Maileingang blockiert alle anderen laufenden Programme

  • Hallo,
    Sytem: Windows XP SP3, Thunderbird 3.0.4 mit IMAP, kein zu alter Rechner (Prozessor unbekannt, Hauptspeicher 2 GIG


    Ich arbeite viel mit Skype. Wenn ich am Skypen bin oder einen Brief über MSOffice schreibe (meistens ohne Videomodus) und es kommt eine Mail herein, werden alle Prozesse kurzfristig geblockt, sodass eine vernünftige Arbeit fast unmöglich ist:


    • Tastatur funktioniert nicht mehr
    • das HeadsetE/O-Gerät für Skype ist lahmgelegt, bricht jedoch nicht ab
    • Maus ist nicht mehr bewegbar


    Ich habe einige Workarounds probiert:
    1.) Anti-Virus-Programm konfiguriert gemäß den Vorschlägen hier im Forum
    2.) Ports zwischen Skype und Thunderbird 3.0.4 auseinandergelegt
    3.) Alte Mails archiviert oder ganz vom Zugriff abgeschnitten
    4.) Erhöhung des Cache, wie hier im Forum schon mehrmals gepostet
    5.) Ausschalten der Mail-Indexierung
    6.) Verkürzung der Darstellungszeit der Mailbenachrichtigung (Popup)


    Meine Fragen:
    Kann das durch eine kurzfristige Bandbreitenüberlastung geschehen?
    Gibt es hier im Forum ähnliche Probleme?
    Wie messe ich, welches Programm welche Ressourcen im Rechner in Beschlag nimmt?
    Kann ich Prioritäten durch QoS-Festlegungen setzen, damit zumindest Telefonate per Skype ins Ausland nicht betroffen sind?
    Gibt es andere Workarounds ausser Deinstallation von Thunderbird und Konfiguration von MS Outlook?


    Ich finde das durchaus eine interessante Aufgabe, dieses Problem zu erkennen und zu lösen.


    Grüsse, jakob

  • guten Morgen und willkommen im thunderbirdforum!


    Hast Du Dein Konto auch schon mal komprimiert?
    Die Auslastung von Programmen siehst Du im taskmanager Registerkarte Prozesse, den rufst Du mit Alt STRG del und dann alt T auf.
    Ich weiß aber auch, dass Skype ziemlich speicherhungrig sein kannund das nicht nur, wenn Videofunktionen aktiv sind, die sind bei mir alle abgeschaltet, und dennoch ist das ziemlich Bandbreitenverschlingend das Ding.
    Und ich könnte mir schon vorstellen, dass dann Dein Rechner etwas irritiert reagieren könnte, wenn Thunderbird Mails abholt und Du in Skype telefonierst.

  • Hallo und guten Morgen Jakob,



    kannst du das Scannen eingehender Mails mal ganz abschalten?
    Ansonsten deaktiviere doch mal den Virenscannerstart mit XP, starte den PC neu und teste dann.
    Starte mal TB im Thunderbird-SafeMode (Abgesicherter Modus) und teste.
    Wie groß sind die Maildateien in MB/GB?
    Lass dir dazu die Werte mit Extra Folder Columns anzeigen.
    und oft hilft ein Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen auf die Ordner
    FAQ:Korrupte Indexdateien

  • Zitat von "Rothaut"


    Die Auslastung von Programmen siehst Du im taskmanager Registerkarte Prozesse, den rufst Du mit Alt STRG del und dann alt T auf.


    Hallo nach Wien :)


    JFTR: am schnellsten geht der Aufruf des Taskmanagers immer per Strg-Shift-Esc.


    Gruß Ingo

  • [OT]
    Also ich kann die Kombination drücken, so oft ich will. Passiert nix ...
    [/OT]

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    also ich habe die Ordner komprimiert, Maileingang simuliert, gleichzeitig den Taskmanager beäugt und herausgefunden, dass wieder einmal (ist mir schon oft im Leben passiert) der Virusscanner die Schuld bekommt. Ich dachte ich hätte von dieser Seite das Problem schon unter Kontrolle.
    Mcshield.exe (Virusscan Enterprise 8.5.0) lastet den Hauptspeicher aus bei Maileingang. Ich muss also jetzt sehen, wie ich den Scanzugriff weiter konfiguriere, damit ich das Problem so schnell wie möglich von der Backe habe.


    Gibt es irgendwo im Netz dazu eine ordentliche Anleitung? Sachdienliche Hinweise sind immer willkommen.
    Grüsse, Jakob

  • guten Morgen!


