Neu: SmartTemplate (ähnlich wie Changequote) - ein Vergleich

  • Hallo,


    ganz frisch ist die Erweiterung SmartTemplate, die ähnlich zur lange bekannten Erweiterung Change quote and reply format den Kopf einer E-Mail beim Antworten anpassen kann (anstelle von "XY schrieb:")



    Hier ein kleiner Vergleich zu den Unterschieden beider Erweiterungen:

    Vorteile von "SmartTemplate":

    • Allgemein oder auch für jedes Konto einzeln einstellbar
    • Auch bei neuen Nachrichten nutzbar, dadurch auch als kleines Textbausteinsystem mit Variablen nutzbar, z.B. bei der Anrede
    • Auch beim Weiterleiten nutzbar



    Vorteile von "Change quote and reply format":

    • Möglichkeit, anstelle eines eigenen ein vorgefertigtes Muster einfach zu benutzen ohne sich mit den Variablen abgeben zu müssen
    • Bedienoberfläche in deutsch (in der Praxis ist die Sprache irrelevant, die Einstellungen sind hier in deutsch)
    • Weitere Einstellmöglichkeiten abseits der Grundfunktion, z.B. Antworten als Reintext oder HTML jedes Mal auswählbar, mit/ohne Zitat, ReplyTo ignorieren, Original-Fenster während des Antwortens schließen (Achtung Übersetzungsfehler im Menü), Anhänge beim Antworten entfernen



    Fazit:
    Man kann keine "bessere" Erweiterung erkennen, es kommt auf die eigenen Bedürfnisse an, die man mit den o.g. Vorteilen abgleichen kann.


    Ich habe nicht getestet, ob man beide Erweiterungen gleichzeitig aktiv haben kann. Falls es klappt, sollte man in einer von beiden den individuellen Header beim Antworten deaktiviert haben, denke ich.

  • Hallo Allblue!


    *röchel* das, was du beschreibst ist, was ich schon immer gesucht habe, weil die Fledermaus das auch konnte, ich habs jetzt sofort heruntergeladen, werde es gleich testen, ich hoffe inständig, dass man beide Erweiterungen gemeinsam nützen kann, weil gerade das Replytoheader ignorieren ist bei Change quote für mich ein toller Vorteil, zumala mir jetzt mein Support auch gezeigt hat, wie ich das Kontextmenü aufkriege, ist zwar bissi umständlich, weil ich immer bis 13 zählen muss, um meine Maussimulation pixelweise bewegen zu können, aber funktioniert. Aber dass man für jedes Konto eine eigene Vorlage erstellen kann, finde ich genial.
    Ich darf weiterberichten, wies mir damit geht und notfalls um Hilfe schreien, wenn ich mich nicht auskenn?


    Auf jeden Fall vielen Dank für diese Info.

  • Ja, kannst fragen. Ich habe die neue Erweiterung in einem Testprofil noch installiert.

  • Na, wenn es schon einer gemerkt hat, dann hat es sich ja gelohnt. :)


    Komme zurzeit wegen Zeitmangel nicht zum Testen von TB3rc1, da bin ich euch dankbar. So was kleines versuche ich dann wenigstens dazwischenzuschieben.

  • Schönen Nachmittag!


    Und hier gleichmeine erste Frage.
    Kann man bei New message wirklich nur die Variable %ownname% auswählen?
    Ich meine, ich schreib doch nicht an mich selber :-)
    Naja manchmal schon, Weil die Variablen %toname) oder %fromname% kann ichnur in einer Antwort auswählen, Fromanme ist klar, aber Toname sollte doch auch in einer neuen Mail funktionieren, oder hab ich da was nicht kapiert?

  • Hi, ja das scheint so zu sein, man kann bei neuer Mail nur den eigenen Namen und die Adresse nutzen. Das liegt wohl daran, dass beim Antworten oder Weiterleiten die Informationen aus dem Header der Mail genommen werden. Leider nicht aus der Adresszeile.


    Aber deinen Wunsch mit den Variablen bei einer neuen Mail könnte wohl Quicktext erfüllen. Ich weiß aber nicht, ob Quicktext für dich gut zu bedienen ist.

  • Hallo Allblue!


