Sortierung der Mails global einstellen

  • Wenn ich die Mails eines lokalen Ordners z.B. nach Absender sortiere, übernimmt TB diese Einstellung nicht für die anderen Ordner. Ich muß jeden Ordner separat nach Absender sortieren, was sehr nervig ist. Wie kann ich die Sortierung dauerhaft für alle Ordner gleichzeitig geltend machen?
    Hintergrund der Frage ist auch das anschließende Ärgernis, das man jeden Ordner, der nach Absender sortiert ist, anschließend wieder anklicken muß, um die alte Sortierung wiederherzustellen.

    Viele Grüße
    Frank

  • Guten Morgen!


    Es wäre mir neu, dass schon TB 2x die Ordneransichten verschieden darstellen kann, imho stellt man doch da was für einen Ordner unter Ansicht ein,w as dann für alle gilt, was Du beschreibst, kenne ich von TB3betas, und ich finde es, obwohl es schon manchmal bissi mühsam ist, alles extra einzustellen, eigentlich recht komfortabel, dass ich jeden Ordner so sortieren und die Spalten so legen kann, wie ich das möchte.

  • Hallo,
    also bei mir ist es auch so, dass jeder Ordner eine separate Einstellungsmöglichkeit hat.


    In älteren TB-Versionen war es aber so, dass es zwei globale Einstellungen gab, wobei die Ordner "gesendet" eine andere Einstellung hatten, was ja auch eigentlich sinnvoll ist.
    Offensichtlich wurde dieses Feature irgendwann abgeschafft.
    Ich persönlich finde allerdings die separate Sortierung, wie sie jetzt ist, besser.
    Eine Änderungsmöglichkeit könnte ich mir vorstellen, ist mir aber nicht bekannt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hi,


    äh, in meinem TB 2 ist das aber genau so

    Zitat von "mrb"


    dass es zwei globale Einstellungen gab, wobei die Ordner "gesendet" eine andere Einstellung hatten


    Grundsätzlich fände ich ein Feature gut, bei dem man Z.B. eine grundsätzliche Einstellung für alle Ordner übernehmen kann, dann aber individuell ändern kann. Aber da hat verm. jeder andere Wünsche. :rolleyes:


    Edit: ich habe das jetzt mal ganz kurz im 3er probiert, mein Wunsch ist da schon umgesetzt:
    eine vorgenommene Einstellung wird scheinbar für alle Ordner übernommen.
    Ändere ich dann in einem Ordner_1 die Einstellung, gilt auch die Änderung für alle bisher nicht manuell geänderten Ordner. Ändere ich danach einen weiteren Ordner_2, gilt die Änderung wieder für alle noch nicht manuell geänderten Ordner, also alle außer Ordner_1.
    Eine weitere Änderung z.B. in Ordner_5 gilt dann für alle Ordner außer Ordner_1 und Ordner_2, da die ja bereits individuell geändert wurden.
    Fazit: der zuletzt geänderte Ordner dient als Vorlage für neue bzw. nicht manuell geänderte Ordner.


    Langsam wird der Donner-Vogel kompliziert...

  • rum ,
    mit anderen Worten: wurden alle Ordner mindestens einmal geändert, hat man danach das gleiche Problem wie jetzt der TE, oder?
    Zurücksetzen ginge dann nur durch Löschen der localstore.rdf.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi,


    hmm, sehe ich auch so, habe es aber noch nicht genau getestet. Beim Verschieben von Spalten ist es wohl so, ich muss mal probieren was passiert, wenn ich neue Spalten hinzunehme...

  • gutenAbend!


    Sorry, ich werde alt *g*, der 2ervogel ist bei mir schon so lange davongeflogen, dass ichs nicht mehr genau wusste.
    Aber beim 3ervogel fällt mir eigentlich auf, dass ich jeden Ordner ändern muss, naja wahrscheinlich schiebe ich manuell zuviel herum, sodass nichts mehr bleibt wie es war, und außerdem arbeite ich dann wieder mit nächtlich ausgeschlüpften, und da ändert sich wieder was.
    Aber ich fürchte, löschen der Localstore.rdf tuts nicht mehr, weil bei mir bleib das ergebnislos, ich hatte extra eine aufbewahrt, aber der vogel scherte sich einen Vogeldreck drum, sondern hat die von mir vorher geänderten Sortierungs- und Spalteneinstellungen beibehalten. Ich habe den Verdacht, der speichert die jetzt in den zugehörigen MSF-Dateien, allerdings ein Verdacht ist kein Beweis, aber mir ist, als wäre es so gewesen, dass Einstellungen, als ich msf-Dateien gelöscht hatte, verloren gingen, und ich wieder von vorn schieben durfte. Ich finde es echt schade, dass auch weiterhin nicht geplant ist, dass man die Spaltenreihenfolge auch übers Menü mit Tasten sortieren könnte, oder mit Kontrollkästchen, weil das Drag and Drop mit Screenreader kann schon manchmal mühsam werden, es funktioniert zwar, und sooft wie ich in letzter Zeit PCs neu aufgesetzt habe, bzw. nach dem Aufsetzen lassen des neuen Betriebssystems weiter fertig gemacht habe, krieg ich ganz schön Übung :-)