Gruppierte Ordner

  • Ich hätte da eine Frage zu den gruppierten Ordnern in TB3. Also wenn ich das richtig sehe habe ich nun z.B. einen Posteingangs Order, der als Unterordner alle Posteingänge meiner Konten enthält.


    Wenn ich nun auf den Gruppenordner klicke sollte ich doch alle Emails aller Unterordner sehen oder nicht? Bei mir werden nämlich nur die Eingänge der Pop3 Konten angezeigt. Der Imap Eingang wird im Gruppen Ordner nicht angezeigt, dazu muss ich immer den Gruppenorder aufklappen und den entsprechenden Unterordner öffnen. Ist das so korrekt oder ist das ein Bug?


    Danke,
    cetama

  • guten Morgen!


    Es ist so, dass schon alle Posteingänge in der Gruppe gezeigt werden, die Unterordner der Posteingänge aber est im zugehörigen Konto. und nicht in der Gruppe oben.

  • Hmm, bei mir zeigt er wenn ich den Gruppenordner anklicke nur die Mails aus dem POP3 Postfach. Das IMAP Konto muss ich explizit anklicken.

  • Ich habe genau das selbe Problem wie cetama.
    Der gruppierte Posteingang zeigt nur 2 Konten von 3.
    Die gruppierten 'Gesendet' Ordner zeigen nur die Mails von einem Konto.
    Ich vermute mal das ist ein Bug.
    Es scheint nicht POP oder IMAP spezifisch zu sein.

  • guten Morgen!


    Bei mir werden brav gereiht, zuerst die Posteingänge der Imapkonten, dann die der Pop3 gezeigt, dann auch die Entwürfe, Papierkörbe gesendet, die Reihenfolge hab ich jetzt nicht genau im Kopf, aber ich sehe alles, auch die Größe des Ordners, wenn keine Mails drin sind, allerdings habe ich die Erweiterung
    Extra Folder Columns am Laufen, die durdch Mr. Tech toolkit gejagt, auch in TB3.0 funktioniert.

  • Morgen,
    gereiht werden sie ja auch, ich meine den übergeordneten, "Posteingang" Ordner. Als Unterordner kommen ja dann die Konten. Mittlerweile funktioniert das auch bei mir, allerdings erst nachdem ich die Konten neu eingerichtet habe...
    Was mich jetzt wirklich sehr stört, ist dass IMAP Konten nicht in der Spalte "Konten" (in der "Posteingang" Ansicht, bei der alle Mails der Konten gleichzeitig sichtbar sind) angezeigt werden. Nur die POP Konten zeigt diese Spalte mit Namen.
    Ich hoffe sehr, dass das noch nachgebessert wird, da sonst die "Smart"-Folder für mich eher nutzlos sind.


    [edit]
    Das Problem scheint bekannt:
    http://www.thunderbird-mail.de….php?f=34&t=43855&start=0

  • Hmm,


    kinski80 : bedeutet das, das der gruppierte Posteingang Ordner bei Dir nun doch auch die Emails aus den untergeordneten IMAP Konten anzeigt?


    Bei mir werden natürlich auch die einzelnen Konten unter dem übergeordneten Gruppenordner (Posteingang) aufgelistet. Nur die Emails des IMAP Unterkontos werden nicht angezeigt wenn man direkt auf den Gruppenordner (Posteingang) klickt.

  • cetama


    Genau, der gruppierte Posteingang zeigt nun alle Mails. So ist es ja auch gedacht. (Leider bleibt ja die Spalte "Konten" im Fall von IMAP-Konten leer, was das ganze für mich recht sinnlos macht.)
    Zuerst hat das wie gesagt nicht funktioniert. Anfangs funktioniertern die gruppiert Ordner überhaupt nicht.
    Erst eine Neueinrichtung der Konten hat dies in meinem Fall ermöglicht. Merkwürdig.

  • Hmm,


    hat denn sonst keiner das Problem. Liegt das vielleicht daran, das mein zweites Konto ein Imap Konto ist.


    Zusätzlich habe ich beobachtet, das der gruppierte Posteingang nach abrufen der Mails die korrekte Anzahl neuer Emails (als Zahl neben dem Namen) anzeigt. Sobald man jedoch auf den gruppierten Posteingang klick ändert sich die Zahl wieder und es werden nur die Mails aus dem POP3 Konto angezeigt.


    Gibt es noch eine Einstellung die ich für das IMAP Konto ändern kann um das Problem zu lösen?

  • Hey,


    ich hatte genau das gleiche Problem wie du, wie gesagt.
    Die Mails von meinen IMAP-Konten waren kurz in der "gruppierten" Ansicht zu sehen und sind dann verschwunden.
    Lösche doch mal deine IMAP-Konten und richte sie neu ein, bei mir das das geholfen.

  • Hmm, genau das habe ich gemacht, doch das Problem besteht weiterhin. Könntes Du mal bei Deinen Kontoeinstellungen schauen was Du bei "Synchronisation & Speicherplatz" gewählt hast. Wenn man ein Konto neu anlegt so wird bei IMAP anscheinden standardmäßig "Nachrichten dieses Kontos auf diesem Computer bereithalten" ausgewählt. Dies habe ich jedoch ausgeschalten. Vielleicht liegt es ja daran.


