Filter werden nicht auf "gelesene" Nachrichten angewendet

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • Kontotyp: IMAP
    Thunderbird: 3.1.7


    Ich habe ein IMAP Konto, dass Serverseite keine Nachrichten filtert. Ich nutze dieses Konto mit meinem iPhone (Mail.app) und meinem PC (Thunderbird). Auf dem iPhone sollen alle Nachrichten im Posteingang sein. Wenn ich dann meinen PC anmache, sollen die Nachrichten in bestimmte IMAP Ordner gefiltert werden.


    Die Einrichtung war kein Problem. Ich habe also auf dem PC ein paar Filterregeln erstellt.
    Wenn ich nun eine neue Nachricht erhalten und diese auf dem PC als neue Nachricht (ungelesen) empfange, wird sie in den IMAP Ordner gefiltert und verschoben.


    Habe ich diese Nachricht aber vorher mit meinem iPhone betrachtet und Sie somit als "gelesen" markiert, dann wird beim nächsten Abruf der Mails auf dem PC die Nachricht nicht verschoben, sondern bleibt im Posteingang. Klicke ich nun Manuell auf "Filter auf Ordner anwenden" wird die Nachricht verschoben.


    Daher meine Frage, wie stelle ich den Filter ein, dass er auch auf "gelesene" Nachrichten reagiert und ich den Vorgang nicht manuell auslösen muss. Mir wäre auch eine Extension recht, die die Filter beim Start auf den Posteingang anwendet.
    Ich hoffe jemand wei Rat :).


    Viele Grüße


    Major

  • Mich würde das auch mal interssieren. Bei mir wird in einem Konto alles normal verarbeitet (also die eingehenden Mails in Jnterordner verschoben, abhängig vom Betreff) und im nächsten Konto muß ich das manuell machen (Filter auf Ordner anwenden). Ist mir unklar, warum das so ist, denn es sind alle Einstellungen gleich.


    TB 3.1.9 und POP3 Konten unter W7

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, SuperM! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    Hast du die POP Konten denn separat oder global geführt und wenn global, wo hast du die Ordner erstellt?
    Was genau hast du eingestellt in den Filtern bei Bedingungen/Aktionen? Bitte alle Einstellungen angeben!





    wir hier im Rhein-Main Gebiet verabschieden uns dann auch immer, deshalb:

  • Hallo zusammen,


    da GFEMajor ja scheinbar eine Lösung für sein Problem gefunden hat und ich dafür keinen extra Thread eröffnen wollte, frage ich nun einmal hier nach:


    Wie kann man Filter auch auf gelesene Nachrichten in meinem Posteingang auto. anwenden lassen?
    Gibt es dafür eine Lösung bzw. kann man Thunderbird beibringen, Filter generell anzuwenden, egal ob gelesen oder ungelesen?


    Wäre für einen Tipp sehr dankbar.


    Vielen Dank und Gruß,
    Jan

  • Ich habe leider auch noch keine Lösung für das Problem gefunden. ich wende aller paar Tage den Punkt "Filter auf Ordner anwenden" an, damit alle Mails an Ihren Platz verschoben werden. Eine automatische Lösung hab ich aber auch nicht :(.

  • Na toll ;) Und ich hatte gerade ein fünkchen Hoffnung!
    Vielleicht kann uns ja doch noch jemand helfen... Der Grund, warum es dafür noch keine einfache Lösung gibt, ist mir ehrlich gesagt auch total schleierhaft ;) Wenn man das eine kann, muss man doch auch irgendwie das andere können...


    Lg Jan

  • Ich glaube das Problem liegt daran, dass die Regeln nur angewendet werden, wenn die Nachrichten das erste mal abgerufen werden. Da der erstabruf aber in meinem Fall auf dem iPhone stattfindet, werden die Nachrichten später nicht noch einmal "durchgeschaut".
    Die Lösung dafür wäre eigentlich eine Extention, die die Regeln zeitgesteuert noch einmal anwendet. Also zum Beispiel beim Programmstart und dann alle 5-10 Minuten, oder ähnliches.
    Leider kenne ich mich in der Entwicklung von Thunderbird Extentions nicht aus, sonst würde ich sie selbst schreiben :).

