Mails als gelesen markieren beim öffnen im Tab

  • Hallo Zusammen,


    ich bin nun endlich auf dem TB3 umgestiegen, nun habe ich aber das Problem, das eine Nachricht welche ich öffne nicht direkt als gelesen markiert wird, sondern nur wenn sie die Zeit X angezeigt wurde.


    Lasse ich via Einstellungen Mails in einem seperaten Fenster aufgehen (also nicht als neuer Tab) dann funktioniert das sofort als gelesen markieren.


    Aber genau das ist doch das schöne am neuen TB das er endlich Tabbed fähig ist und dann sowas. Hat hier jemand einen Tipp für?

  • nein das ist ein anderes Problem, ich hab den Thread schon gesehen :P


    ich hab das Problem nur wenn ich die Mail in einem neuen Tab öffne, wenn ich die Mail in einem neuen Fenster öffne, dann ist alles i.O.


    :rolleyes:

  • Hallo,


    ich habe das jetzt in meinem Testprofil getestet und egal, ob im Vorschaufenster, im Tab oder im Fenster, nach der in Extras>Erweitert... eingestellten Zeit (z.B. 10 Sek.) wird als gelesen markiert.
    Ich habe im Tab geöffnet und bin dann zur Übersicht und habe mitgezählt, es stimmt exakt, nach 10 Sekunden ändert sich der Status.

  • und genau hier ist doch das PRoblem, sobald die Mail geöffnet wurde und ich das Fenster wieder schließe, soll sie mir als gelesen angezeigt werden, nicht erst wenn die 10 Sekunden rum sind...


    für ein Danke brauch ich keine 10 Sekunden Anzeige und dann bleibt die Mail weiterhin ungelesen.


    Am Rande sei erwähnt, es handelt sich um einen neu einbgerichteten Bird und auch im abgesicherten konnte ich diesen "Bug" genau so nachstellen.

  • Hallo,


    hast du denn auch mal den Haken gesetzt bei


    Nachrichten automatisch als gelesen markieren und
    Sofort beim Anzeigen


    anstelle Nach dem Anzeigen...?

  • Sofort beim Anzeigen bewirkt das die Mail sobald sie in der Vorschau angezeigt wird als gelesen markiert wird.


    Nachricht automatisch als gelesen markiert ist natürlich aktiviert.

  • Hallo,

    Zitat

    sobald sie in der Vorschau angezeigt wird als gelesen markiert wird.


    Aber nur wenn ich sie im Headerfenster anklicke bzw. wenn sie markiert ist.
    Nach einem Neustart von TB ist in keinem Headerfenster eine Mail markiert und das Vorschaufenster ist für jeden Ordner leer. Man muss sie also schon zum Lesen angeklickt haben. Dabei ist es egal, ob ich auf "0 Sekunden" oder "sofort beim Anzeigen" eingestellt habe, im neuen Tab oder neuen Fenster anzeigen lasse.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • und bei mir leider nicht.


    Wenn ich Mails in einem neuen Tab öffne wird sie nicht sofort als gelesen markiert.


    Öffne ich sie in einem neuen Fenster dann klappts.


    und Addons sind auch keine Installiert und im abgesicherten Modus ist es genau so!

  • Zitat

    Wenn ich Mails in einem neuen Tab öffne wird sie nicht sofort als gelesen markiert.


    Da ich in einem anderen Tab nicht überprüfen kann, ob das sofort geschieht, kann ich nur sagen, gehe ich zurück in den default Tab, ändert er genau in diesem Moment die Markierung.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    ich habe gerade von TB 2.0.0.24 auf TB 3.1.5 upgedatet und es hat auch alles geklappt.
    Leider habe ich auch das oben von Heavenwalker beschriebene Problem beim öffnen im Tab.
    Gibt es da zwischenzeitlich eine Lösung?
    Danke + beste Grüße
    sailcat

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Da ich dieses Problem nicht habe, poste doch mal deine Einstellungen diesbezüglich unter Extras, Einstellungen, Erweitert, "Lesen & Ansicht".
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die rasche Antwort.
    Dort ist folgendes angekreuzt/eingetragen:


    "Nachrichten automatisch als gelesen markieren"
    "Nach dem Anzeigen für 999 Sekunden" (999 damit die Nachricht nicht schon bei der bloßen Anzeige im Vorschaufenster als gelesen markiert wird)


    Nachricht durch Doppelklick öffnen in:
    "Neuem Tab"


    Mein Wunsch wäre, dass die Nachricht erst beim Öffnen im "Neuen Tab" (egal ob 1 oder 1000 Sek. lang) als gelesen markiert wird, so wie es sich verhält, wenn öffnen in "Neuem Fenster" angekreuzt ist.


