Textumbruch

  • Guten Morgen


    viele Adressaten meiner Emails (Thunderbird Version 3.0) beschweren sich :( , dass meine Mails als endlos lange Zeile erscheint und beim Ausdruck nur der Textanfang gedruckt wird!


    Was muss ich tun um diesen ärgerlichen Mangel abzustellen?


    Danke im Voraus Manfred

  • Guten Morgen und willkommen im thunderbirdforum!


    Imho müsste Dir folgender Eintrag in der Aboutkonfig zum Ziel helfen.
    mailnews.send_plaintext_flowed;false


    Ich hab das zumindest umgeschaltet von True auf False, weil sich viele Leute über Mails von mir beklagt haben,d ass diese Kammquotings enthalten. Und seit ich das in der Aboutconfig umgestellt habe, habe ich keine Klagen mehr gehört.

  • Hallo,


    Thunderbird sendet eigentlich auch und gerade (!) ohne die von Rothaut genannte Änderung korrekt. Es kann sich eigentlich nur um bestimmte Empfänger mit bestimmtem Mailprogramm handeln.


    Sollte man unbedingt eine ganze Mail neu umbrechen wollen, genügt der Tastaturbefehl Strg+R oder Menü Bearbeiten > Neu umbrechen.

  • Hallo,
    Ergänzung:
    Man kann das wunderbar überprüfen, wo der Text beim Versenden umgebrochen wird: im Quelltext (strg+U). Genauso wie es dort dargestellt wird, verlässt die Mail TB. Was der empfangende Mailklient macht, ist eine ganz andere Sache.
    Um den Quelltext zu überprüfen, geht man im Verfassenfenster nicht auf "Senden" sondern über Datei auf "später senden". Dadurch gelangt die Mail in den Postausgang, in der man den Quelltext öffnen kann.
    Hinweis: bei HTML-Mails muss die Darstellung, also der Umbruch, nicht so sein, wie im Quelltext, weil hier die eingestellte Darstellung (Art und Größe der Schrift) eine Rolle spielt. Im Quelltext wird immer nach 72 Zeichen umgebrochen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,
    ich habe noch immer das Problem, dass meine Mails beim Empfänger ohne automatischen Zeilenumbruch ankommen. Ich habe den Quelltext mit strg+U geprüft und das Problem liegt tatsächlich bei meinem TB :cry: . Was kann ich tun? TB ist erst heute aktualisiert worden. Mit dem update ist übrigens mein 2. Problem, dass das Datum erst nach 1 Tag im Nachrichten-Kopf erschien, verschwunden :D .
    Danke im Voraus
    Manfred

  • Hallo,

    Zitat

    dass meine Mails beim Empfänger ohne automatischen Zeilenumbruch ankommen. Ich habe den Quelltext mit strg+U geprüft und das Problem liegt tatsächlich bei meinem TB


    Das heißt schon im Quelltext ist kein Umbruch zu erkennen?
    Überprüfe in der erweiterten Konfiguration (Extras, Einstellungen, Erweitert, Allgemein, "Konfiguration bearbeiten"),
    ob dort unter dem Eintrag mailnews.wraplength auf 72 steht.


    Eine weitere Möglichkeit wäre das Problem mit format=flowed.
    TB sendet in diesem Format und einige Mailklienten kommen damit nicht klar.
    Stelle daher mal prophylaktische den Eintrag mailnews.send_plaintext_flowed auf "false".
    Zu diesem Problem lies:
    http://www.holgermetzger.de/mailundnews.html#33
    http://joeclark.org/ffaq.html


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo mrb,

    "mrb" schrieb:

    Überprüfe in der erweiterten Konfiguration (Extras, Einstellungen, Erweitert, Allgemein, "Konfiguration bearbeiten"),ob dort unter dem Eintrag mailnews.force_charset_override auf 72 steht.


    ich bin mir 100% sicher, dass du eigentlich diesen Eintrag posten wolltest:
    mailnews.wraplength
    Hier sollte der Wert auf 72 stehen


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • Hallo,
    ja genau, muellerpaul.
    Ich ändere das jetzt mal.
    Danke für die Korrektur.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw