persönliche Adressbuch, gesammelten Adressen Unterschied?

  • Guten Tag allerseits,


    eine vielleicht dumme Frage, weil so einfach und grundlegend:
    Was ist das persönliche Adressbuch, was sind die gesammelten Adressen?
    Und: Was ist der Unterschied?


    Ich habe nirgends eine Antwort gefunden. Zwar gibt es eine Menge Themen dazu gefunden, aber das Grundlegende nicht.
    Das persönliche Adressbuch hat 162 Karten,
    die gesammelten Adressen haben 174 Karten.


    Noch eine Frage:
    Was soll passieren, wenn man unter Bearbeiten die Option "Vor- /Nachnamen vertauschen" anklickt?
    Bei mir tut sich da nichts.


    Ich verwende TB 2.0.0.19, Windows XP, und die Option "Adressen automatisch hinzufügen zu Persönliches Adressbuch" ist angehakt.


    LG, Stephan

  • Hi Stephan,


    Zitat von "Stephan1111"

    Was ist das persönliche Adressbuch, was sind die gesammelten Adressen?
    Und: Was ist der Unterschied?
    Ich habe nirgends eine Antwort gefunden. Zwar gibt es eine Menge Themen dazu gefunden, aber das Grundlegende nicht.


    Na, da muss doch jemand heimlich meine Beiträge löschen. Denn ich habe auf genau diese Fragen einige male geantwortet ... .


    Das "persönliche Adressbuch" (abook.mab) ist das Standard-Adressbuch, welches du immer hast. Es wird sogar als Datei ohne Inhalt automatisch neu angelegt, wenn du es gelöscht hast.
    Die "gesammelten Adressen" bieten dir die wunderbare Möglichkeit, automatisch alle Adressen zu speichern, an die du eine Mail adressierst. Du musst es nur in der Konfiguration so einstellen, dass dieses Adressbuch dazu, also zum Sammeln, genutzt wird. Dummerweise ist die Voreinstellung gerade so, dass die Adressen im persönlichen AB gesammelt werden. Das solltest du schnellstens ändern.


    Jetzt wird der Adress-Sammler immer voller ... . Deshalb schaust du ab und an dort rein. Aufhebenswerte neue "Karteikarten" kannst du vervollständigen und danach mit der Maus in dein sorgsam gepflegtes "persönliches Adressbuch" verschieben. Und für den Rest (zumeist Dubletten oder sonstige unwichtige Adressen) gibt es die bewährte Kombination aus [Strg]+[A] und [Entf]. Weg sind sie ... .


    Zitat von "Stephan1111"

    Das persönliche Adressbuch hat 162 Karten,
    die gesammelten Adressen haben 174 Karten.


    Mehr nicht? :-)


    Zitat von "Stephan1111"


    Was soll passieren, wenn man unter Bearbeiten die Option "Vor- /Nachnamen vertauschen" anklickt?
    Bei mir tut sich da nichts.


    Ich habe es selbst nie getestet ... . Damit kann man wohl die Listenanzeige nach dem Vor- oder dem Nachnamen sortieren. Wers brauch ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke für deine ausführliche Antwort, Peter.
    hab nun umgestellt, sodass Adressen in "Gesammelte Adressen" gesammelt werden.


    Ich habe, wie gesagt meine Adressen in beiden Verzeichnissen aufgeteilt, aber ohne offensichtliche Regel. Manche sind in "Gesammelte Adressen", manche im "persönlichen Adressbuch". Ist seltsam, dennoch, Autoausfüllen sucht und findet in beiden Verzeichnissen. Gut so.


    Das Vertauschen von Vor- und Nachnamen macht Folgendes: Vor- und Nachnamen werden vertauscht. Ist doch klar. Ich weiß nicht, warum ich das nicht gleich gesehen habe. Die Namen werden jedoch immer nach Vornamen, und nicht nach Nachnamen sortiert, wenn die Namenssortierung gewählt ist. Finde ich nicht gut. dazu würde eben diese Funktion "Vertauschen von Vor- und Nachnamen" abhelfen, was aber nicht sehr elegant ist.


    Brief an den Weihnachtsmann (falls ihn wer kennt, bitte weiterleiten):
    Ich wünsche mir von Dir folgende Funktionen:
    1. Die Möglichkeit, die Einträge des Adressbuchs nach Nachnamen sortiert anzeigen lassen.
    2. Beim Rechtsklick auf eine E-Mail-Adresse folgende Optionen anzubieten: "E-Mail-Adresse kopieren" und "Mail-Suchfunktion Von und An diese E-Mail-Adresse öffnen"
    3. Beim Öffnen der Einstellungen aus dem Adressbuch dieses Fenster gleich mit dem passenden Tab (Verfassen, Adressieren) anzeigen zu lassen.
    4. Beim Zurückwechseln auf ein Telefonbuch jenen Namen auswählen, der beim letzten Verlassen ausgewählt war. Ähnlich wie es ja auch bei den Mail-Ordnern von TB schon ist: Wenn ich da zB in den Eingangsordner gehe, dann ist das zuletzt in diesem Ordner ausgewählte Mail ausgewählt.
    5. Das Adressbuch Excel-kompatibel zu machen, damit man alles übersichtlich in Tabellenform sehen und bearbeiten kann.
    6. Gesundheit und Zufriedenheit allen TB-Entwicklern, Forumsbetreuern und TB-Usern.