    Hast du dafür einen Vorschlag bzw. wie lauten deine Einstellungen dort?
    Beste Grüße

  • Der Threadersteller schrieb:

    Zitat

    ich bin nun endlich auf dem TB3 umgestiegen, nun habe ich aber das Problem, das eine Nachricht welche ich öffne nicht direkt als gelesen markiert wird, sondern nur wenn sie die Zeit X angezeigt wurde.


    Genau das ist bei mir nicht der Fall, weder beim Öffnen von Tabs noch beim Öffnen eines neuen Fensters.
    Dabei ist es egal, ob ich "sofort beim Anzeigen" oder "nach dem Anzeigen für 0 Sekunden" einstelle.


    Zitat

    Mein Wunsch wäre, dass die Nachricht erst beim Öffnen im "Neuen Tab" (egal ob 1 oder 1000 Sek. lang) als gelesen markiert wird, so wie es sich verhält, wenn öffnen in "Neuem Fenster" angekreuzt ist.


    Ich habe in beiden Fällen das gleiche Verhalten. Wird also sofort als gelesen markiert.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Ja - da bin ich dann mal gespannt, wie es sich beim TB-Update meiner zwei weiteren PCs verhält :confused:
    Nochmals danke + beste Grüße

  • Hallo zusammen. Ich muß den Thread wieder ausgraben. Ich hab ihn gefunden weil ich genau das selbe Problem wie Heavenwalker habe. Also:


    Zitat

    Wenn ich Mails in einem neuen Tab öffne wird sie nicht sofort als gelesen markiert.


    Öffne ich sie in einem neuen Fenster dann klappts.


    Ich möchte nicht, daß die Mails automatisch als gelesen markiert werden, wenn sie markiert sind und deshalb im Vorschaufenster angezeigt werden. ERST wenn ich sie "selbst" öffne. Wie gesagt klappt das beim Öffnen im neuen Fenster. Beim Öffnen in einem Tab nicht. Und auch mir bringt es nichts wenn ich einstelle "Mail nach 100 Sekunden als gelesen markieren". Öffne ich eine Mail und schließe sie schnell wieder, weil z.B. nur "Danke" drin steht, sind die 100 Sekunden noch nicht rum, und sie ist dann nicht als gelsen markiert wenn ich sie schließe.


    Abhilfe schafft wenn ich das Vorschaufenster ausblende und einstelle "Als gelesen markieren: sofort beim Anzeigen". Eigentlich wollte ich das Vorschaufenster nicht unbedingt ausblenden. Aber nur das hilft eben. Oder ich lasse mir die Mails in einem neuen Fenster (statt Tab) anzeigen (mit aktiviertem Vorschaufenster). Wobei halt wieder eine lange Zeitspanne eingestellt sein muß bei "Mail nach xx Sekunden als gelesen markieren".


    Ziemlich unzufriedenstellend. btw ich habe keinerlei Addons außer Lightning installiert.


    Edit: Es scheinen sehr viele dieses Problem zu haben. Auch hier hat jemand mit neuerem TB das gleiche Problem: http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=64228



    Thunderbird-Version: 31.0
    Lightning-Version: 3.3
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1 64 Bit

  • Hallo,


    glaubst du wirklich, dass jemand von den Helfern Lust hat, einen fast 4 Jahre alten Thread durchzulesen und zu prüfen, was evtl. bei den Heute aktuellen TB-Versionen ursächlich sein könnte, was bereits an Lösungsvorschlägen gemacht wurde und zu fragen, ob du das bereits getan hast?
    Bitte eröffne zukünftig gemäß den Forenregeln einfach einen neuen Thread!

  • Du hast recht. Ich bin aber oft in einem Forum unterwegs wo dann der Vorwurf kommt: "Dazu gibt es schon einen Thread. Muß hier jeder seinen eigenen Thread zum selben Thema haben?" ;-)


    Ich mach heute oder morgen deshalb mal einen eigenen auf.

  • Hallo,

    Zitat von "Thunderxox"


    Muß hier jeder seinen eigenen Thread zum selben Thema haben?" ;-)


    In der Regel, ja!
    Es ist selten, dass Themenersteller genau das selbe Problem haben, da häufig die Betriebssysteme, Postfachanbieter, Viren-Scanner, ... etc unterschiedlich sind.


    Es kann natürlich vorkommen, dass Probleme durch Bugs oder neue Features bei neuen Versionen gehäuft auftreten, und dann kann es passieren, dass hier der Hinweis kommt:

    Zitat

    "Dazu gibt es schon einen Thread"

    ;)


    Du hast im übrigen gar nicht das selbe Problem wie der Ersteller dieses Threads, denn er beklagte sich, dass Mails beim Öffnen in einem Tab "nicht direkt als gelesen" markiert werden, während du möchtest, dass Mails nicht automatisch als gelesen markiert werden, wenn sie im Vorschau-Fenster geöffnet werden.


    Gruß