworten, weiterleiten etc. drin ist.


    Naja, am Freitag wird Frau ja noch träumen dürfen!

  • Zitat von "Rothaut"

    Auf meine Anfrage hat der Autor ja leider nicht reagiert :-(


    Das hat er bei mir auch noch nie - schade. Habe ihn auch gestern mal angeschrieben.

  • So, nachdem die Seite wieder online ist, ist in der Version 0.6.3.2 auch u.a. die deutsche Sprache drin - ohne Mitteilung ;).


    Einfach die Version nochmal drüberinstallieren. :top:

  • guten Morgen Allblue!


    Vielen Dank für den Hinweis, ja ist mir gestern Abend auch aufgefallen, weil sich das Ding auf einem Rechner upgedatet hatte, wo noch die 3.1er drauf war, und danach sprach es plötzlich Deutsch mit mir, so werde ich einfach bei den andern Rechnern diese Erweiterung nochmal drüber installieren, danke nochmal

  • Hallo, Schock :) am Nachmittag: Paolo Kaosmos hat mir geantwortet. Ich solle die Erweiterung nochmal drüberinstallieren. Das wusste ich zwar schon, aber ich habe direkt geantwortet, die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und wegen des Screenreader-Problems angefragt und um Kopieren der Befehle an andere Stellen gebeten.


    Mal sehen, was passiert ...

  • Hallo Allblue!


    Ein ganz großes, dickes fettes riesendanke, nicht nur in meinem, sondern auch im Namen aller Screenreaderbenutzer, dass Du dran gedacht und dem Autor der Erweiterung unser Problem geschildert hast.


    Auch wenn es keinen Erfolg haben sollte, finde ich diese Aktion ganz ganz super und toll von Dir!

  • guten Abend!


    Nochmal ich! weil eigentlich anderer Inhalt, deshalb neuer Beitrag.
    Wer hat denn das Ding übersetzt? Macht das jetzt ein automatisches Übersetzungsprogramm? Ich habe jetzt erst so richtig reingeschaut, weil ich eine Anfrage eines Users beantworten wollte, wo der schnelle Wolf wieder mal viel schneller war als die Rothaut :-)
    Aber da steht bei Format und Aktionen:
    Anhänge aus dem Antwort entfernen, na gut, das könnte man ja noch verschmerzen, aber dann:
    Verfassenfenster nach dem Antwort schließen, ist ja auch imho sachlich falsch, nicht nur grammatikalisch, denn das Verfassenfenster wird doch sowieso geschlossen, sobald man eine Mail, eine Antwort abschickt. Gemeint ist sicher das Fenster der Originalnachricht, das wiederum aber ist kein Verfassenfenster :-)

  • Keine Ahnung, wer das übersetzt hat - evtl. über Babelzilla. Das war aber schon früher teils schwer zu ertragen. ;)


    Ich hatte vor Urzeiten ihm mal ein paar Fehler genannt, aber nie eine Antwort dazu erhalten.

  • Hallo,


    ich komme auf der Kaosmos-Webseite nur auf englische und italienische Versionen. Das ist aber nicht mein eigentliches Problem. Wenn ich das Add-on "Changequote..." downloade, bekomme ich keine Anfrage, wo ich es speichern möchte, sondern es wird sogleich durchgereicht, und Firefox schickt mir dann logischerweise eine Fehlermeldung, das das Add-On nicht mit ihm kompatibel ist. Ich komme eben gar nicht bis Thunderbird. Das ist mir bei den anderen Erweiterungen noch nie passiert - kann mir da jemand weiterhelfen?


    Gruß raiSCH

  • N'abend!


    ich glaube, das ist der springende Punkt, Reisch du darfst nicht auf Download klicken, ich weiß, dass das inzzwischen bei manchen Erweiterungen geht, dass FF fragt, ob man öffnenoder speichern will, aber auf der sicheren Seite bist Du, wenn du auf dem Downlodlink einen Rechtsklick machst, dann fragt er Dich, Ziel speichern unter?

  • Hallo allerseits,
    und Danke. Das mit dem Rechtsklick geht bei mir nicht so direkt (Mac OS), aber ich habe die Erweiterung inzwischen installiert (mit deutscher Erläuterung!). Da ich im Moment nichts zu beantworten habe, habe ich sie auch noch nicht testen können, aber ich glaube, sie funktioniert.


    Gruß raiSCH

  • [OT]Hallo graba,


    das mag ein subjektiver Eindruck sein, und das war von mir auch gar nicht als Kritik gemeint. Den Window-Rechtsklick gab es in dieser Form (jedenfalls zunächst: Eintastenmaus!) traditionell (z. T. sogar ideologisch...) nicht bei Mac, aber dessen Funktion ist durchaus über die ctrl-Taste herbeizuführen - man muss nur daran denken...[OT]


    Gruß raiSCH