Wie finde ich den Postausgang in Thunderbird 3.1.10

  • Hallo,


    Beim Start von Thunderbird (3.1.10) werde ich gefragt ob ich die Nachrichten aus dem Postausgang senden möchte. Ich würde diese Email gerne löschen, aber ich kann partout den Postausgang nicht finden.
    Ich habe versucht mich schlau zumachen und bin darauf gestoßen, dass ich unter den lokalen Ordnern suchen muss. Aber auch die kann ich nicht finden. ich habe drei IMAP Konten, die ich als gruppierte Ordner abrufe. Aber auch bei der "alle Ordner" Einstellung finde ich keinen Postausgang, noch kann ich ihn Abonnieren.


    Hat jemand eine Idee, wo ich den verschollenen Ordner finden kann?


    Vielen Dank und beste Grüße!


    Felix

  • Hallo Felix,


    und willkommen im Forum!
    Der Ordner "Postausgang" wird im TB erst angelegt, wenn du zum ersten Mal eine Mail nicht sofort, sonder später sendest.
    edit: siehe Beitrag mrb!
    Dann wird diese Mail bis zum Senden in diesem neu angelegten Ordner "zwischengelagert".


    Welcher Postausgang verwendet wird, kannst du in den Kontoeinstellungen sehen und auch ändern. Ich würde hier unbedingt einen lokalen Ordner auswählen, denn wozu die Mail in den auf dem IMAP-Server angelegten Postausgang kopieren, und sie dann päter wieder von dort herunter zu laden um sie per SMTP erneut zu senden.
    edit: siehe Beitrag mrb - soll es wohl nicht geben mit der Einstellung. Mit den anderen Systemordnern verwechselt, Sorry!


    Als Ursachen könnte ich mir vorstellen:
    - ein fehlgeschlagener Versuch, die Mail wie o.g. in den IMAP-Postausgang zu kopieren, und der TB hat sich das gemerkt ... .
    - oder die Mail liegt wirklich auf dem Server und wird nur nicht angezeigt (diesen Ordner doch nicht abonniert => Webmail nachsehen)
    - oder sie ist doch lokal gespeichert und entweder der lokale Postausgang ist defekt (=> entspr. mbox-Datei löschen), od.
    - es sind nur die Indexdateien (=> alle .msf suchen und einfach löschen)


    Sicherlich kann es noch ein paar weitere Möglichkeiten geben. Ich hatte das Problem noch nicht gehabt, und mir ist es auch nicht aus dem Forum bekannt.


    Versuch: Eine Mail "später senden" lassen und dann senden. Notfalls nacheinander mit allen möglichen Postausgängen testen. Vielleicht (!) wird dann die (mir unbekannte) Speicherung der noch zu sendenden Mail zurück genommen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Es gibt nur einen Postausgang und zwar in den lokalen Ordnern. Du kannst ihn ich auch nicht für IMAP-Konten abonnieren.
    Solltest du im Modus "alle Ordner" diesen nicht finden, ist dein Profil defekt.
    In diesem Fall mit dem TB-Profilmanager ein neues Profil einrichten und mit dem Add-on ImportExportTools die nötigen Ordner/Mails importieren.
    Die Konten musst du neu einrichten.
    Lies:
    Profile verwalten (Anleitungen)


    Gruß
    edit:
    Peter_Lehmann :
    mein Test mit einem neu eingerichteten portablen TB ergab, dass der Postausgang sofort erscheint, sobald du ein Konto eingerichtet hast. Im Gegensatz zu den Ordnern Gesendet, Entwürfe usw.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Man lernt nie aus ;-)
    Liegt wohl daran, dass ich dieses "später senden" einfach nicht benutze.
    Ich habe in meiner Ordnerliste KEINEN Postausgang!


    Muss mich wirklich mal damit befassen.


    Danke und MfG Peter


    edit:
    Getestet, Kann keine Mail "später senden", der fehlende Postausgang wird bemeckert.
    Kann damit aber gut leben ... .

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!