    Danke,
    cetama

  • Ich hab den gleichen Fehler. Ich hab auch den betroffenen Imap-Ordner neu angelegt. Kurz wahren auch die Mails zu sehen. Leider nach dem nächsten Start nichts mehr.
    Wenn eine neue Nachricht im Betroffenen Imap Ordner ankommt ist sie auch kurz im Gruppierten Ordner zu sehen verschwindet aber dann plötzlich.


    Vielleicht gibts ja eine Lösung. Das nächste was ich sonst mache ist wirklich TB neu zu installieren und ganz neu einzurichten. Ich hab von TB 2 auf TB upgedatet.


    Gruß
    Visnah

  • Re: Gruppierte Ordner


    Hallo,

    Zitat

    Was mich jetzt wirklich sehr stört, ist dass IMAP Konten nicht in der Spalte "Konten" (in der "Posteingang" Ansicht, bei der alle Mails der Konten gleichzeitig sichtbar sind) angezeigt werden


    Das hängt vom IMAP-Server ab. Der eine IMAP-Server legt alle Unterordner unter den Kontonamen, ein anderer legt sie in den Posteingang als Unterordner. Dieses Verhalten ist nicht änderbar.


    Zitat

    Wenn man ein Konto neu anlegt so wird bei IMAP anscheinden standardmäßig "Nachrichten dieses Kontos auf diesem Computer bereithalten" ausgewählt. Dies habe ich jedoch ausgeschalten.


    Wo hast du das ausgeschaltet? IN den Konteneinstellungen?
    Das reicht nicht, du dort den Button aktivieren und dann dort auf "Erweitert" klicken und alle gemachten Haken dort entfernen (das kann man in einem Zug vornehmen). Danach wieder das Kästchen deaktivieren.


    Dass TB IMAP-Ordner by default dauerhaft lesbar macht (=bereithält), ist für mich ein Bug. Es wurde wohl gemacht, um Outlook-Express-User nicht zu verunsichern, denn OE macht das immer.
    Ich verwende grundsätzlich nur "alle Ordner" und die anderen Ordnereinstellungen (gruppiert) nie. Ist für mich ein Spielzeug, aber nicht wirklich nützlich.
    Ist meine persönliche Meinung und wird nicht von allen Helfern hier im Forum geteilt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • guten Morgen MRB!


    Ich verwende die gruppierten Ordner selten, aber doch, nämlich dann, wenn ich z. b. alle papierkörbe auf einmal entsorgen möchte.
    Uch manchmal, um zu sehen, was an neuen Mails in den Posteingängen da ist, dashat für mich den vorteil, dass ich gleich in einer Zeile, also sozusagen im Überposteingang sehe, was da ist. Dann schalte ich aber meist wieder auf alle Ordner um, geht ja schnell mit Alt a d a, das machen die Finger schon fast von selber :-)

  • Hallo rothaut,
    an dich habe ich natürlich nicht gedacht. Klar, dass es in deinem und auch in anderen Fällen Sinn macht. Nur ich finde dafür keine Verwendung.


    Wünsche dir einen guten Rutsch, auch wenn es noch etwas früh dafür ist.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo MRB!


    Das macht ja nichts, ich weise eben nur darauf hin, weil ja auch der eine oder anderre Screenreaderanwender da reinlesen könnte, es hoffentlich auch tut.


    auch Dir einen guten Rutschund ein frohes gesundes friedvolles 2010

  • Ahoi!
    Ich entführe mal diesen Thread - wenn ich das richtig sehe, kam meine Frage hier teilweise schon...


    Linux, TB 3.0.4, POP


    Das Problem ist, daß ich bei "alle Ordner" wenig frequentierte Konten zuklappen muß, damit ich ohne Scrollen die anderen Posteingänge sehe. Das hat den Nachteil, daß ich bei den zugeklappten Konten nicht sehe, ob eine neue Nachricht gekommen ist. Gibt es hierfür eine Lösung?
    Alternativ habe dann auf "gruppierte Ordner" umgestellt. Äh, tschuldigung - nach was werden die denn gruppiert? Unterordner vom Posteingang werden als Unterordner vom Konto, und demzufolge ganz unten, angezeigt - mit der Konsequenz, daß ich sie auch nicht ohne Scrollen auf dem Bildschirm habe...
    Gibt es eine Möglichkeit, daß Unterordner vom Posteingang auch bei gruppierten Ordnern korrekt eingereiht werden?



    Danke und Gruß
    Jochen

  • Danke Rothaut,
    aber das scheint mir nicht die gewünschte Lösung zu sein. Schön wäre, wenn ich bei einer neuen Mail bei zugeklapptem Konto den Kontonamen einfärben könnte, wie es ja bei Posteingang bei aufgeklapptem Konto ist. Ich bin kein Freund von PopUps, Panel-Icons oder gar Krach^^ Da habe ich mich undeutlich ausgedrückt, sorry.


    Könnte das evtl. mit der userChrome.css gehen? Ich kenne mich da zu wenig aus...



    Gruß