<!--[endif]--> Empfänger beschwert sich [Erledigt]

  • Hallo,


    einige meiner email-Empfänger beschweren sich, daß lauter "if" (Steuerzeichen?) in den emails das Lesen erschweren.


    Woran kann das liegen? Was mache ich da falsch :nixweiss: ?


    Gruß
    Bratfrosch

  • Hallo!


    Wie versendest Du denn deine Mails, als Reintext oder HTML? sind vielleicht die Zeichensätze unterschiedlich ich meine, die Empfänger haben andere als du eingestellt? Auch der Empfänger und nicht zuletzt der Senderclient (version) können wichtig sein.

  • "Rothaut" schrieb:

    Hallo!


    Wie versendest Du denn deine Mails, als Reintext oder HTML? sind vielleicht die Zeichensätze unterschiedlich ich meine, die Empfänger haben andere als du eingestellt? Auch der Empfänger und nicht zuletzt der Senderclient (version) können wichtig sein.


    Ich versende sie immer als html und als Reintext, weil mir der Unterschied nicht klar ist :cry:


    Was empfielst Du? :rolleyes:

  • Hallo, zu den Unterschieden zwischen Reintext/HTML steht was in unserer Anleitung, meine ich.


    Wenn jedoch Begriffe wie "endif" o.ä. auftauchen, ist das auch kein HTML. Es sieht eher so aus, als sei ein programmiertes Script in der Mail enthalten.


    Sind bei der Mailerstellung womöglich noch andere Programme beteiligt, z.B. Word o.ä.?

  • "allblue" schrieb:

    Hallo, zu den Unterschieden zwischen Reintext/HTML steht was in unserer Anleitung, meine ich.


    Wenn jedoch Begriffe wie "endif" o.ä. auftauchen, ist das auch kein HTML. Es sieht eher so aus, als sei ein programmiertes Script in der Mail enthalten.


    Sind bei der Mailerstellung womöglich noch andere Programme beteiligt, z.B. Word o.ä.?


    Hallo allblue,


    beteiligt war Word und ein FreePDF. Was macht das Skript, wie kann ich es entdecken, wird es benötigt und/oder kann ich es vielleicht abschalten?

  • Lass Word und FreePDF weg, wenn du E-Mails sendest. Diese Programme benötigt man nicht dafür.

  • "allblue" schrieb:

    Lass Word und FreePDF weg, wenn du E-Mails sendest. Diese Programme benötigt man nicht dafür.


    Hallo allblue,


    das habe ich nicht verstanden. Natürlich muß man für eine email weder Word noch sonstwas haben. Nun kann es aber doch sein, daß man ein Word-Dokument versenden möchte. Oder ist das abwegig?


    Ich glaube aber fast, daß ich Deine Antwort nicht verstehe :stupid:


    Erzähl' doch bitte mal...

  • "Bratfrosch" schrieb:

    Nun kann es aber doch sein, daß man ein Word-Dokument versenden möchte.


    Dann wird das Word-Dokument als Anhang angefügt und mitversendet. Das ist kein Problem.

  • Hi,


    ich habe mir mal ein paar meiner immer noch vorhandenen .doc-Dateien mittels Dateibetrachter (less) angesehen und mittels "| grep" nach "if" sowie "endif" gesucht ==> Fehlanzeige.


    Wollte damit sagen, dass in meinen ganz normalen Word-Dateien diese Strings nicht vorkommen.


    Bratfrosch :
    Kann es sein, dass deine Word-Dateien mit Makros versehen sind?
    Passiert das auch bei einem "normalen Brief" (ohne Makros")?
    Passiert das nur, wenn du direkt aus Word heraus mailst (der Code einer aus Word heraus gesendeten Klickibuntimail ist bekannterweise grässlich und entspricht keiner Norm!), oder auch, wenn du ein Word- oder pdf-Dokument als Anhang versendest?


    NB: Das Versenden eines Word-Dokumentes, eines pdf, oder eines sonstigen binären Anhanges ist keineswegs abwegig - so lange du es als ganz normalen Mailanhang versendest. Zumindest wenn du die Größe des Anhanges in vernünftigen Grenzen hältst.
    Thunderbird überträgt wie jeder andere Mailclient derartige Anhänge bitgenau und ohne Nebeneffekte - normalerweise ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi,


    zunächst Euch allen vielen Dank für die Hilfe! :top:


    Jetzt ist der Fall klar: Ich hatte - aus Word heraus - mit Kopieren und Einfügen Text in eine email eingefügt, und dann trat das beschriebene Problem auf. Ich hatte das eigentlich nur gemacht, damit der eilige Leser nicht extra den anhängenden pdf-file öffnen muß.


    Grüße vom Bratfrosch :hallo: