Probleme mit Bilder/Grafik-Anzeige

  • Informationen zu meinem Problem :les:


    Thunderbird-Version: 3.1.10 (Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.1; de; rv:1.9.2.17) Gecko/20110414 Lightning/1.0b2 Thunderbird/3.1.10)
    Kontoart: IMAP
    Betriebssystem: Windows 7 (64 Bit)


    Problembeschreibung:
    Seit ein paar Tagen wird keinerlei Bild/Grafik mehr in Emails angezeigt, beim EMail-Provider sind sie zu sehen.


    Das habe ich schon versucht:

    • Den Wert "mailnews.message_display.disable_remote_image" auf "false" gesetzt.
    • Das Häkchen bei "Externe Inhalte erlauben" ist bei allen gesetzt.


    Nun bin ich ratlos und brauche eure Hilfe :help:


    Tschüß...
    Uwe (Merlin)

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Zitat

    Den Wert "mailnews.message_display.disable_remote_image" auf "false" gesetzt.


    Das ist nicht unbedingt empfehlenswert, denn dadurch werden wichtige Sicherheitsvorkehrungen von TB ausgehebelt.
    Darum wurden diese Einstellungen ja auch aus den Menüs entfernt.
    Du kannst ja im Adressbuch bestimmten Mailadressen externe Inhalte erlauben. Das wäre eine vernünftige Maßnahme.

    Zitat

    "Externe Inhalte erlauben


    Dann brauchst du die erste Änderung ja nicht mehr.


    Gehe mal auf Ansicht, Nachrichteninhalt und stelle dort auf "Original HTML".
    Bestimmte Newsletter - etwa "der Spiegel" - benötigen ebenfalls Ansicht, "Anhänge eingebunden anzeigen" .
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Hallo und willkommen im Forum!


    Danke.


    "mrb" schrieb:

    Gehe mal auf Ansicht, Nachrichteninhalt und stelle dort auf "Original HTML".
    Bestimmte Newsletter - etwa "der Spiegel" - benötigen ebenfalls Ansicht, "Anhänge eingebunden anzeigen" .


    So ist es bei mir auch eingestellt, brauchte nichts zu ändern.


    Es ist einfach zum :wall:

  • Ich habe inzwischen Virenscanner und Firewall (McAfee Internet Security) deaktiviert.
    Aber auch das bringt nichts, das Problem besteht nach-wie-vor :evil:

  • Hallo,

    "Merlin1764" schrieb:

    Ich habe inzwischen Virenscanner und Firewall (McAfee Internet Security) deaktiviert.


    grundsätzlich bringt das Deaktiveren der Sicherheitssoftware nichts. Vielmehr sollte sie zu Testzwecken so eingestellt werden, dass sie nach einem Reboot des Systems ausgeschaltet bleibt.

  • Hmmm ... ganz ausschalten?!


    Wie geht das bei McAfee? Und wie bekomme ich ihn hinterher wieder eingeschaltet?


    Und noch wichtiger: Wie bekomme ich die Grafiken/Bilder wieder sichtbar?


    Es hat ja monate- bzw. sogar jahrelang einwandfrei funktioniert
    und mit einem Mal nicht mehr. Ist schon komisch :eek:

  • "Merlin1764" schrieb:

    Hmmm ... ganz ausschalten?!


    Wie geht das bei McAfee?


    Hallo :)


    am einfachsten und gründlichsten mit einem sauberen Systemstart.


    Problembehandlung durch Ausführen eines sauberen Neustarts in Windows Vista oder Windows 7


    Zitat


    Und wie bekomme ich ihn hinterher wieder eingeschaltet?


    Siehe Schritt 7 in o.a. MSKB-Artikel.


    Zitat


    Es hat ja monate- bzw. sogar jahrelang einwandfrei funktioniert
    und mit einem Mal nicht mehr. Ist schon komisch


    Am besten wäre eine komplette und rückstandsfreie Deinstallation dieses Schlangenöls. Aktiviere stattdessen die Windows-Firewall und installiere einen kostenlosen Virenscanner wie die MSE oder Antivir.


    Gruß Ingo