Manuelle Einrichtung nicht möglich

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Ich arbeiten mit einer mobilen Version von Thunderbird (Version 3.1.6, Windows XP). Ich möchte ein weiteres POP Konto einrichten. Dabei geht ein Assitent auf, wo ich in einem ersten Fenster Name, E-mailAdresse und Passwort eingeben kann. Danach fängt der Assitent direkt an nach einem IMAP Server zu suchen. Natürlich findet er nichts. Ich kann dann die Suche stoppen. Habe aber nie eine Option alle Einstellungen manuell einzugeben (wie z.B bei den Thunderbird 2.x Versionen). Wie muss ich vorgehen damit ich Servertyp, Name und Benutzername manuell eingeben kann.



    Viele Grüsse und besten Dank für Ideen


    Hansueli

  • Hallo hansueli (schöne, begrüßt zu werden, oder?) und willkommen im TB-Forum,


    solche Infos sind tief in den Anleitungen versteckt, damit sie nicht jeder findet. Aber Dir verrate ich es.


    Prinzipiell sucht der Kontenassi nach einem Server. Wenn er damit fertig ist oder Du ihn stoppst, hast Du die Möglichkeit Änderungen vorzunehmen. Ein Tipp: Bearbeiten wird das genannt. Und die Funktionsweise von Buttons kennst Du doch, oder?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe
    Vielen Dank für Deine rasche Antwort. Leider hilft sie mir nicht viel.
    Wenn es sich so verhalten würde wie in der Bedienungsanleitung wäre ich sehr glücklich. Leider sehe ich nur den ersten Screen aus der Bedienungsleitung nachher fängt das Programm an zu suchen und hört nicht mehr damit auf (wenigstens für mindestens 60 Minuten) bis ich es stoppe. Wenn ich stoppe, kann ich nichts Buttonähnliches entdecken. Auf der linken Seite steht zwar der Text: Einstellungen bearbeiten, aber dort kann ich hineinklicken soviel ich will es passiert nicht.
    Was ich noch vergessen habe, wenn ich im ersten Screen die E-mail Adresse eingeben. Erscheint auf der rechten Seite der Hinweis "E-mail Adresse prüfen" Wenn ich diese E-mail Adresse in eine andere E-mail Applikation kopiere, kann das Mail ohne Probleme verschickt werden.
    Ich suche deshalb eine Möglichkeit um die automatische Kontenerstellung auf eine Art zu stoppen welche nachher eine manuelle Eingabe zulässt. Hast Du hier eine Idee wie man das bewerkstelligen könnte?


    Viele Grüsse


    Hansueli

  • Hallo,


    ich habe das gerade bei mir getestet. Den Button Bearbeiten gibt es tatsächlich nicht mehr (TB 3.1.7). Nach dem Stoppen kann ich aus dem IMAP aber trotzdem ein POP machen, die Ports und den Posteingangsserver manuell ändern sowie die Verbindungssicherheit. Mach mal bitte einen Screenshot nach dem Stoppen und laden ihn hoch.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hi,


    Tip:

    "graba" schrieb:

    Allerdings ist das Add-on mit Vorsicht zu genießen, da es häufig in Verbindung mit anderen Add-ons Probleme verursachen kann.

    das Addon nach dem Konten anlegen einfach deaktivieren ;)


    Aber ich habe das Addon schon lange am Laufen und bisher keine Probleme.

  • @ rum

    "rum" schrieb:

    das Addon nach dem Konten anlegen einfach deaktivieren ;)
    Aber ich habe das Addon schon lange am Laufen und bisher keine Probleme.


    Ich habe, meine ich, irgendwann schon einmal geschrieben, dass bei mir - auch nur mit 1 Funktion eingeschaltet - mein Theme so zerstört wird, dass ein Arbeiten nicht mehr möglich ist. Aber das mag ja durchaus an der Kombination mit anderen Add-ons liegen, da bei dir und anderen Usern diese Probleme nicht bzw. nicht so extrem auftreten. Ich kann damit leben, da ich dieses Add-on nicht wirklich benötige. ;)