HTML Optik bei Newsletter forciert Adresseintrag

  • Hallo !
    Ich erhalte eine gewollte Anzahl von Newsletters.
    Um sie im Original sehen zu können, klicke ich gemäß Vorgabe den entsprechenden Hinweis an.
    Aber bevor ich nun die HTML Ansicht bekomme, öffnet sich das Adressfenster und verlangt von mir, den Absender zu übernehmen.
    Das läuft darauf hinaus, dass meine Adressdatenbank voller Email Adressen ist, die ich aber nie nutzen werde.


    Frage:
    Kann ich dieses Procedere irgendwo/wie abstellen?

  • Nachdem du per Doppelposting :rolleyes: die TB-Version 3 mitgeteilt hast:


    Zur Sache:
    Ich vermute, es geht um die "externen Grafiken" in der HTML-Mail? Leider kommt diese Worte nicht in deinem Beitrag vor, bitte bestätige das hier.

  • "allblue" schrieb:

    Nachdem du per Doppelposting :rolleyes: die TB-Version 3 mitgeteilt hast:


    Zur Sache:
    Ich vermute, es geht um die "externen Grafiken" in der HTML-Mail? Leider kommt diese Worte nicht in deinem Beitrag vor, bitte bestätige das hier.



    Ja, das ist korrekt.

  • Na dann .. :)


    Erstelle ein Adressbuch namens z.B. "HTML-Absender". Dorthin übernimmst du dann alle Absender. Die Grafiken werden geladen, dein normales Adressbuch wird nicht zugemüllt.

  • Danke für den Tipp!
    Werde es genau so machen.
    Dachte, man könnte diese automatische Nachfrage total eliminieren.

  • Kann man, ist aber nicht sinnvoll wegen Spamgefahr: Spammer erfahren sonst, dass die Mail geöffnet wurde und deine Adresse aktiv genutzt wird.