    LG, Stephan

  • Hallo Stephan,

    Zitat von "Stephan1111"


    Brief an den Weihnachtsmann (falls ihn wer kennt, bitte weiterleiten):
    Ich wünsche mir von Dir folgende Funktionen:
    1. Die Möglichkeit, die Einträge des Adressbuchs nach Nachnamen sortiert anzeigen lassen.


    lässt sich realisieren, wenn du auf der Adressbuch-Karte unter "Vorname" den Nachnamen einträgst und umgekehrt. Das dürfte ja nicht weiter stören, da man die Karte normalerweise nicht sieht.


    Edit: Wenn ich mir allblues Antwort betrachte, erkenne ich, dass ich mich mal intensiver mit dem Adressbuch befassen sollte. :redface:

  • Hallo hier!

    Zitat von "Stephan1111"

    1. Die Möglichkeit, die Einträge des Adressbuchs nach Nachnamen sortiert anzeigen lassen.


    Im Adressbuch > Menü Ansicht > Namen anzeigen > Nachname, Vorname

    Gegebenenfalls noch im Menü Ansicht > Sortieren nach das Gewünschte einstellen

    Zitat

    2. Beim Rechtsklick auf eine E-Mail-Adresse folgende Optionen anzubieten: "E-Mail-Adresse kopieren" und "Mail-Suchfunktion Von und An diese E-Mail-Adresse öffnen"


    Versuche die Erweiterungen
    - addressContext :: Thunderbird Add-ons
    - ReplySearch
    - leider gerade nicht da: Search for Sender ( vielleicht kommt die ja wieder? )

    Zitat

    3. Beim Öffnen der Einstellungen aus dem Adressbuch dieses Fenster gleich mit dem passenden Tab (Verfassen, Adressieren) anzeigen zu lassen.


    Einstellungen? Verstehe ich nicht. Meinst du die Eigenschaften eines Kontaktes?


    Gehe umgekehrt vor. Öffne "Verfassen" und wähle dort die Kontakte, es hilft dabei übrigens sehr gut die Erweiterung Contacts Sidebar :: Thunderbird Add-ons.

    Zitat

    5. Das Adressbuch Excel-kompatibel zu machen, damit man alles übersichtlich in Tabellenform sehen und bearbeiten kann.


    Exportiere mal ein Test-Adressbuch als csv und schaue es dir in Excel an und spiele herum ;).

    Zitat

    6. Gesundheit und Zufriedenheit allen TB-Entwicklern, Forumsbetreuern und TB-Usern.


    Und Frieden für die ganze Welt ;).


    Und noch nebenbei - wofür ich die gesammelten Adressen verwende:
    Es gibt so einige Läden/Leute, denen ich das Einbinden von externen Grafiken dauerhaft erlauben möchte. Das geht nur über einen Eintrag in einem Adressbuch. Da ich die aber in meinem normalen Adressbuch nicht sehen will, kommen die in die gesammelten Adressen. Man kann dafür aber auch ein Extra-Adressbuch anlegen.

  • Danke, allblue-Weihnachtsmann für den reich gedeckten Gabentisch.


    Darf ich mir dazu untertänigst ein paar Anmerkungen erlauben:


    Zitat

    1. Die Möglichkeit, die Einträge des Adressbuchs nach Nachnamen sortiert anzeigen lassen.


    optimals gelöst, danke.




    Zitat

    2. Beim Rechtsklick auf eine E-Mail-Adresse folgende Optionen anzubieten: "E-Mail-Adresse kopieren" und "Mail-Suchfunktion Von und An diese E-Mail-Adresse öffnen"


    Ich habe gemeint, wenn man im Adressbuch auf die E-Mailadresse rechtsklickt, soll zumindest "E-Mail-Adresse kopieren" angeboten werden, so wie es im TB-Hauptfenster ja auch geht. Ich habe nämlich nur über Umwege die Möglichkeit, die Adresse in die Zwischenablage zu bringen.
    Und zum Mail suchen: Die Erweiterung Reply Search hilft ein wenig, aber nicht so wie ich es mir gewünscht hätte. Ich möchte den gesamten Schriftverkehr mit einer bestimmten Adresse in einen Ordner ablegen, also alle Mails an und von dieser Adresse finden. Jetzt mache ich das mit der normalen Suchfunktion oder mit Filter. Geht auch, aber es dauert etwas. Es ist, wie gesagt, ein demütiger Wusch.




