Komplett-Migration von Vista Mail. Wie?

  • Hi!


    Ich bin neu im Thunderbird und wollte morgen auf Windows 7 von Vista umsteigen und im Zuge dessen auch gleich von Vista Mail auf Thunderbird.
    Nun hab ichs mal Testweise erst in meiner noch laufenden Vista installiert und festgestellt, dass der Import von Vista Mail nicht unterstützt wird. Auch das "ImportExportTools"-Addon scheint nicht wirklich zu tun was ich möchte bzw. scheint sich aufzuhängen.


    Ich würde gerne das Adressbuch, ALLE eMails, die Nachrichtenregeln und die Konten in Thunderbird importieren.
    Ich betone ALLE eMails, weil es über 40.000 eMails sind und mehr als 50 Nachrichtenregeln. Da möchte ich ungern was verlieren oder von Hand nachinstallieren müssen. Dazu noch 15 eMailkonten.
    Und ja, alles auf meinem Privatnotebook :)


    Nun hoffe ich, dass Ihr Thunderbird Gurus mir Neuling helfen könnt und mir sagen könnt, wie ich das realisieren kann :)


    Danke Euch :help:

  • Hallo mocca


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Ich habe kein Vista Mail am Laufen und weiß nur, dass es da wohl nicht wie mit OE geht. Aber afaik kannst du die Adressen zuerst einmal im ldif-Format oder als csv-Datei exportieren und sie dann in TB einlesen.
    Die Mails werden soweit ich weiß jetzt als *eml abgelegt und die kannst du mit ImportExportTools (Mboximport enhanced) in TB importieren.


    Nachrichtenregeln kann man nicht übernehemen und ich weiß leider nicht, ob es einen Weg für die Konten gibt. Aber die würde ich sowieso lieber neu anlegen.


    Aber vielleicht gibt es da auch noch einfachere oder sinnvollere Wege und es meldet sich noch jemand zu Wort.

  • ich muss gestehen, dass ich etwas schockiert bin, wie schlecht Thunderbird in dieser Hinsicht ist.
    Von Firefox ist man da einen ganz anderen Level an Qualität gewohnt.


    Thunderbird importiert wirklich nichts richtig. Keine Konten, keine Einstellungen, die Nachrichten mehr schlecht als recht.


    Bin echt überrascht. Scheint sehr viel einfacher Vista Mail nach Windows 7 zu portieren als Thunderbird dazu zu bringen irgendwas zu importieren.


    Schade. Denn ich hatte gehofft, dass ich einmal auf Thunderbird wechsle und dann künftig mir all diese portiererei sparen kann.


    Aber bleibt offen, wie gut man dann von Thunderbird 2 auf 3 kommen wird. Mal sehen.

  • hi,


    tja, die Ursache liegt da aber wohl mehr bei M$, denn die fahren halt ein proprietäres Modell... :rolleyes:


    Und Firefox muss im Prinzip nur die Favoriten importieren, das sieht bei TB dann ja doch etwas anders aus.


    Zitat


    Aber bleibt offen, wie gut man dann von Thunderbird 2 auf 3 kommen wird. Mal sehen.

    ganz einfach: entweder auf das automatische Update warten oder den neuen TB installieren und einfach starten.
    Natürlich zur Sicherheit davor eine Kopie des Anwendungsordners ..\thunderbird\.. und nicht wieder mit dem upgedatetem Profilzurück gehen, sondern die Kopie verwenden.

  • "mocca" schrieb:

    ich muss gestehen, dass ich etwas schockiert bin, wie schlecht Thunderbird in dieser Hinsicht ist.
    Von Firefox ist man da einen ganz anderen Level an Qualität gewohnt.


    Das klingt ja fast so, als dass wir uns hier rechtfertigen müssten.
    Kann es sein, dass du uns mit dem (kostenpflichtigen) Support irgend eines Herstellers verwechselst?
    Du bekommst ein kostenloses Programm geschenkt, und benimmst dich so, als hättest du eine Software gekauft und forderst jetzt deinen gesetzlichen Garantieanspruch ein.
    So wird das nichts. Niemand zwingt dich, Thunderbird zu benutzen.


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • jetzt wollen wir mal nicht gleich theatralisch werden.


    ich fordere garnichts. ich wundere mich nur, denn Firefox ist ja wirklich sehr gut. Thunderbird überraschend durchschnittlich.


    Aber gut, es zwingt mich niemand und ja es ist kostenlos. Darf man deshalb keine Kritik äussern?


    Ich fordere nichts. Würde mich einfach freuen, wenn in Zukunft das Importieren besser wäre. Zumal selbst die aktuelle 3er beta immernoch kein Vista Mail kann. Nichtmal die Nachrichten. Das wundert mich doch etwas.

  • Zitat


    Zumal selbst die aktuelle 3er beta immer noch kein Vista Mail kann. Nichtmal die Nachrichten. Das wundert mich doch etwas.

    nun, ich sagte es ja bereits

    Zitat


    tja, die Ursache liegt da aber wohl mehr bei M$, denn die fahren halt ein proprietäres Modell... :rolleyes: 

    und da kann Mozilla wohl kaum gegen an.
    Es stellt sich nur die Frage, wem man das nun Anlasten soll...

  • "mocca" schrieb:


    Bin echt überrascht.


    Hallo :)


    ich nicht.


    Zitat


    Scheint sehr viel einfacher Vista Mail nach Windows 7 zu portieren als Thunderbird dazu zu bringen irgendwas zu importieren.


    Mich wundert das überhaupt nicht. Fistel und 7 enthalten beide Windows (Live) Mail. Beide sind vom selben (nicht dem kleinsten und unbekanntesten) Hersteller und weitgehend identisch. Unterschiede Windows Mail und Windows Live Mail. Unter diesen Umständen ist eine problemlose Portierung keine Kunst.


    Gruß Ingo

  • na, Windows Live Mail ist schon ganz anders von der Bedienung. Logischerweise aber wohl basierend auf gleichem GErüst.


    Windows Mail heisst es eigentlich, aber bei Vista Mail weiss wenigstens jeder, was gemeint ist. So verwechselt man es nicht mit WLM oder WM in Win7, was nur durch kopieren von vista dateien überhaupt geht.


    Naja, ich denke ich werde mir mal den Umstand machen und alles händisch neu aufsetzen und hoffen, dass 2->3 reibungslos geht.