Nach Backup Import Mails verschwunden

  • Hallo Leute,


    gestern hatte ein Freund von mir, der auf Mac gewechselt ist mir sein Mail Backup (mozbackup) auf mein Thunderbird überspielt, damit ich ihm seine Mails an seinen mac schicken sollte. Das lief auch soweit gut, nur kam es zu einem Problem :)


    Ich finde meine Mails nicht mehr, sondern nur noch seine. Habe mich nun auch schon durch alle möglichen Lösungsvorschläge durchgequält wie Inbox.msf datei wieder herstellen, import/export tools, habe die konten meines freundes entfernt. Nur komme ich nicht an meine alten Dateien ...


    Habe meine Inbox versucht mit dem wordpad zu öffnen, nur, da die Datei 130 MB groß ist, gibt mir das wordpad seit einer Stunde keine Antwort...


    Brauche wohl nicht zu sagen, dass da wichtige Mails drinne sind^^


    Danke für die Hilfe!!

  • Hallo und willkommen im thunderbirdforum!


    Mozbackup ist ein Fall für sich, da würde ich überhaupt eher die Finger davon lassen, kannst Du bei der Forensuche genug darüber finden, dass Leute Probleme mit dieser Software haben.
    Aber in dem Fall fürchte ich, hat Mozbackup nur gemacht, was Du ihm gesagt hast, und offenbar Dein Profil mit den Daten Deines Freundes wiederhergestellt, sprich vermutlich überschrieben.
    Und für die Zukunft, die Inbox sollte immer möglichst leer sein, da sie ja bei jedem Mailabruf neu geschrieben werden muss, und je größer die Datei, die immer neu geschrieben werden muss, desto höher die Fehleranfälligkeit.

  • Hallo Grabo1989


    willkommen im TB-Forum!


    Ich gehe mal davon aus, dass Rothauts Vermutung stimmt. Aber es kann gut sein, dass dein Profil weiterhin existiert.
    Schau mal im Anwendungsordner ..\thunderbird\.. nach, welche Ordner dort drin sind, was in der Datei profiles.ini drin steht und welche Profilordner (die mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default) im Ordner Profiles drin sind.

  • guten Abend!


    Sorry, ich will nicht immer die Unke spielen, aber soweit ich mich an meine Mozbackupzeiten erinnere, fragt das Ding, beim sichern, was Du gesichert haben willst, also die Mails, beim Wiederherstellen ebenso, und überschreibt kaltlächelnd das vorhandene Profil, es sei denn, das Profil vom Freund unseres threaderstellers hieß nicht default, und das des Threaderstellers schon, oder umgekehrt, sonst fürchte ich sind die MBX-Dateien überschrieben, hab das nämlich auch schon mal geschafft mit Mozbackup, als ichs noch verwendet hab :-(

  • Hallo,

    Zitat

    Ich finde meine Mails nicht mehr, sondern nur noch seine


    Ja das ist ein fataler MozBackUp Bug.
    MozBackUp kann nämlich nur ein einziges Profil sichern.
    Wenn man ein weiteres sichert, wird das erste überschrieben ohne dass du es merkst und ohne dass du es vorher hättest verhindern können.
    Leider wird darauf im Internet kaum hingewiesen und nur die Vorteile von MozBackUp als überragend dargestellt. User mit mehreren Profilen laufen so unweigerlich in eine üble Falle.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw