Uhrzeit und Datum des Empfnags gleicht meiner Zeit

  • Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.9.2.18) Gecko/20110616 Lightning/1.0b2 Thunderbird/3.1.11


    Hallo,


    das Problem ist als Überschrift schwer zu Formulieren, aber ich hoffe trotzdem den Punkt zu treffen und Hilfe zu bekommen.


    Und zwar:


    Starte ich morgens meinen Thunderbird und rufe meine Mails ab, dann bekomme ich als Empfangen und Datum, die Uhrzeit meines Systems. Es wäre ungemein wichtig zu wissen, wann die Mails auf dem Server eingegangen sind, bzw. wann der Absender diese losgeschickt hat. WIe kann ich diesen Fehler beheben bzw. welche Einstellungen muss ich vornehmen?



    Besten Dank

  • Hi,

    Zitat

    bekomme ich als Empfangen und Datum, die Uhrzeit meines Systems


    das ist auch richtig. Wenn dich die Sendezeit interessiert, die steht in der Spalte "Datum". Diese Spalte wird auch standardmässig angezeigt - falls nicht, in der Kopfzeile über der Liste der Emails rechts auf das kleine Symbol klicken...

  • Hi Torsten,


    Poste bitte (in Codetags!) die Headerzeilen einer angekommenen Mail.
    Bitte vorhandene Mailadressen etwas anonymisieren.


    Ich will sehen, ob die richtige (die Absende-)Zeit in der Mail steht. => Dann muss es ein Problem in deiner TB-Konfiguration sein.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter,


    From - Thu Jun 23 08:19:30 2011
    X-Account-Key: account1
    X-UIDL: UID2095-1296564519
    X-Mozilla-Status: 0001
    X-Mozilla-Status2: 00000000
    X-Mozilla-Keys:
    From: somebody (geändert)
    Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
    Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
    Subject: =?iso-8859-1?Q? "geändert"
    Message-Id: <blabla@sombody.com>


    Mime-Version: 1.0 (Apple Message framework v1084)
    X-WatchGuard-IPS: headers checked
    X-WatchGuard-AntiVirus: part scanned. clean action=allow


    Gruß Torsten und danke schon mal!

  • Ist das wirklich alles, was da an Header steht?
    Ich vermisse sämtliche Zeiten.
    Beispiel (in Codetags wegen der Lesbarkeit ...):



    und bei dir steht unter "From" eine Zeit - seltsam.
    Da kann der TB wohl nur diese Zeit (vermutlich Zeit des Empfangs) darstellen!


    Ist das generell bei allen empfangenen Mails so?
    Kannst du über mehrere Provider empfangen, oder hast du nur einen?


    Schau selbst mal hier: http://th-h.de/faq/headerfaq.php3


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "torsten_r"


    From - Thu Jun 23 08:19:30 2011
    [...]


    Hallo Torsten :)


    das ist bestenfalls die Hälfte. Es fehlt z.B. der Date- und alle Received-Header. Um genau die geht es hier. Kochrezept: Markiere die Mail, drücke Strg-U, rechte Maustaste - Alles markieren - Rechte Maustaste - Kopieren.


    Zitat


    Message-Id: <blabla@sombody.com>


    Die MID brauchst Du nicht zu anonymisieren. Was ist daran geheim?


    Zitat von "Peter_Lehmann"


    Poste bitte (in Codetags!) die Headerzeilen einer angekommenen Mail.
    [...]
    Ich will sehen, ob die richtige (die Absende-)Zeit in der Mail steht.


    Ich hab's Dir extra hervorgehoben.


    Zitat


    Gruß und danke schon mal!


    FAQs: E-Mail-Header lesen und verstehen


    Bitte und HTH
    Gruß Ingo

  • Zitat von "Peter_Lehmann"

    bei dir steht unter "From" eine Zeit - seltsam.


    Hallo Peter :)


    das ist nicht der From-Header, sondern im MBOX-Format der Beginn einer Mail.


    Gruß Ingo

  • Erstaunlich aber war:


    Das ist alles was ich erhalte, wenn ich Strg + U drücke nach dem ich eine Mail mit markiert habe. Da is nicht mehr.
    Und wie ändere ich das nun?


    Und ich empfange nur Mails eines Providers.


    Vielen Dank für die Antworten...

  • Ich befürchte, dass DU das überhaupt nicht ändern kannst.
    Wenn dir der Provider nicht den kompletten Header übermittelt, kann der TB auch nichts anzeigen. Er weicht aus, indem er den Zeitpunkt des Erhalts ("unter From - ..." in der mbox eingetragen) anzeigt. Damit überhaupt etwas angezeigt wird und der TB nach Datum sortieren kann.


    Welcher Provider ist es denn?
    Wenn das wirklich bei allen ankommenden Mails der Fall ist, würde ich ihm aber mal eine Mail schicken ... .


    Du kannst auch testen, indem du dir bei irgend einem Kostnix-Anbieter schnell mal ein Mailkonto einrichtest. Ich kann dir auch gern zum Testen für ein paar Stunden einen Zugang geben. Dann weißt du zumindest, dass es nicht am TB liegt.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    ich habe so etwas eigentlich nur in Mails gesehen, die sich im "Gesendet"-Ordner oder im Postausgang befinden.
    Das ist wirklich ganz sicher eine empfangene Mail?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw