"Ablegen oder Verschieben in"

  • geht bei mir nicht mehr seit dem update auf Version 3. Wenn ich eine Mail in einen Ordner ablegen will und den Button drücke kommt anstatt der Auswahl, wo ich die Mail hinhaben will nur unter dem Button links unten ein kleines Quadrat. Kann mir jemand helfen?


    Liebe Grüße aus OF

  • Hallo,


    kann es sein, dass deine Begrüßung und dein Satzanfang abgeschnitten wurde?


    Ursache fürs Problem ist vermutlich ein Addon, z.B. ein Theme.

  • Hallo allblue,
    ich habe alle addons gelöscht. kann aber leider immer noch nicht die mails in die verschiedenen ordner verschieben.


    Liebe Grüße

  • Hallo,


    wieso gelöscht? Deaktivieren reicht. Teste nochmal in einem neuen Profil.


    Dein Betriebssystem raten wir inzwischen mal: Linux?

  • "allblue" schrieb:

    Hallo,


    wieso gelöscht? Deaktivieren reicht. Teste nochmal in einem neuen Profil.


    Dein Betriebssystem raten wir inzwischen mal: Linux?


    habe zuerst deaktiviert, nachdem das problem weiterhin auftrat gelöscht. mit dem betriebssystem liegst du nicht ganz richtig. das problem habe ich auf meinem windows-rechner den ich auch für geschäftliches benötige :pale: . das mit dem neuen profil muß ich mir erst einmal durchlesen, wie das geht und anschl. ausprobieren.

  • Ich habe genau das gleiche oben beschriebene Problem.
    Per Drag and Drop geht es aber mit Verschieben in oder Kopieren in geht nichts.
    Habe auch das kleine angezeigte Quatrat am Pfeil.
    Grüße Thomas

  • Hallo,
    du hast das schon in einem neuen Profil getestet - wie es vorgeschlagen wurde?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Da bin ich ja fast froh, daß ich nicht allein diese Problem habe.
    Nun ich habe ein neues Profil erstellt und da funktioniert alles einwandfrei. Nur wie bekomme ich meine Ordner und Mails in das neue Profil ohne den Fehler mitzunehmen?


    Grüße aus OF

  • Hallo,

    "allblue" schrieb:


    Wobei mich wundert, dass es im abgesicherten Modus von Thunderbird nicht geklappt haben soll, korrekt probiert?


    wenn ich mich nicht irre, war der TE ja nicht im abgesicherten Modus, wie wir es üblicherweise verstehen. Er hat alle Add-ons (hoffentlich auch inkl. anderer Themes) gelöscht, was im Prinzip dem abgesicherten Modus gleichkommen sollte.
    Allerdings hatten wir im Forum schon öfter Informationen, dass im Safe-Mode ein Problem weiterhin besteht und in einem neuen Profil nicht. :gruebel:

  • Werden im safe-mode nicht auch veränderte Einstellungen wieder zurückgesetzt?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi,

    "mrb" schrieb:


    Werden im safe-mode nicht auch veränderte Einstellungen wieder zurückgesetzt?

    denke ich auch und wir hatten es es ja schon öfters, dass beim User weder Addons, noch Themes installiert waren und der SafeMode lief, der NormalMode aber nicht.

  • Gestern Abend wollte ich probieren, die Mails und Ordner in das funktionierende Profil zu importieren. Dann sah ich , daß es ein Update auf die Version 3.02 gibt und habe es installiert. Zu meiner großen Freude war nach dem Update das Ablegen und Kopieren in von mir angelegte Ordner wieder möglich. Doch als ich heute Morgen Thunderbird startete, wurde ich aufgerufen, ein Konto anzulegen, dies ignorierte ich. Nun mußte ich zu meinem Entsetzen feststellen, daß alle meine selbst angelegten Ordner verschwunden sind, ebenso wie meine Konten. Vollständig erhalten sind nur Posteingang und Gesendet mit allen Mails. Deinstallation und Aufspielen von 3.01 brachten keine Lösung. In den Anwendungsdaten ist jedoch alles vorhanden.


    Ich verwende Thunderbird jetzt schon von Anfang an, aber jetzt bin ich total hilflos.
    P.S. In dem Testprofil habe ich weiterhin keine Probleme.

  • Hallo,

    Zitat

    Interessanter Weise ist gibt es den "globalen Posteingang" scheinbar gar nicht in der Ansicht "Alle Ordner".


    Richte im neuen Profil alle Konten ein und migriere deine Ordner aus dem alten Profil. Das geht am einfachsten mit dem Add-on ImportExportTools.
    In dem alten Profil exportiere dein Adressbuch oder -bücher jeweils als *.ldif.
    Im Adressbuch steht das entspr. Menü unter "Extras".
    Das beschriebene Verhalten passiert, wenn das Profil defekt ist. Das war wohl schon früher nur nicht in diesem Ausmaß.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Also ich habe mir ein neues Profil angelegt und meine Kontodaten importiert und leider immer noch die gleichen Probleme wie zuvor.
    Noch dazu hab ich bemerkt das bei "Alle Konten abrufen" ein Konto nicht mit abgerufen wird.
    Hätte doch bei der alten Version bleiben sollen. Es ist für mich einfach unergründlich woher die Probleme kommen.

  • Hallo,

    Zitat

    Also ich habe mir ein neues Profil angelegt und meine Kontodaten importiert


    Wie hast du das gemacht? Mir ist nämlich dafür kein Weg bekannt, außer die alte prefs.js zu nehmen.
    Hast du das gemacht?
    Falls ja, hast du jetzt kein neues Profil, sondern noch das alte. Und das war von mir nicht beabsichtigt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Öhhh
    Hab ich da vielleicht was verkehrt gemacht??
    Ich hab eine Sicherung der Kontodaten und der Mails mit MozBackup 1.4.9 vom alten Profil gemacht und dann das neue damit wiederhergestellt.
    Fehler??
    Grüße Thomas