Mailversand plötzlich unmöglich

  • Hallööle,


    habe die aktuelleste TB-Version, doch aus heiterem Himmel klappt das Senden nicht mehr. Bekomme immer folgende Meldung, wenn ich meine Mails über pop bei gmail versenden will:


    " Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server smtp.googlemail.com ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator."


    Habe es nach dem Lesen diverser threads schon mit den Ports 25 oder 465 bzw. 587 für den Ausgangsserver versucht, aber es klappt immer noch nicht. Wo liegt also das Problem und vor allem: warum tritt es so plötzlich auf. Denn geändert habe ich vorher nix.


    Besten Dank,


    Tournemire

  • Zitat von "tournemire"


    Wo liegt also das Problem


    Hallo :)


    welche Sicherheitssoftware ist installiert?


    Gruß Ingo

  • F-Secure. An jeglichen Einstellungen habe ich aber nichts verändert, nur das Senden klappte auf einmal nicht mehr.


    /tm

  • Zitat von "tournemire"

    F-Secure.


    Hallo :)


    leider hast Du den unauffälligen gelben Kasten nicht beachtet. Falls das eine WinDOSe ist: wie sieht es nach einem sauberen Systemstart aus?


    Zitat


    An jeglichen Einstellungen habe ich aber nichts verändert, nur das Senden klappte auf einmal nicht mehr.


    Jaja, das sagen sie alle ;)


    Gruß Ingo

  • Eben dieses Problem habe ich mit GMX auch.
    Bin vor kurzem von Österreich nach Thailand übersiedelt und kann seither keine Mails mit TB mehr senden.
    Empfangen - kein Problem.
    Alle Mails kommen an.
    Sobald ich aber versenden will, öffnet sich ein Fenster mit folgendem Text:


    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server smtp.gmx.net mitten in der Transaktion verloren wurde. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator.


    Direkt von der GMX-Seite kann ich Problemlos Mails versenden.


    In Griechenland z.B. hatte ich keine Probleme mit dem versenden.
    Falls jemand helfen kann, bitte dringend Antworten.
    Danke
    Peter

  • Hallo Peter,


    Das Thema Versenden von Mails im Ausland wurde hier mit "unzähligen" Beiträgen diskutiert.
    Deshalb gibt unsere Forensuche derart viele Antworten zu diesem Thema her, dass zumindest ich nicht noch einmal alles wiederholen will.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    eine kleine Hilfe, weil ich den richtigen Link kenne und nicht erst suchen muss:


    Welchen SMTP-Server für portable TB on the road?
    Lasse dich durch "portable" nicht irritieren, das Gesagte dort gilt für alle Mailprogramme.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Exakt das ist auch mein Problem.
    Ich habe im Forum gesucht und nichts für normale "User" gefunden.
    Auch auf der GMX - Seit gibt es keine Anleitungen was man machen soll, wenn man zwar Mails empfangen aber nicht beantworten kann.
    Die Grundsätzliche Frage:
    Liegt das an GMX oder an TB ????
    Ich lebe hier in Thailand in einer Wohnanlage und kenne natürlich keinen Admin.
    GMX hat keinen Support online.
    Bei TB liest man nur Berichte für Computerfreaks, die sich auskennen.
    Gäbe es nicht eine einfache logische Erklärung was zu tun ist?
    Ports die angeführt wurden habe ich schon ausgetestet - funkt nicht.


    Ich arbeite sehr gerne mit TB und war auch immer zufrieden - auch im näheren Ausland.
    Jetzt in Thailand auf einmal nicht?!
    Vielleicht könnte sich doch ein Admin herablassen und uns Normaluser erklären was zu tun ist.
    Wenn schon GMX zu Blöd ist eine Richtlinie für Auslandsreisende zu erstellen.
    BITTE
    Ein Satz würde genügen - den kann man mit "Copy/Paste" bei jedem neuen Deppen - einfügen.


    Meistens passiert es ja , dass man alle möglichen Einstellungen verändert und dann ohnehin alles beim Teufel ist.


    Herzlichen Dank


    Peter


    Edit: Ich habe obigen Beitrag in diesen Thread verschoben (Vermeidung von Doppelposting), da du hier schon früher dein Problem geschildert und auch Antworten erhalten hast.
    Und hier noch einige Informationen zu den ursprünglichen Aufgaben von Admins und Moderatoren: Was sind Administratoren? Mod. graba

  • Die Lösung findest du in meinem obigen Link.
    Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Habe immer noch keine Lösung des Problems, schon alles durchdekliniert und keine Lust mehr auf neue Profile einrichten und dann mühselig alle addons neu installieren und daten importieren wobei dann doch wieder die Hälfte schief geht. Ich versuchs noch ein mal und hoffe auf gute tips, aber sonst investiere ich lieber 50 Euro und kaufe mir Outlook. Langsam hab ich wirklich die Nase voll von Tb.

  • Zitat

    aber sonst investiere ich lieber 50 Euro und kaufe mir Outlook.


    Tu das!


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw