Thunderbird hängt sich beim Versenden auf

  • Hallo,


    ich habe ein Problem: Thunderbird 5.0 hängt sich (unter WinXP, POP) beim Versenden von E-Mails mit großen Datei-Anhängen in unregelmäßigen Abständen auf. Manchmal funktioniert TB, manchmal nicht. Wenn es nicht funktioniert, reagiert TB überhaupt nicht mehr. Man muss TB dann abschießen. Der Empfang von E-Mail klappt dagegen reibungslos.
    Meine bisherigen Versuche, das Problem zu lösen:
    - Abmelden bei Windows bzw. Neustart des Rechners hilft nicht.
    - Löschung sämtlicher Profile und Neuinstallation hilft nicht.
    - Bei Microsoft Security Essentials die Profilordner aus Ausnahme deklarieren und nur eingehende Dateien scannen hilft auch nicht.
    Mit dem E-Mail-Programm von SeaMonkey klappt der Versand der Anhänge allerdings, das Problem dürfte also an TB und nicht an meinem E-Mail-Provider liegen, da es zudem auch bei E-Mail-Konten anderer Provider auftritt.
    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber das Problem trat bei mir, soweit ich mich erinnere, bereits unter der 3er-Version auf.
    Momentan bin ich ratlos, kann mir vielleicht jemand helfen?
    Im Voraus vielen Dank.

  • Was verstehst Du unter großen Anhängen?
    Mit welcher Geschwindigkeit bis Du an das Internet angebunden?

  • Hallo,
    ich habe das gleiche Problem mit TB 6.0 und hatte es auch mit den Versionen vorher.
    Wenn der Anhang oder auch das eingefügte Bild größer als ca. 1 MB ist, hängt sich TB beim Senden auf. Es kann jedoch nichts fest zugeordnet werden, d.h. bei 3 Versuchen mit dem gleichen Mail hängt er sich mal bei 36 mal bei 63 und mal bei 86% der Sendevorgangs auf.
    Kleine Mails funktionieren dagegen einwandfrei. Das Empfangen auch von großen Mails funktioniert auch.
    Als Provider kann ich T-online oder HostEurope wählen. Es funktioniert jedoch bei keinem.
    Ich habe leider keinen Plan, wo ich den Fehler suchen soll.


    Gruß
    Manfred

  • Hallo,
    Virenscanner vorhanden, die ausgehende Mails und das TB-Profil abscannen?
    Falls ja, dieses intern (im Virenscanner) verbieten.
    Virenscanner und Mailprogramme sind leider nie Freunde.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    das Problem ist auch bei deaktiviertem Virenscanner vorhanden. Bei aktivem Scanner ist der MailGuard deaktiviert.


    Gruß

  • Hi Stmanfred,


    Schuss ins Blaue:
    Was passiert, wenn du per ftp eine "größere Datei" irgendwohin hochlädtst oder selbiges mit Webmail machst?
    Welche Geschwindigkeit wird da erreicht?
    => Ich will damit feststellen, ob du ein generelles Netzwerkproblem hast.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    ich hänge mich hier mal rein, weil ich genau das gleiche Problem habe: Email bis ca. 300kb werden von TB 6.0 unter Win7 32 bis immer problemlos verschickt, bei größeren kommt es oft zu Abstürzen. Je größer die Mail, desto mehr Versuche brauche ich, bis sie abgeschickt werden kann.


    Teilweise gibt TB eine Fehlermeldung ab, teilweise aber auch nicht.



    Ich habe sehr lange noch TB 2 verwendet, als es schon neuere Versionen gab, und seit dem Update habe ich das Problem. Erst hatte ich glaube ich Version 3, aber ob das Problem dann sofort da war, weiß ich nicht genau, weil ich selten so große Emails versende.
    Ich habe hier mal etwas interessantes dazu gefunden, von dem ich erst dachte, dass es mein Problem lösen könnte, aber das hat nichts geholfen:
    http://getsatisfaction.com/moz…ird_problem#reply_3089708


    Hat irgendjemand eine Idee, was es sonst sein könnte? Falls nicht, werde ich wohl wieder zu TB 2 zurück wechseln. Datei-Uploads mit Firefox funktionieren übrigens völlig problemlos, auch 50MB große zip-Dateien habe ich schon öfter hochgeladen. Und wenn ich Emails mit großen Anhängen verschicke und mich bei GMX auf der Website einlogge, kann ich sie auch absenden. Nur mit TB geht's fast nie. :(

  • reppy5 ,
    welchen Virenscanner hast du und scannt dieser ausgehende Mails und das TB-Profil ab?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich benutze Avira Antivir Personal, und Emails werden nicht vor dem Abschicken gescannt.