  • Das stimmt wohl ... so ein zeitgesteuertes Script wäre natürlich auch eine Lösung...
    Gefunden habe ich da aber leider auch noch nichts.

  • Hallo zusammen


    Ich möchte mich hier noch einmal "ranhängen". Ich habe ebenfalls das Problem, das bereits gelesene Nachrichten nicht gefiltert werden. Also habe ich mir die Extension "Filters Button" eingebaut um wenigstens hier nicht so viel rumklicken zu müssen. Dennoch muss ich jeweils auf dem zu filternden "Ordner" sein. Da ich meine Ordner gruppiert habe muss ich also jeweils alle Unterordner meiner 4 IMAP-Konten einblenden und exztra die Filterregeln anwenden ... das nervt.


    Es muss doch möglich sein auch bereits geledsene Mails zu Filtern. Schließlich funktioniert das doch auch, wenn ich "Filter auf Ordner anwenden" machen oder "jetzt Gesamtbestand filtern".


    Vielen Dank vorab

  • Hallo zusammen,


    Thunderbird 8.0
    IMAP-Konto


    mich hindert diese "Besonderheit" der Filter-Implementierung seit längerem, lokale _Kopien_ aller erhaltenen Mails unter "Lokale Ordner" automatisiert und vollständig per Filter abzulegen, wie es für IMAP-Konton allgemein gepredigt wird. Manuelles Anwenden des Filters ist kein funktionierender Workaround, da dies zu mehrfachen Kopien im Zielordner führt.


    Hat inzwischen jemand mehr zu diesem Thema herausgefunden?
    Oder kennt einen Workaround auch für meinen Anwendungsfall?


    Ich hatte die Suche zu diesem Problem schon fast aufgegeben, als ich gestern dann doch noch diesen Thread fand.


    Gibt es eigentlich irgendwo eine vollständige Doku zum Filterverhalten (gern auch auf Englisch), woraus man dann ja schließen können müßte, ob es sich um einen Bug oder ein Feature handelt? Wenn dort nichts dokumentiert ist zu dieser Besonderheit, wäre die nächste Frage, ob das schon als Bug dokumentiert wurde oder gar in Bearbeitung ist...


    Beste Grüße
    Sina

  • Hallo -- auch an Thunderbird. Ich verwende 24.3.0 - also die letzte Version


    Ich finde es wäre an der Zeit, dass Thunderbird einen zusätzlichen Parameter bei den Filtern einbaut, der es erlaubt auch gelesene Mails zu verschieben. Ich weiß nicht ob es (noch) Anwender gibt die kein Smartphone für Mailempfang verwenden und das ein oder andere wichtige Mail öffnen....


    So wie es jetzt ist ist die Filterung für den Posteingang eine Krücke und sicher nicht State of the Art!
    Liest irgendjemand von Thunderbird's Entwicklerteam überhaupt die Beiträge? :rolleyes:

  • Hallo,

    Quote from "helo2500"


    Liest irgendjemand von Thunderbird's Entwicklerteam überhaupt die Beiträge? :rolleyes:


    hier lesen keine Entwickler mit, da wir ein reines User-helfen-Usern-Forum sind.
    Der Weg zu den Entwicklern führt über diese Schiene: Fehlerberichte und Wünsche

  • Der Link den ich verwendete ist https://bugzilla.mozilla.org
    Dort habe ich mich angemeldet und den Vorschlag unter File a Bug ->
    Offer us ideas on how to make Firefox better
    deponiert.
    Das geht dort nur in Englisch. Ob etwas passiert kann ich nicht sagen aber - die Hoffnung stirbt zuletzt!
    Hoffe das war was du wissen wolltest.

  • Gibt es denn inzwischen schon eine Lösung wie man bereits gelesene Nachrichten auch automatisch verschiebt?