    Zitat

    3. Beim Öffnen der Einstellungen aus dem Adressbuch dieses Fenster gleich mit dem passenden Tab (Verfassen, Adressieren) anzeigen zu lassen.


    Nein, ich meinte damit Menüpunkt Extras >Einstellungen. Auch das sei ein Wunsch. Kann man den an die TB-Entwickler zutragen? Dürfte ja nicht so schwer sein, das einzubauen und würde die Benutzerfreundlichkeit von TB erhöhen.
    Ebenso wäre es sehr benutzerfreundlicher, anstelle das Adressbuch in die Sidebar zu laden (Contacts Sidebar), direkt beim Mail Schreiben das Adressbuch zu öffnen, wenn man auf das kleine Symbol klickt, das am Anfang der Adresszeile ist. Hab das so bei Outlook gesehen. Aber vielleicht bin ich jetzt schon zu pingelig.




    Zitat

    4. Beim Zurückwechseln auf ein Telefonbuch jenen Namen auswählen, der beim letzten Verlassen ausgewählt war. Ähnlich wie es ja auch bei den Mail-Ordnern von TB schon ist: Wenn ich da zB in den Eingangsordner gehe, dann ist das zuletzt in diesem Ordner ausgewählte Mail ausgewählt.


    Genauso wie Punkt 3 ein Wunsch.




    Zitat

    5. Das Adressbuch Excel-kompatibel zu machen, damit man alles übersichtlich in Tabellenform sehen und bearbeiten kann.


    Funktioniert wunderbar. Doch auch hier eine kleine Unzulänglichkeit, die für mich das Ex- und Importieren fast unbrauchbar machen: Namen mit kyrillischen Buchstaben (russisch) werden in Fragezeichen umgewandelt. Sowohl beim Ex- als auch beim Importieren von tab- oder kommagetrennten txt-Dateien.




    LG,
    Stephan

  • Hallo,

    Zitat

    Ich habe gemeint, wenn man im Adressbuch auf die E-Mailadresse rechtsklickt, soll zumindest "E-Mail-Adresse kopieren" angeboten werden, so wie es im TB-Hauptfenster ja auch geht. Ich habe nämlich nur über Umwege die Möglichkeit, die Adresse in die Zwischenablage zu bringen.


    Ich habe mehrere Optionen mit Rechtsklick, die Mailadresse in die Zwischenablage zu bekommen mitsamt aller Einträge oder eben nur die Mailadresse selbst.
    Allerdings ist bei mir dafür das Add-on MoreFunctions ForAddressBook verantwortlich.

    Zitat

    Namen mit kyrillischen Buchstaben (russisch) werden in Fragezeichen umgewandelt. Sowohl beim Ex- als auch beim Importieren von tab- oder kommagetrennten txt-Dateien.


    Dafür ist Windows verantwortlich, da die Zwischenablage einen anderen Zeichensatz (Zeichenkodierung) benutzt. TB benutzt Unicode (UTF-8), Windows ANSI.
    Lässt sich z.B.mit einem erweiterten Editor (notepad++) problemlos ändern.
    Dieses Problem gibt es, solange es Windows und Outlook Express gibt: Umlaute, Sonderzeichen Fehlanzeige!.
    Außerdem schreibt OE bei Exportieren "Komma getrennt" exportiert aber "Semikolon getrennt".
    Folge: nicht mal Outlook und Outlook Express sind direkt kompatibel.


    Gruß


    edit:
    sehe gerade, dass man besagtes Add-on so einstellen kann, dass nur ASCII-Zeichen exportiert werden.
    Folge alle Umlaute und ß werden zu ae, oe, ue und ss.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke mrb.
    Deine Antworten bleiben nicht unbedankt.


    Zum Kyrillischen: (кириллица)

    Zitat

    Dafür ist Windows verantwortlich, da die Zwischenablage einen anderen Zeichensatz (Zeichenkodierung) benutzt. TB benutzt Unicode (UTF-8), Windows ANSI.
    Lässt sich z.B.mit einem erweiterten Editor (notepad++) problemlos ändern.


    Normalerweise kann ich aber im Windows mit Copy-Paste kyrillischen Text ohne Probleme kopieren.
    Und wie soll ich notepad dabei verwenden. Die Datei nach dem Exportieren enthält einfach für jedes kyrillische Zeichen (кириллица) ein Fragezeichen.


    LG,
    Stephan

  • Du musst in notepad++ einen entspr. Zeichensatz auswählen (unter "Kodierung" z.B auf UTF-8 stellen oder im gleichen Menü "Zeichensatz" auf Kyrillisch).
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw