Macht es Sinn von Thunderbird 2 auf 3 zu wechseln?

  • Hi all,
    Natürlich eine sehr subjektive Sache, aber macht es Sinn von Thunderbird 2 auf 3 zu wechseln?
    Nutze die aktuelle 2.0.0.23 und die funktioniert an sich ganz gut. Das ein oder andere stört, aber das wird in Thunderbird 3 vermutlich nicht anders sein.


    Gibt es ein wichtiges Feature oder eine wichtige Verbesserung, die den Umstieg sehr empfehlenswert macht?


    Ist die Junk-Erkennung deutlich verbessert worden, ist Datenverlust (bisher kein Problem gehabt) irgendwie noch besser ausgeschlossen worden?
    Oder sonst irgendwas?

  • Hi officiallyme,


    es stimmt, die Antworten darauf weren sehr subjektiv gefärbt ausfallen. Und ich kenne auch den alten Spruch, dass man an einem laufenden System möglichst nicht herumfummeln sollte ... .


    Neue Features? Ja, die gibt es. Ob du sie magst oder brauchst oder auf sie verzichten kannst => 100% subjektiv.
    Wichtige Verbesserungen? Auch hier trifft das o.g. zu ... .
    Datenverlust? Hatte ich bisher weder bei TBv1, noch v2 ... . Andere schaffen es immer wieder, ihre kompleten Userprofile zu "verlieren".


    Der IMHO einzig wichtige objektive Umstiegsgrund ist, dass eine Reihe von kritischen Sicherheitslücken erkannt und gefixt wurden. Aber auch das kann jemand, dem "Sicherheit" egal ist, wiederum als "subjetiv" abstempeln.



    Meine Empfehlung:
    Wenn jemand kein "Freak" ist, Finger weg von BETA und sonstigen Testversionen. Auch ruhig die ersten 2 oder 3 offiziellen Versionen durchlaufen lassen. Das Forum beobachten und bemerken, wie zufrieden oder auch unzufrieden die Nutzer sind. Also ganz genau so, wie du das gemacht hast.
    Dann hole dir die aktuelle portable Version (=> von Kaschy) und installiere sie irgendwo auf deinem Rechner. Muss ja kein Stick sein ... . Dann kopiere dir dein komplettes TB-Profil an die richtige Stelle zu deiner portablen Anwendung.
    Und dann spiele einfach damit herum und bilde dir eine eigene Meinung.
    (Du solltest aber dazu bei pop3-Konten einstellen, dass die Mails nicht auf dem Server gelöscht werden sollen!)


    Bist du zufrieden, kannst du deine installierte Version auf die aktuelle umstellen. Wenn nicht, wartest du einfach noch. Aber denke bitte an die o.g. Sicherheitsmängel. Warte also nicht zu lange.
    Du kannst das Aussehen des TBv3 auch sehr an TBv2 anpassen, und auch diverse Features (Indizierung für die Suchfunktion ...) deaktivieren.


    MfG Peter (ok, wieder zu spät ...)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Gibt es noch Sicherheitsupdates für Thunderbird 2.x oder wird sozusagen jegliche Entwicklung eingestellt?
    Sicherheitsprobleme lassen sich ja normalerweise mit Updates beheben, wie wir von Microsoft wissen :D