Andere Mailadresse als Abs. beim Empfänger anzeigen[erl.]

  • Regelmäßig schreibe ich dienstliche Mails mit meiner privaten Mailadresse, da ich nicht immer und überall Zugriff auf den Dienstmailclient habe und natürlich auch nicht die Zugangsdaten des Mailkontos. Würde nun aber gerne das der Empfänger als Absender meine dienstmail sieht.


    Wie bringe ich dem Thunderbird bei, dass die Mail mit privat@privat.de versendet wird, aber beim Empfänger als Absender dienstlich@dienstlich.de steht?

  • Zitat von "Rothaut"

    Wenn Du einen toleranten Provider hast, dann richte die Dienstadresse als weitere Identität, also Alias in deinem Privatkonto ein, nicht alle Provider lassen dies zu.


    Das klappt bei 1und1 wohl nicht, wüste jedenfalls nicht wie man das einstellen sollte und bei googlemail luppt dat auch nicht.


    Zitat von "Rothaut"

    eine andere Möglichkeit wäre, die Erweiterung
    Virtual Identity Thunderbird Extension


    Mit der googlemail funktioniert das nicht aber mit meiner 1und1 email Adresse klappt das. Danke


    Nachfrage dazu.


    Muss ich das für jede einzelne eMail - Adresse des empfängers konfigurieren, oder kann ich auch irgendwo einstellen, das wenn ich eine Mail über privat@privat.de sende automatisch immer dienstlich@dienstlich.de angezeigt wird.Hab ein eigenes Mailkonto eingerichtet udn alles was darüber versendet wird, soll dann eben die Kennung der dienstmail bekommen.


    DANKE

  • Da sucht man krampfhaft nach einem AddOn dabei kann Thunderbird das ganz alleine. :)


    Identität ändern:


    Extras - Konten - Weitere Identitäten - Neue Identität hinzufügen und anschließend die alte löschen.


    Mit dem Konto wird dann künftig alles unter neuen Identität gesendet. :zustimm:

  • ... so lange der Provider die dort angegebene Mailadresse akzeptiert! Was aber nicht alle Provider machen (Spamvermeidung)
    Versuche das mal bei gmx! Selbst wenn es eine gmx-Adresse ist, muss diese zu genau dem Konto gehören, welches in den smtp-Einstellungen steht. Andere Provider sind (gegenwärtig noch) etwas kulanter.


    Nur mal so ...


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "Peter_Lehmann"

    ... so lange der Provider die dort angegebene Mailadresse akzeptiert! Was aber nicht alle Provider machen (Spamvermeidung)


    Nachvollziehbar, hoffe das 1und1 das nicht ändert. :flehan: Das hat echt charm. :)