Passwortfehler bei GMX

  • Hallo,


    bin neu hier... :hallo:


    habe beim einrichten des E-Mail-kontos Probleme!
    Welches Passwort muss ich einsetzen?
    Es kommt immer Fehler Passwort!
    Bin bei gmx,doch wenn ich das Passwort von GMX einsetze geht es nicht?


    Hatte mir ein neuen Rechner gekauft,nun wollte ich erst mein Outlook Express einrichten,
    dort hatte ich das gleiche Problem.
    Habe dann alle Daten(außer das Kennwort , ist nicht sichtbar ) übernommen .


    Kann mir da jemand helfen??? :help:


    Danke Holger


    Edit: Ich habe deinen Beitrag in einen eigenen Thread verlagert, da der von dir gewählte ursprüngliche Thread eine andere Thematik beinhaltete. Mod. graba

  • Hallo Holger,


    und als Benutzername solltest du bei gmx deine Kundennummer verwenden.
    Die richtigen Servernamen und weitere Einträge findest du auf der Webseite deines Mailproviders.


    Ansonsten hilft dir auch unsere Suchfunktion weiter. Suchwort: gmx
    Auch das Lesen der Anleitung ist mitunter hilfreich (für diejenigen, die es bis jetzt noch nicht getan haben).


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke für die Hilfe.


    Habe es nun geschaft :flehan:
    ,aber ich bekomme-nach dem die Mails gesendet wurden ,
    immer...gesendet


    "Fehler mit dem POP3 Mailserver ist aufgetreten
    Der Mailserver mail .gmx.de antwortete " :wall:


    Was ist da los?

  • Hallo,

    Zitat von "holihei"


    ,aber ich bekomme-nach dem die Mails gesendet wurden ,
    immer...gesendet
    "Fehler mit dem POP3 Mailserver ist aufgetreten
    Der Mailserver mail .gmx.de antwortete " :wall:


    und wie lautet die vollständige Fehlermeldung?

  • http://faq.gmx.de/messages/email/mailprogramme/index.html


    Dort stehen die Einstellungen bebildert für Thunderbird drin.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Es steht:


    "Fehler mit dem POP3 Mailserver ist aufgetreten
    Der Mailserver mail .gmx.de antwortete "


    Gruß HOLI :flehan:

  • Zitat von "holihei"


    "Fehler mit dem POP3 Mailserver ist aufgetreten
    Der Mailserver mail .gmx.de antwortete "


    nun zunächst gibt es wohl einen gravierenden Fehler:
    nach "mail" darf schonmal kein Leerzeichen sein.


    Zum andere meine ich lautet der Server zum Mailabrufen aber auch pop.gmx.de oder .net

  • ohne Kommentar:

    Code
    1. peter@mars:~> ping mail.gmx.de
    2. PING mail.gmx.net (213.165.64.20) 56(84) bytes of data.
    3. 64 bytes from mail.gmx.net (213.165.64.20): icmp_seq=1 ttl=49 time=121 ms
    4. ...
    5. ...
    6. peter@mars:~> ping mail.gmx.net
    7. PING mail.gmx.net (213.165.64.20) 56(84) bytes of data.
    8. 64 bytes from mail.gmx.net (213.165.64.20): icmp_seq=1 ttl=49 time=100 ms


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • sooooooooooooooooooooorry!
    Nehme alles zurück.
    (Wer -richtig- lesen kann, ist im Vorteil :-) )


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • mail.gmx.de lässt keinen Connect über Port 110 zu.
    pop.gmx.de aber schon.


    mail.gmx.de dient ausschließlich für den SMTP-Transport.