    Verbiete Deinem Virenscanner, das Profil abzuscannen, denn eigentlich müsste er, wenn er gut ist, schon als Virenwächter Mailanhänge die verseucht sind, abblocken, ehe sie in Deinen Vogel wandern.
    Und lasse Dir Mails nur im reintext anzeigen, und schalte nur dann auf HTML um, wenn Du genau weißt von wem und warum die Mail in HTML geschrieben wurde. Auch ist es ratsam, Anhänge auch von bekannten Personen nur dann zu öffnen, wen explizit drin steht, was sie enthalten, also wenn der Bekannte das genau vorher beschreibt.

  • Hi,


    hier Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Ein- ausgehende Mails scannen? Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu


    findest du die wichtigsten Hinweise und unter "Vermeidung von..." einen Link zur Site von Toolman, da gibt es auch richtig gute Anleitungen.
    Wichtig ist, dass in TB in den Einstellungen der Haken für den Scanner gesetzt wird, damit die Mails im tmp-Speicher gescannt werden können

  • Hallo, zusammen das ist eine Ergänzung:


    Wie man im Email on Delivery-Log unten des McAfee lesen kann, scheint der Scanner zu versuchen zuzugreifen, bricht den Scan aber wegen Zeitüberschreitung ab. Hat das was mit Hoster Strato oder eine Fehlerhaften Konfiguration der Konteneinstellung im Imap zu tun?


    Ich verwende als Konteneinstellung mit Strato:
    Port: 143 , keine Verbindungssicherheit, sichere Authentifizierung
    alle 10 Minuten auf Nachrichten prüfen


    Thunderbirdeinstellung
    Antivirus-Software ermöglchen, eingehende Nachrichten unter Quarantäne zu stellen


    Grüsse Jakob




    19.05.2010 08:58:41 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\nstmp
    19.05.2010 09:01:50 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX
    19.05.2010 09:02:31 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX
    19.05.2010 09:05:05 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX
    19.05.2010 09:11:06 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX
    19.05.2010 09:13:01 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX
    19.05.2010 09:13:32 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX
    19.05.2010 09:15:23 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX
    19.05.2010 09:15:53 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX
    19.05.2010 09:20:21 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX
    19.05.2010 09:25:09 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX
    19.05.2010 09:28:52 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX
    19.05.2010 09:29:29 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX
    19.05.2010 09:34:26 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX
    19.05.2010 09:39:46 Modulversion = 5400.1158
    19.05.2010 09:39:46 AntiVirus-DAT-Version = 5986.0000
    19.05.2010 09:39:46 Anzahl an Entdeckungssignaturen in EXTRA.DAT= Kein
    19.05.2010 09:39:46 Namen der Entdeckungssignaturen in EXTRA.DAT= Kein
    19.05.2010 10:21:23 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX
    19.05.2010 10:21:54 Nicht gescannt (Zeitüberschreitung) FXG0XIPCQ9O1QK0\andreas C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Dokumente und Einstellungen\andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\wirl0cuk.default\ImapMail\imap.strato-1.de\INBOX

  • Hallo zusammen,
    ich habe jetzt den Antivirus von Mcafee runtergetan und die Antivirus-Testversion von Kaspersky installiert.
    Unter Belastung (testmails+skyping) getestet, sieht gut aus. Ähnliche Probleme hatte ich früher als Admin von einer XP/Lotus Notes umgebung mit Mcafeeprodukten.


    Grüsse, Jakob

  • Hallo nochmal!


    Ich hoffe für Dich,d ass das Dein Problem löst, aber ich habe hier schonoft gelesen, dass sich Kaspersky und thunderbird auch nicht gerade grün sind.


    Seit Kaspersky meinen Screenreader als Keylocker eingestuft und gesperrt hat, rede ichnicht mehr mit ihm, darum habe ich auch in Zusammenhang mit thunderbird keine Erfahrungen, da ich den Kasper schon viel früher aus meinem EDV-Leben verbannt habe.r

  • Hallo,


    auch für Kaspersky gilt es, unbedingt obigen Beitrag von rum zu beachten!
    -->

    Zitat von "rum"


    hier Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Ein- ausgehende Mails scannen? Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu
    findest du die wichtigsten Hinweise und unter "Vermeidung von..." einen Link zur Site von Toolman, da gibt es auch richtig gute Anleitungen.
    Wichtig ist, dass in TB in den Einstellungen der Haken für den Scanner gesetzt wird, damit die Mails im tmp-Speicher gescannt werden können