  • Wenn du die Personal Edition hast (also die kostenlose), die scannt keine Mails ab, wohl aber das TB-Profil.
    Das solltest du sowohl dem Scanner als auch dem Guard untersagen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "Peter_Lehmann" schrieb:

    Hi Stmanfred,


    Schuss ins Blaue:
    Was passiert, wenn du per ftp eine "größere Datei" irgendwohin hochlädtst oder selbiges mit Webmail machst?
    Welche Geschwindigkeit wird da erreicht?
    => Ich will damit feststellen, ob du ein generelles Netzwerkproblem hast.


    MfG Peter


    Hallo Peter,
    ich glaube nicht dass es ein generelles Problem ist, denn mit Outlook Express funktioniert alles einwandfrei.


    Gruß
    Manfred

  • "mrb" schrieb:

    Wenn du die Personal Edition hast (also die kostenlose), die scannt keine Mails ab, wohl aber das TB-Profil.
    Das solltest du sowohl dem Scanner als auch dem Guard untersagen.


    Hmm, ich habe gerade mal AntiVir deaktiviert, aber ich bekomme die gleiche Fehlermeldung, wenn ich eine größere Mail schicken will. Trotzdem danke für den Tipp!
    Gibt es noch andere Ideen?

  • Ich sagte aber nichts vom Deaktivieren. Du solltest das TB-Profil beim Guard und Scanner dauerhaft als Ausnahme setzen. Danach einen Systemneustart machen.
    Es kann zwar sein, dass diese Maßnahme nicht hilft, ich möchte so einen trivialen Fehler ausschließen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • "mrb" schrieb:

    Ich sagte aber nicht vom Deaktivieren. Du solltest das TB-Profil beim Guard und Scanner dauerhaft als Ausnahme setzen. Danach einen Systemneustart machen.


    Habe ich jetzt gemacht, aber leider ist TB gerade wieder abgestürzt, als ich es testen wollte. :(

  • Es gibt noch weitere Ursachen dafür.


    Welchen Mailprovider hast du und welchen SMTP-Port verwendest du?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:


    Welchen Mailprovider hast du und welchen SMTP-Port verwendest du?


    Ich habe zwei Konten eingerichtet, von denen eines mail.gmx.net und eines mail.arcor.de verwendet. Das Problem ist bei beiden gleich. Wenn die Fehlermeldung kommt, hängt auch Firefox und kann keine neuen Seiten laden, bis ich TB geschlossen habe. Sobald TB geschlossen ist, geht alles wieder normal.

  • Hallo mrb
    reppy5 und ich haben scheinbar das gleiche Problem.
    Ich denke es liegt an TB, weil:
    Virenscanner deaktiviert (also keiner vorhanden) trotzdem "aufhängen"
    mit OutlookExpress funktioniert mit den gleichen Port, Provider Einstellungen alles einwandfrei.

  • Hallo,
    also wenn das Übliche getan wurde,
    neu installiert mit neu heruntergeladenem Installer,
    ein neues Profil angelegt mit nur einem Konto und ohne Add-on,
    bei einem IMAP-Konto sollte unbedingt getestet werden, ob das Problem auftaucht, wenn man in den Konteneinstellungen, "Kopien & Ordner" den Button "anderer Ordner" wählt und den Pfad zu einem lokalen Ordner eingibt.
    Funktioniert es dann am Ende immer noch nicht, kommt für mich nur ein externes Problem z.B. im Betriebssystem in Frage.
    Denn allgemein ist der Fehler nicht bekannt. Bei einem Bug müsste er ja überall auftreten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Jetzt habe ich doch noch etwas übersehen:

    Zitat

    Thunderbird 5.0 hängt sich (unter WinXP, POP) beim Versenden von E-Mails mit großen Datei-Anhänge


    Wie groß ist der Ordner, in den beim Versenden die Kopie abgelegt wird?
    Entweder im Profil danach schauen oder das Add-on Extra Folder Columns installieren.
    Man kann innerhalb von TB ohne Add-on nicht einmal annähernd eine Ordnergröße abschätzen.
    Ein Ordner kann leer erscheinen und ist trotzdem bis zum Rande gefüllt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das Add-on Extra Folder Columns funktioniert im neuen TB 6.0.1 wohl nicht mehr, es lässt sich installieren, taucht aber nirgens mit irgend welchen Funktionen auf. Wo kann ich noch die Größe sehen?