Thunderbird arbeitet pausenlos

  • Hallo,


    ich habe Thunderbird 8.0 installiert, aber dieses Problem war auch in der vorherigen Version vorhanden. Kontoart ist IMAP und als BS ist Win XP Pro.
    Wenn ich Thunderbird starte, dreht das Rad oben rechts sowie beim anclicken des Eingangsordners endlos, die CPU-Aktivität steigt wesentlich an, die Computerleistung sinkt und ein permanentes Download startet. Ich vermute, der Eingangsordner wird pausenlos synchronisiert. Beim Anschauen der Aktivitäten kommt der Balken "Nachricht x von y wird runtergeladen" nie zu Ende.
    Es liegt nicht am Virenscanner (habe entspr. Ausnahme probeweise eingebaut) und ich kann den Ordner auch nicht komprimieren, denn dieser Versuch wird von Thunderbird abgelehnt (anderer Prozess findet statt und zwar die vermutete Synchronisierung).


    Kann mir jemand bitte helfen?


    Dafür bedanke ich mich im Voraus.


    Liebe Grüße aus Hyderabad, Indien


    Mario Valerio

  • Hallo mariovalerio,


    ich kenne mich mit IMAP nicht gut aus, aber ich würde nochmals den Virenscanner prüfen. Dieser sollte wirklich ganz ausgestellt werden und zwar so, dass er nach einem Neustart nicht wieder geladen wird. Dann nochmals testen.


    Und auch mal TB im abgesicherten Modus testen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo graba, hallo slengfe,


    Danke für die prompte und freundliche Antwort. Ich habe euren Empfehlungen gefolgt, aber es hat sich leider nichts geändert. Thunderbird arbeitet ständig an irgend einen Prozess und lädt dabei ständig herunter.
    Dass das ständige Download vom Thunderbird verursacht wird, kann ich eindeutig erkennen, weil das nur in Zusammenhang mit Thunderbid geschieht. Das geht so auch wenn ich Thunderbird im abgesicherten Modus öffne.
    Irgendwo habe ich gelesen, dass man ggf. das Profil löschen soll, das würde dann vom Thunderbird neu aufgebaut.
    Stimmt das? Wenn ja, wie geht das denn?


    Liebe Grüße aus Hyderabad und nochmals Danke


    mariovalerio

  • Zitat von "mariovalerio"


    Irgendwo habe ich gelesen, dass man ggf. das Profil löschen soll, das würde dann vom Thunderbird neu aufgebaut.
    Stimmt das? Wenn ja, wie geht das denn?


    Hallo Mario :)


    RTFM: Ein neues Profil erstellen


    Gruß Ingo

  • Jaja, EIN Profil wird wieder erstellt, wenn Du das einzige Profil löschst. Dann sind aber auch alle Daten und Einstellungen weg. Bei IMAP sind zumindest die Mails kein Problem, die liegen ja noch auf dem Server, aber alles andere...


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hi Leutz,
    bei uns im Büro gibt's so ein Problem auch. Ich vermute, dass es an einer Extension liegt, konnte aber nicht eingrenzen, welche. Aber wenn ich alle ausgeschaltet habe, geht's ohne Probleme.
    War bei TB 7.x so. Ob es jetzt bei 8.0 auch so ist, hat mir noch keiner berichtet, scheint wohl nicht mehr der Fall zu sein.


    Verwendetet Add-Ons:
    Addressbooks Synchronizer 1.0.3 (der lädt aus unserem Netzwerk ein adressbuch, da hatte ich ein Problem vermutet)
    Ligthning 1.0
    MoreFunctionsFor AddressBook 0.6.5
    PrintingTools 1.0.1
    Provider for Google Kalender 0.9
    Wörterbuch Deutsch (de-DE), Hunspell-unterstützt 201111003


    LG von endy

  • Hallo,

    Zitat von "endy"


    bei uns im Büro gibt's so ein Problem auch. Ich vermute, dass es an einer Extension liegt, konnte aber nicht eingrenzen, welche. Aber wenn ich alle ausgeschaltet habe, geht's ohne Probleme.
    War bei TB 7.x so.


    mal abgesehen davon, dass der TE TB 8.0 verwendet, lässt sich genanntes Problem bei dir wohl damit lösen: Im Safe-Mode ist mein Problem behoben. Was nun?

  • Hallo,


    tatsächlich ist es so, dass ich mein Profil nicht löschen möchte; dann wären zu viele Daten und Einstellungen weg...
    Mit dem abgesicherten Modus hatte ich schon in der Vergangenheit versucht, das hat bei mir eben nichts gebracht. Und dieses Problem hatte ich schon bei TB 7.x und nunmehr weiter mit TB 8.0.
    Ich habe jedoch ein neues Testprofil bei gleicher Verbindung an mein IMAP-Konto eingelegt und probeweise gestartet. Natürlich hat es eine Weile gedauert, bevor alle Mails wieder heruntergeladen wurden, aber dann funktionierte TB weiter ohne Probleme.


    Dann habe ich im Offline Modus alle Ordner komprimiert und auch die *.msf Datei des Eingangsordners über "Eigenschaften > Allgemein > Reparieren" repariert. Ob es dabei etwas geschehen ist, weiß es nicht, denn es hat keinen Rücklauf nachdem den Button gedrückt habe,
    Es scheint also tatsächlich an der Profil-Datei zu liegen.


    Liebe Grüße aus Hyderabad


    Mario Valerio