mails lokal

  • TB 3.1.4 - POP - XPpro


    Hallo,
    ich habe das Problem, das die abgerufenen und gesendeten mail nicht lokal gespeichert werden, sonder nur den Mailserver spiegeln. Sind sie beim Provider gelöscht, habe ich offline auch keine mehr. So sind mir gerade einige Hundertmailsabhanden gekommen ...


    Woran liegt's, bitte?


    Grüße, Raimund

  • Hi,
    bist du sicher, dass du nicht doch IMAP benutzt, auch wenn du schreibst:

    Zitat

    TB 3.1.4 - POP - XPpro

  • Hallo und willkommen im thunderbirdforum!


    Und du bist ganz sicher, dass Dein Konto als Pop3konto läuft?
    Ist es vielleicht doch als Imapkonto angelegt? Denn was Du schilderst, entspricht genau den Gepflogenheiten von Imap.
    Frog hatte, wie ich gerade gesehen habe, den gleichen Gedanken, aber eigentlich sollten Deine Mails, solange das Konto nicht komprimiert wurde, mit der Erweiterung
    RecoverDeletedMessages
    wieder herzustellen sein.

  • Mann, die Anntworten kommen ja flott hier!


    @ Rothaut
    RECOVER DELETED MESSAGES habe ich als addon installiert. Und wie arbeite ich da mit? Kein Knopf gefunden!


    @ Frog
    Bei Servereinstellungen steht tatsächlich: IMAP. Jungs, ich bin ein greenhorn. Sag mit doch bitte, wo ich den Hebel umlege auf POP.

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, rfhoffmann!


    Kurz mal einspringen: von IMAP auf POP umstellen geht nicht. Du musst das Konto einfach neu als POP-Konto anlegen und kannst, Providerabhängig, sogar Beides parallel haben, dann aber bei den POP-Konten Server-Einstellungen "Nachrichten auf dem Server belassen" anhaken.
    Im Profilordner: der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default oder ghw63k9g.MeineMails... findest du in ..\imapmai\%Accountname% vermutlich eine endungslose Datei inbox und wenn die größer 0 KB ist, dann schau mal mit einem Editor rein, ob es deine Mails sind. Wenn ja, das Addon darauf "ansetzen".


    Alle beschriebenen Infos zu Profil und Konten findest du in der Anleitung!

  • Guten Abend!


    Naja, ich würde sagen, das Greenhorn ist in dem Fall mein bester Feind, genannt Kontoassi. Ich fürchte, der hat Dich da in die Falle gelockt, und wenn ein Konto als Imap und Pop eingerichtet werden kann, macht er gern Imap (hüte Dich vor jeder Mechanik, die selber zu denken versucht) ;)
    Recover deleted Messages setzt Du so ein, dass du im kontextmenü jedes Ordners einen Eintrag Hast, mails Wiederherstellen.
    Das machst Du, und erhältst jeweils einen neuen Unterordner mit Deinen wiederhergestellten mails, bei mir tauchen die allerdings auch manchmal in den Local folders auf, also in den lokalen Ordnern, was ja auch sinnvoll ist, da sie dort ja auch gleich lokal gespeichert werden können und nicht mehr der Imapsynchronisation zum Opfer fallen.
    Die schlechte Nachricht, du musst Dein Konto als Pop neu erstellen. Die Mails aber vorher sichern, am besten den gesamten Ordner mit den 8 wilden Buchstaben auf eine andere partition kopieren.

  • @run&rothaut
    Danke, Jungs! Ihr seid echt vorbildlich!!!


    Technisch hat die Wiederherstellung geklappt. Inhaltlich waren da nur 4 unwesentliche mails drin, seufz.
    Pop-Konto ist drin, mal sehen.
    Jetzt noch eines:
    Eigentlich hatte ich schon wieder Outlook vor Augen, da die Synchronisation meines Smartphones (Termine, Kontakte, Aufgaben, Notizen) damit läuft. Hat wer Erfahrung mit lightning und Synchonisation?


    Grüße von der Lahn an die Donau