8 Konten in 2 Profiles ???

  • Hallo,
    im Rahmen eines Backups und Restore von Thunderbird mit Mozbackup fehlten mir die Ordner von 2 meiner 8 Konten. Daraufhin habe ich die alte Installation untersucht und entdeckt, dass meine 8 Konten auf 2 Profiles verteilt sind - upps !?


    D.h. ich habe sinngemäss 1 Profile xxxxxx.default und 1 Profile yyyyyy.default


    In einem sind unter "mail" die Ordner von 6 Konten und im anderen unter "mail" die Ordner von 2 Konten.
    Das hat mozbackup nicht bewältigt. Ich hatte zwar wieder 8 Konten aber die Daten für 2 Konten fehlten. Gerade noch bemerkt vor dem plattmachen des Altsystems.


    Als ich dann einfach den "mail"-Ordner von Profile 2 ins neue System kopierte war alles da und ok.


    Daraus ergibt sich:
    - mozbackup hat einen bug bei dieser Konstallation
    - wann oder warum legt TB 2 Profiles an um mehrere Konten zu verwalten ???


    Danke
    Hans

  • Hallo Hans,


    Zu deinen Fragen:

    Zitat

    - mozbackup hat einen bug bei dieser Konstallation


    Wenn du ein klein wenig unsere Forensuche mit dem Suchwort "mozbackup" beschäftigst, weißt du, warum wir seit längerer Zeit (!) von diesem Add-on abraten.
    => Für die regelmäßige Datensicherung des TB-Userprofils benötigt man kein Add-on! Ein einfaches Sichern des kompletten TB-Userprofils reicht. Selbstverständlich sichern sicherheitsbewusste User dieses Profil im Rahmen ihrer ganz normalen Datensicherung mit.


    Zitat

    - wann oder warum legt TB 2 Profiles an um mehrere Konten zu verwalten ???


    Thunderbird legt von sich aus niemals "einfach so" 2 Profile an. Und schon gar nicht, nur um mehrere Konten zu verwalten. (Dann hätte so mancher User 15-20 Profile ... .)
    Thunderbird legt ein neues Profil an, wenn entweder wirklich noch keins vorhanden ist (erstmaliger Start unter einem neuen Benutzerkonto), oder wenn das Programm mit Hilfe der profiles.ini kein Profil finden kann. Oder wenn die profiles.ini aus anderen Gründen nicht stimmig ist. Diese profiles.ini ist somit der Wegweiser für den TB um das Profil zu finden.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • tja Peter, es ist aber so....
    ich wars nicht.
    es sind 2 .default da und es läuft auch so und die Daten sind definitiv verteilt.
    In der ini ist nur eines der beiden genannt, trotzdem läuft es so...
    Version 7.0.1....

  • könnte es nicht sein, dass TB die 2 Profiles aufgrund der identischen Namensgebung im hinteren Teil ( .default) als eines betrachtet und intern zusammenführt...? Anders kann ich mir das nicht erklären...


    In der prefs.js sind beide Profiles erwähnt bzw. werden herangezogen... das ist alles verrückt..

  • Es waren sogar 3 Profiles, die verwendet wurden !


    Das 3. Profile enthielt nur den Order Mail und darunter den Ordner smart mailboxes


    Habe das nun in der prefs.js aufgeräumt:


    - alle Referenzen zu den 2 "überflüssigen" Profiles ersetzt mit dem Namen des 1. Profiles
    - dann habe ich aus dem 2. Profile die beiden Ordner unter "Mail" ins erste Profile kopiert und
    - aus dem 3. Profile den Ordner smart mailboxes ebenso


    Alles funktioniert nun mit nur 1 Profile wie es sich gehört und es sind auch alle Daten da


    Gruss
    Hans

  • Hallo,


    würde mich nicht wundern, wenn in der Vergangenheit über die Konten-Einstellungen an den Pfaden manipuliert wurde? Oder ein Tool wie MozBackup hat (gut gemeinte aber gefährliche) Fähigkeiten, die mir nicht bekannt sind.


    Gruß
    Thunder

  • Hi Thunder,
    ich denke auch hier war mozbackup am Werke - hatte das bisher ohne Probleme bentuzt, aber das war es jetzt wohl... die simple Sicherung des Thunderbird-Ordnes ist die beste Wahl.


    Ich suche noch ein Tool, welches meine dramtisch wüste prefs.js mal aufräumt. Das ist ein Wahnsinn - scheint olles Zeug von Jahren drin zu sein. Der ecelaner räumt wohl nur extensions auf... ich denke, das muss TB mal ein Lösung bieten, denn diie prefs wird immer grösser und wirrer...


    Vielen Dank und Gruss
    Hans

  • Hallo,


    "hpb1" schrieb:


    Ich suche noch ein Tool, welches meine dramtisch wüste prefs.js mal aufräumt

    ist eingebaut: starte TB mit dem Profilmanager..


    Im Ernst, das ist das einzige, was wirklich richtig funzt und nach zig Versionssprüngen wird es dann schon mal Zeit :rolleyes:

  • ok, 3k weniger aber "begrenzt wirksam" wenn ich das durchsehe - teils 5-6 Jahre alte server-Einträge, teils nicht mehr existente mailbox-Bezeichnungen, Kontendaten, die es nicht mehr gibt etc etc.


    Aber es ist egal, läuft jetzt prima...


    Danke nochmals
    Hans

  • Hmm, also wenn du nun wirklich nur TB mit dem Manager aufgerufen hast, dann dürfte das keine Auswirkung haben.
    Ich wollte dezent auf das Erstellen eines neuen Profiles hinweisen :mrgreen:

  • ok, du hast Recht. Hatte den Vergleich alt/neu falsch angestellt...
    Neues Profile - klar, das wäre sauber...


    Danke nochmals.