TB 3.0 Kontakt-Auswahl für neue Mail [erledigt]

  • Hallo Ihr,


    beim Verfassen einer neuen Mail vermisse ich die Möglichkeit, im Feld "An" das Adressbuch aufrufen zu können, um in diesem einen Kontakt auszuwählen (wie z.B. bei Outlook Express). Ich vermute mal, dass man das konfigurieren kann.


    maksimilian

    TB 17.0.2, Win7/64, POP

    Einmal editiert, zuletzt von maksimilian ()

  • Hallo maksimilian,


    klar doch. Drück mal F4 im Verfassen-Fenster.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Nö, mit F4 öffnet sich nur die Auswahl der möglichen Verfasser.


    maksimilian

    TB 17.0.2, Win7/64, POP

  • Hi maksimilian,


    also mir ist das Problem noch nicht so richtig klar.
    Wenn ich anfange in der Adresszeile zu tippen, werden sofort die zum Suchmuster passenden Empfänger (Name oder Mailadresse) angezeigt. Dabei spielt es keine Rolle, aus welcher Quelle die Adressen stammen. Es werden also alle lokalen Adressbücher und auch mein heimischer ldap-Server durchsucht (welcher später mal die einzige Adressquelle darstellen soll). Aus diesem Grund kommen auch gegenwärtig alle Adressen doppelt (ldap ist noch im Testbetrieb).


    Also ist es IMHO nicht erforderlich, das AB auszuwählen. Einfach drauflos tippen, bis die Adresseingabe konkret genug ist.
    (Oder habe ich dich falsch verstanden?)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ups, kleiner Fehler meinerseits. Ein Selbstversuch mit TB portable hat F9 als richtige Taste entlarvt. Du kannst sie aber auch über Ansicht->Kontakte-Sidebar einschalten. Jetzt hoffe ich nur, dass keine Erweiterung dafür zuständig ist.
    EDIT: Nein, im Safe-Mode gibt es die Möglichkeit auch.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo erstmal,


    wer Schaltflächen liebt, sollte vielleicht mal unter
    Ansicht -> Symbolleisten -> Anpassen
    nachsehen.
    Da gibt es ein entsprechendes Symbol für die Kontaktleiste.
    Das muss man dann nur in das "Verfassen-Fenster" installieren und nicht ins Programm Fenster.


    Bis denne dann


    der Stief

  • Ich habe ihn doch falsch verstanden :-(
    Hatte aus der Frage die Suche nach einer Adressbuch-Auswahl (abook, abook-1 usw) herausgelesen, aus welchem dann im Adressfeld die Adresse herausgesucht werden soll. Genau so in der Art, wie man auch in der Kontaktleiste das AB auswählen kann. Das ist natürlich, so wie ich beschrieben habe, sinnfrei.
    Liegt sicherlich daran, dass ich NIE die Kontaktleiste nutze ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!