Zeichencodierung stimmt nicht mehr

  • Hallo,


    wegen dem Freenet Zertifkatsproblem hatte ich TB neu installiert. Lag am Ende jedoch nur an einer Kontoeinstellung. Leider zu spät erkannt.
    Jedenfalls habe ich TB 2.0.0.23 neu installiert (Profile wurden vorher gelöscht) mit den beiden Addon "Folderpane Tools" und "Enigmail". OpenPGP ist natürlich auch installiert.


    Ich habe jetzt folgendes Problem. Im Nachrichtenvorschaufenster stimmt noch alles mit der Zeichenkodierung, egal ob verschlüsselte oder unverschlüsselte E-Mail.
    Aber sobald ich auf eine verschlüsselte E-Mail antworte stimmt die Zeichenkodierung nicht mehr in dem sich öffnenden Antwortfenster, deutsche Umlaute werden verstümmelt und der Zeilenumbruch wird aufgehoben, sodass ich Endloszeilen habe. Das nervt. Das Problem war vorher nicht vorhanden. Ich weis nicht was los ist.
    Ein Änderung der ISO-8859-1 oder 15 brachte keine Verbesserung.


    Ich weis nicht ob das Problem bei TB oder am Addon OpenPGP liegt.
    Kennst sich jemand aus?


    Tschau
    Mr. Teflon

  • Hallo,


    das hilft leider auch nicht, habe soeben probiert. Im Gegenteil, damit werden bei unverschlüsselte Mails die Umlaute verstümmelt. Bei den verschlüsselten bleibt alles beim alten. Also falsche Umlaute und Endloszeilen im Antwortfenster.

  • o.k., von welchen Einstellungen reden wir eigentlich?
    Die beiden Häkchen bei "Standard-Zeichenkodierung ... anwenden / ... verwenden" sollte man vermutlich nicht setzen.

  • Hallo,
    und nicht nur dort überprüfen.


    Jeder Ordner kann nämlich die gemachten globalen Einstellungen wieder außer Kraft setzen.
    Also Rechtsklick auf den betr. Ordner, Eigenschaften, Allgemein, dort darf kein Haken gesetzt sein.
    Übrigens ist in TB nach der Installation alles richtig eingestellt. Man sollte nichts verändern, wenn man nicht weiß, was man damit bewirkt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    Die beiden Häkchen bei "Standard-Zeichenkodierung ... anwenden / ... verwenden.
    Sind gesetzt und waren gesetzt.


    Rechtsklick auf den betr. Ordner, Eigenschaften, Allgemein, dort darf kein Haken gesetzt sein.
    Bei meinen selbsterstellten Ordnern sind an der Stelle überall Haken gesetzt. Sollen die alle falsch sein?


    Wenn TB standardmäßig alles richtig einstellen würde, dann hätte ich sicherlich keine Probleme. ;)
    Irgendwas muß aber schief gelaufen sein. Habe das zurückspielen der E-Mails mit Moz-Backup gemacht. Dabei aber keine Grundeinstellungen mitzurückgespielt. Nur E-Mails, Adressbuch und Passwörter.


    Oder ich nehme TB nochmal komplett runter und kopiere die E-Mails von Hand zurück. Nur weis ich nicht genaus wie, denn die E-Mail Ordner wurden nicht erkannt und dann habe ich doch wieder MozBackup verwendet. Da müßten Ihr mir sagen was ich genau wie machen soll.


    Mit UTF-8 stimmt zum Bsp. der Nachrichtentext der Forums-E-Mail Mitteilung.
    Aber der Nachrichtentext vom Kumpel wird mit UTF-8 verstümmelt. Dort muß eine von beiden westlichen ISOs eingestellt sein.
    Irgendwie braucht jede Mail andere Einstellungen? Ist das normal?


    Bin immer noch übelst verwirrt ...


    TsSchau
    Mr. Teflon

  • Hallo,

    Zitat von "Mr. Teflon"


    Die beiden Häkchen bei "Standard-Zeichenkodierung ... anwenden / ... verwenden.
    Sind gesetzt und waren gesetzt.


    diese beiden Häkchen sollen nicht gesetzt sein!

    Zitat


    Rechtsklick auf den betr. Ordner, Eigenschaften, Allgemein, dort darf kein Haken gesetzt sein.
    Bei meinen selbsterstellten Ordnern sind an der Stelle überall Haken gesetzt. Sollen die alle falsch sein?


    Kein Häkchen setzen!

  • Zitat


    Die beiden Häkchen bei "Standard-Zeichenkodierung ... anwenden / ... verwenden.
    Sind gesetzt und waren gesetzt.


    diese beiden Häkchen sollen nicht gesetzt sein!


    Hallo,


    wenn ich obiges mache, dann gehen die anderen auch mit Weg. Habe alle Ordner überprüft.
    Jetzt stimmen die Umlaute überall, egal ob unverschlüsselte oder verschlüsselte E-Mails. Besten Dank.
    Bei den unverschlüsselten Mails gibts kein Problem mehr.
    Jetzt ist nur noch ein Schönheitsfehler bei den verschlüsselten E-Mails. Die Endloszeilen im Antwortfenster.
    Im Vorschaufenster und großen Lesefenster gibt noch keine Endloszeilen, erst beim antworten.
    Gibts dafür noch Ideen?
    Ich weis aber nicht ob das an TB oder OpenPGP / Enigmail Addon liegt. Soviel einstellen kann man da auch nicht.


    Wenn ich den Zustand komplett sichern möchte, darf ich dafür MozBackup verwenden?


    Tschau
    Mr. Teflon