V5.0 Installation unter Win 7

  • Hallo Freunde,


    ich bin gerade von Ubuntu auf Win 7 umgestiegen. Habe mir Thunderbird runtergeladen.
    Nach dem Starten von Thunderbird_Setup_5.0.exe kommt nach diversen Fragen:


    Run as Administrator oder Current User. Egal ob ich den User händisch eingebe oder Current User anklicke verschwindet anschließend das Fenster und es erfolgt keine weitere Aktion.


    Biite Hilfe.


    LG
    Hans-Peter


    PS.: Ich verwende WIN 7 Home Premium 64 Bit

  • Die Installation muß als Admin erfolgen und für "Alle Benutzer" eingerichtet werden. Danach kann die Benutzung als Normaler Benutzer erfolgen

  • "hansp" schrieb:


    ich bin gerade von Ubuntu auf Win 7 umgestiegen. Habe mir Thunderbird runtergeladen.


    Hallo Hans-Peter :)


    woher?


    Zitat


    Nach dem Starten von Thunderbird_Setup_5.0.exe kommt nach diversen Fragen:


    Run as Administrator oder Current User. Egal ob ich den User händisch eingebe oder Current User anklicke verschwindet anschließend das Fenster und es erfolgt keine weitere Aktion.


    Höchstwahrscheinlich bist Du Opfer der UAC geworden. Seit Wixxa musst Du Installationen zwingend als Administrator ausführen. Das heißt konkret: Rechtsklick auf die Setup-Datei, dann aus dem Kontextmenü "Ausführen als Administrator".


    Zitat


    Biite Hilfe.


    HTH
    Gruß Ingo

  • Danke für die Antwort. Allerdings habe ich Win 7 Home Premium. Da kann ich keinen Administrator finden. Ich habe nur meinen Account (Mit Admin Rechten) und einen Gast Account.
    Auch die Hilfe weis nichts von einem Administrator Account.
    Was mach ich nun?

  • Ich habe gerade die Lösung gefunden. Mit der rechten Maustaste auf die exe file und als Administrator starten.


    Schönen Tag noch


    hans-Peter

  • "hansp" schrieb:

    Ich habe gerade die Lösung gefunden. Mit der rechten Maustaste auf die exe file und als Administrator starten.


    Hallo Hans-Peter :)


    hm, was schrieb ich gerade:


    "[url=http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?f=26&t=54673#p292423 schrieb:

    schlingo[/url]"]
    Das heißt konkret: Rechtsklick auf die Setup-Datei, dann aus dem Kontextmenü "Ausführen als Administrator".


    Liest Du auch, was andere Dir antworten?


    Gruß Ingo

  • "schlingo" schrieb:

    Liest Du auch, was andere Dir antworten?


    Hallo Ingo,


    scheinbar nicht. Hatte ich bereits vor Dir geschrieben.


    Gruß
    Uwe

  • Das war eine Überschneidung unserer Beiträge, natürlich lese ich was andere antworten.

  • Hallo zusammen,
    ich habe ein Frage zur Installation. Welche Einstellungen muss ich vornehmen um TB 5 mit Win 7 starten zu lassen? Unter Vista musste man Änderungen im Registrierungseditor vornehmen, habe bisher ähnliches für Win 7 nicht gelesen. Wer kann mir da weiterhelfen?
    Grüße
    Baufuzzi

  • Da reicht es, die Verknüpfung des TB in den Autostart-Ordner zu kopieren.
    Dann wird der Vogel mit Windows zusammen gestartet. Und das funktioniert mit jeder Windows-Version seit Windows 95 und macht Eingriffe in die Registry überflüssig.

