TB 5: Globale Vorgaben für E-Mail-Liste

  • Hallo


    hab mal eine Frage betreffend globaler Vorgaben für die Liste der Mails (mit der SuFu hab ich nichts aktuelles gefunden...).
    Ich nutze TB 5, ein IMAP-Konto mit viiielen Ordnern und das alles auf Win XP und Win7.
    Nun da ich derart viele Ordner im IMAP habe, kann ich eine globale Vorgabe erstellen, dass die aktuellste E-Mail zu oberst ist (ist bei mir nach der Installation gerade umgekehrt) und am liebsten hätte ich noch in allen Ordnern zusätzlich den Empfänger, resp den Absender gesehen. Ist das möglich?


    Danke für alle Tipps.
    Gruss
    maeder1

  • Hallo und guten Abend,


    rechts neben den Spaltenüberschriften ist ein kleines Tabellensymbol und da kannst du weitere Spalten anhaken.
    Dann richte einen Ordner wie gewünscht ein und klick nochmals auf das Symbol, ganz unten kannst du die Einstellung auf andere Ordner übertragen.

  • Hallo rum


    vielen Dank für Dein Tipp.
    Dies funktioniert mit den Spalten, ich habe nun also bei allen Ordnern die richtigen Spalten (sind somit überall Empfänger und Sender angezeigt).
    Was aber nicht funktioniert ist, dass die Sortierung nicht in alle anderen Ordner übernommen wird. d.h. bei allen anderen Ordnern ist das aktuellste E-Mail zu unterst und nicht zu oberst....


    Gruss
    maeder1

  • Hi,


    ja aber bei sovielen Ordnern und mehreren Rechnern find ich das ein bisschen mühsam ;)

  • Mag sein, aber mal ehrlich: wenn du nicht in den Ordner rein siehst, ist es egal. Wenn du rein siehst, musst du beim ersten Mal mit der Maus auf die Spalte klicken. Wo ist da jetzt das Problem? :gruebel:

  • rum : sorry, aber ich glaube Du kannst den Arbeitsaufwand möglicherweise nicht ganz einschätzen, den man hat, wenn die Sortierung nicht wie gewünscht ist - und wenn man viele, wirklich viele Ordner hat. Ich kann mäders Position und Frage nur voll unterstützen. Ich organisiere zwei Büros, wir wollen die soweit wie möglich papierfrei halten, d.h. soviel wie möglich digital ablegen (auch IMAP). Mit einer kleinteiligen, streng hierarchisch aufgebauten Ordnerstruktur, die das Auffinden erleichtert.


    Das funktioniert mit Thunderbird großteils sehr gut. Es gibt wenig in Thunderbird, was nicht unseren Bedarf erfüllt - die Sache mit der Standard-Sortierung gehört dazu.


    Ich wäre also dankbar, wenn irgendein Thunderbird-Programmierer Lust hätte, sich dieses Bedarfs anzunehmen. Und auch dankbar dafür, wenn nicht Andere sich an einer Interpretation unserer Bedürfnisse versuchen ;)

  • ja ebeb, mir geht es genau wie Fah. Wir haben alle Projektmails in einem IMAP-Konto. Funktioniert gut. bis eben auf die sortierung...