    Vielen Dank, Quicktext verwende ich schon lange, habe mir sogar die Proversion gekauft, aber bezieht das nicht auch seine Infos aus den Headerzeilen? Und ist es nicht so, dass ich da zumindest mittels Kurztaste eine Vorlage aufrufen muss?
    Ich verwende es sehr viel für Textbausteine bei Moderatorenmails, meine wohl am meisten genützte Vorlage ist wohl Bitte kein Tofu :-)

  • Schönen altjahresnachmittag Allblue!


    vielen Dank für den Hinweis. BTW. ich habe Change Quote und Smart template friedlich nebeneinander laufen, sie stören einander nicht, wenn ich die Antwortkopfzeile in Smarttemplate für ein Konto ändere, dann gewinnt diese Erweiterung, in allen andern, bleibt die Antwortkopfzeile von change quote.
    Ich ändere gern beim Weiterleiten, und auch das verflixte Antwortkontextmenü, von change quote, das mein Screenreader eigentlich nicht freiwillig aufmacht, funktioniert auch, wenn beide laufen. Warum ich das weiß? Weil mir mein Support einen ganz tollen Trick gezeigt hat, wie ichs aufkriege, allerdings muss ich da jedesmal bis 13 zählen, wenn sich die Navigation auf dem A vom Antwortensymbol befindet, abermittlerweile kriege ich das hin :-)


    Guten rutsch allerseits und ein frohes Wiederlesen im neuen Jahr!

  • Hallo,
    seit längerer Zeit schon (mindestens 6er Version von Thunderbird, meine ich, eher schon länger?) ist SmartTemplate ja wegen Inkompatibilität deaktiviert - ist denn da eine Lösung in Sicht?
    Kann man hoffen, daß es bald ein Update gibt und SmartTemplate wieder nutzbar wird, oder sollte man auf etwas anderes umsteigen (und was)?


    Dieser sogenannte "Default Quote Header" von ThunderBird für weitergeleitete mails ist ja unbrauchbar, entgegen jedem mir bekannten Standard filtert der essentiell wichtige Informationen raus wie die Liste der Empfänger und auch die Mailadresse des Absenders (aber auch das Subjekt, das beim Weiterleiten ja oft angepaßt werden muß).



    danke!

  • Hallo,


    SmartTemplate4


    Zitat von "Smart Template4"

    Über dieses Add-on


    Was ist Smart Template 4?
    SmartTemplate 4 ist der Nachfolger des populären Addons Smart Template


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • danke!
    ging ja saufix!


    Ich dachte mir halt, daß bei weitem nicht alle so wie ich monatelang schweigend warten, ob eine benötigte Erweiterung wieder zur Verfügung steht. Sondern daß es Leute gibt, die da schon weiter sind als ich (hat sich ja wohl bewahrheitet).
    Und das Zitat von graba enthält nur eine von zwei Hälften meiner Frage, die bestand schon ganz bewußt aus zwei Teilen... ;)
    Und ich hatte auch vermutet, daß ich eher eine Rückmeldung in Richtung deren zweiter Hälfte bekomme und nicht der ersten - aber ich wollte die Frage halt schon komplett stellen, denn beide Alternativen helfen halt den Usern...


    danke!!

  • Hallöchen Leute, ich habe da auch mal eine Frage zum Smart-Template wenn ich das hier machen darf...
    Ist Euch schon mal das Phänomen vorgekommen, dass in manchen Emails die Ihr beantworten wollt, das Smart-Template deaktiviert ist?? Ich habe für "Antwort" und "Weiterleiten" eine Vorlage erstellt, aber wenn mir eine Bekannte eine Email schreibt, und ich auf "Antworten" klicke, habe ich den Standard Thunderbird Header :(


    Habt Ihr da eine Idee??
    Gruß, Angel

  • Guten Abend!


    Antwortest Du mit derselben Identität, mit der Du die Mail verschickt hast, also auch mit der haargenauen Absenderadresse, denn Smarttemplate kann eine Vorlage für jede Identität erstellen.
    Ist das Kästchen in den Einstellungen von Smart template für die betroffene E-Mailadresse, thunderbird-Standardheader ignorieren aktiviert?

  • Moin moin...
    Jep, ich antworte von genau der gleichen Adresse an die auch dies Email geht. Es ist auch nur eine Adresse eingerichtet. Auch der Mail-Headder von TB ist deaktiviert. Ich habe jetzt "SmartTemplate 4 0.7.9" und "Thunderbird v9.0.1" :)


    Das Phänomen ist mir erst in der neuen Version mit dem neuen SmartTemplate aufgefallen. Bis vor kurzem hatte ich den Thunderbird 3.x verwendet, und da ist das Phänomen noch nicht vorgekommen... und das ist es, was mich verwundert.


    Gruß, Angel

  • Hallo nochmal!


    Ja, Smart Template 4 tickt etwas anders, das habe ich auch schon leidvoll erfahren, aber, es funktioniert. Wie lautet denn genau deine Antwortvorlage? Mir ist es passiert, dass ich immer mit dem aktuellen Datum versendet habe, anstatt mit dem Absenderdatuum, und da hat mir Muellerpaul ganz super weitergeholfen *wink*. Vielleicht können wir aus deiner Antwortvorlage schließen, was vielleicht anders ist?