  • Danke für deine schnelle Antwort.
    Meine damalige Eistellung war aber etwas anders, TD wurde mit Windows gestartet, das Fenster öffnete sich aber nicht, sondern das TD-Symbol wurde mit dem Start an die Taskleiste angeheftet. Wenn jetzt eine neue E-Mail reinkam, erklang das akkustische Signal und der TD wurde über die Taskleiste geöffnet.
    Grüße
    Baufuzzi

  • Das kannst Du (teilweise) erreichen, wenn Du dann in den Eigenschaften der Verknüpfung angegibst, "Ausführen: minimiert"

  • Hallo


    und willkommen im Thunderbird-Forum!

    "Baufuzzi" schrieb:

    Entschuldigt meinen Schreibfehler TD soll natürlich TB sein!!!

    du kannst einfach den Button *ÄNDERN rechts oben am Beitrag klicken und kannst dann solche Sachen verbessern ;)

  • Mit den Antworten geht es hier ratzfatz, obwohl "rum" wohl mehr der Pedant ist, und nichts zur Beantwortung meiner Fragen beigetragen hat.
    Also Uwe, ich habe deinen Rat befolgt und es läuft auch alles, aber alles ein bischen holperig. Meine alte Einstellung unter Vista, die ich aus einer PC-Zeitschrift hatte, war "eleganter". Dort war der TB-Button permanent an der Taskleiste, sowohl beim Start als auch beim "Beenden". Schade nur, dass ich mir das nicht aufgeschrieben habe.
    Danke dir Uwe.

  • Sieh Dir mal meine installierten Erweiterungen (Signatur) an, da ist eine Erweiterung für den TB, der das leistet.
    Mein TB ist immer im Tray minimiert

  • Hallo,

    "Baufuzzi" schrieb:

    Mit den Antworten geht es hier ratzfatz, obwohl "rum" wohl mehr der Pedant ist, und nichts zur Beantwortung meiner Fragen beigetragen hat.


    ich empfinde Ihre Antwort als Frechheit. rums Tipp, Ihnen letztlich eine Korrektur zu erleichtern, sehen Sie als pedantische Aktion an. Außerdem sollten Sie sich mal die eigentlichen Aufgaben eines Moderators zu Gemüte führen, bevor Sie solch saloppe Sprüche loslassen.
    :arrow: Was sind Moderatoren?

  • Hallo graba, Hallo rum, Hallo baufuzzi,


    ich hoffe, daß wir uns jetzt diesen schönen Sonntag nachmittag nicht mit Steitereien vermiesen.
    Ich habe den Hinweis von rum so verstanden, wie er (wohl) gemeint war, nämlich als Tipp, wie man solche Fehler nachträglich korrigieren kann (Wenn der Hinweis auch nicht für mich gemeint war).
    Auch erfahrene User, wie ich einer bin, übersehen im Eifer des Gefechtes mal irgend etwas, oder erwähnen es nicht, weil es für uns nach langen Jahren selbstverständlich geworden ist.
    Durch die Moderatoren habe ich jedoch auch schon wertvolle Tipps erhalten, wie ich es für andere einfacher Darstellen kann, oder den Hinweis, das das für "DAUs" zu kompliziert ist.

  • Hallo und guten Tag,


    das

    Zitat

    obwohl "rum" wohl mehr der Pedant ist, und nichts zur Beantwortung meiner Fragen beigetragen hat.

    ist ja eine interessante Einschätzung meines eigentlich nur nett gemeinten Hinweises

    "rum" schrieb:

    du kannst einfach den Button *ÄNDERN rechts oben am Beitrag klicken und kannst dann solche Sachen verbessern


    Was aber das mit Pedanterie (–> Wikipedia) zu tun haben soll, entzog sich meinem evtl. leicht eingeschränkten Horizont dann doch und ich danke graba, dass er meine aufkommenden Selbstzweifel relativieren konnte.


    Sinn und Zweck weiterer diesbezüglicher Stellungnahmen entzieht sich allerdings weiterhin meinem Verständnis...

    "Uwe" schrieb:

    Auch erfahrene User, wie ich einer bin, übersehen im Eifer des Gefechtes mal irgend etwas