Ich möchte keine Tabs!

  • Hallo, kann man bei TB 3.1.1 die Ansicht mit den Tabs abstellen? Ich finde das extrem unübersichtlich und möchte es abstellen.
    Das Problem ist, dass man nicht mehrere mails in unterschiedlichen Fenstern offen haben kann, sondern eben immer nur eine mail als Vollbild in der Fenstergrösse von TB!

  • Hallo,
    die Tabs kann man nicht vollständig vermeiden.
    Das Öffnen einer Mail kann aber nach wie vor in einem neuen Fenster geschehen.
    Extras, Einstellungen, Lesen & Ansicht, Lesen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    die Tabs kann man nicht vollständig vermeiden.


    Also dem glaube ich widersprechen zu können. Ich hatte nämlich seit Jahr und Tag unter allen denkbaren Bedingungen kein einziges Mal mehr einen Tab im Thunderbird 3.x gesehen -- seit ich die Tabs dort komplett deaktiviert habe.


    Ein kleines Problem besteht nun aber darin, dass ich nicht mehr weiß, wie ich das gemacht habe :redface:


    Und jetzt wollte ich den Thunderbird 5 ausprobieren, der mit dieser Einstellung, wo auch immer diese hinterlegt ist, seine Probleme hat, insbesondere da er den er den Addon-Manager unbedingt in einem Tab anzeigen will.


    Auch wenn ich alle Add-Ons deaktiviere, erscheint der Addon-Manager trotzdem nicht im Thunderbird 5 -- nur im abgesicherten Modus geht er.


    Also falls jemand zufällig diesen Trick zur Hand hat, wie man die Tabs in Thunderbird 3 komplett eliminiert (den es geben muss, s. oben), wäre ich dankbar für die entsprechende Information.


    Grüße David.P
    --


    PS: o.k. ich glaube ich hab's gefunden. Ich hatte einen Eintrag in der userchrome.css wie folgt:


    /* keine Tabs */
    .tabmail-tabs {display: none !important; }


    Diesen habe ich gelöscht, und nun funktioniert immerhin der Addon-Manager wieder im Firefox 5 (in einem Tab).

  • Guten Morgen miteinander!


    Ich denke mal, das hier könnte helfen.
    Beitrag
    Beim 1 Start muss man halt den einen Tab mit STRG w zumachen, der taucht aber dann in TB nicht mehr auf.
    Wenn ich in TB5 mit STRG w den Addonsmanager zumache, habe ich auch keine Tabs mehr halt bis zum nächsten Neustart, aber der eine Tastendruck tut ja nicht weh. Mit meiner Meinung, dass der Addons-Manager jetzt so als Tab in der Gegend herumliegt in TB5 halte ich mich lieber zurück, ich könnte sonst den Rest dessen vergessen, was mir meine Mama an Manieren beigebracht hat ;)

  • Hoppla, da haben sich unsere Beiträge wohl überschnitten.


    Jedenfalls geht bei mir der Addon-Manager jetzt wieder, s. oben. Aus irgendeinem Grund öffnet er sich sogar in einem eigenen Fenster, und nicht in einem Tab ;)


    Auch sonst bin ich überrascht, dass auf den ersten Blick anscheinend die meisten meiner Erweiterungen im Thunderbird 5 funktionieren.


    Nur die Schriftgröße in der Mailliste und in der Mailvorschau ist im Vergleich zum Thunderbird 3 zu klein. Aber das lässt sich sicher noch irgendwie beheben.


    Leider habe ich ein weiteres kleines Problem, welches sich durch die Verwendung der neuesten Gecko-Engine bei Thunderbird 5 ergibt: bei meiner NVIDIA Quadro Grafikkarte scrollt es leider nur auf dem primären Monitor flüssig, auf dem sekundären Monitor ist mit dem neuesten Gecko irgendwie die Hardwarebeschleunigung abgeschaltet, und das Scrollen durch Nachrichten (oder Websites im Firefox 5) ist deswegen auf dem zweiten Monitor ruckelig.


    Grüße David.P