Filter soll nur wirken wenn nur ICH eine mail bekomme

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird-Version: 8.0
    Betriebssystem + Version: MAC OS X 10.5.8
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX und Kerio


    Hallo,


    Ich versuche schon seit ein paar Tagen eine Lösung für mein Problem zu finden. Leider erfolglos. Wenn ich die Lösung übersehen haben sollte bitte nicht zu "laut" schimpfen" :redface:


    Ich möchte einen Filter anwenden, damit eine mail markiert, verschoben oder eingefärbt wird wenn sie NUR an mich gesendet wurde.


    1. Versuch: Filter:
    AN ist meine@mail.de


    2. Versuch: Filter:
    AN enthält meine@mail.de


    Einen Unterschied vom Operator IST/ ENTHÄLT habe ich nicht entdeckt. Das Ergebnis ist immer das gleiche. Es werden alle mails markiert, wo meine@mail.de vorkommt, also auch in einer Liste wie
    meine@mail.de; deine@mail.de


    Ich habe dies auch auf einen Windows 7 PC probiert, allerdings mit dem gleichen erfolg.


    Gibt es eventl. die Möglichkeit, zu zählen wieviele Empfänger in der AN- Liste stehen?


    viele Grüsse


    Udo

  • Guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Ich weiß ja nicht, aber vielleicht klappt es, wenn Du eine Kopfzeile neu definierst mit to: und als Bedingung ist setzt. Weiß aber nicht, ob da der Vogel anders reagiert, bzw. was er macht, wenn einer auch vor der Mailadresse Deinen Namen schreibt, was man ja eigentlich in den meisten Fällen tut.

  • Hallo,


    ich glaube, das funktioniert nicht, denn ein Absender kann ja an zig weitere Adressen auch per AN die Mail schicken, er muss ja nicht CC oder BCC wählen. Dann aber ist zwar deine Adresse im AN Feld, aber halt nicht nur deine.

  • Hallo,


    in der Tat funktioniert es nicht. Genau das, was Du beschrieben hast möchte ich filtern.


    Wenn ich ein eine email bekomme, wo in der "An" Spalte nur ich stehe, gehe ich davon aus, das jemand genau von mir etwas möchte. Wenn mehrere Empfänger dort stehen möchte er (wahrscheinlich) nur von Einem eine Aktion.


    Getreu dem TEAM- Gedanken (Toll Ein Anderer Machts) würde ich auf ein mail, wo nicht nur ich als Empfänger drin stehe erst einmal nicht reagieren.


    Deshalb wollte ich im Filter abfragen, ob ICH der Einzige Empfänger in "AN" bin.


    Gruß Udo

  • Hallo,

    "franken-udo2" schrieb:

    Deshalb wollte ich im Filter abfragen, ob ICH der Einzige Empfänger in "AN" bin


    es ginge, wenn man die Filterregel von der anderen Seite her anfasst:
    All die Nachrichten filtern, in denen DU nicht als einzigster im "AN" stehst.


    Der Filter muss alle Bedingungen erfüllen, um eine Filteraktion auszulösen


    An / enthält / deine@adresse
    An / ist nicht in meinem Adressbuch / xyz


    Das Adressbuch xyz enthält nur deine@adresse


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • Hallo muellerpaul,


    Vielen Dank für Deine Antwort. Mit dem Vorschlag hat es schon sehr gut geklappt, aber darauf verlassen kann man (ich) sich IMHO nicht, da scheinbar nicht nur die EMAIL- Adresse abgefragt wird sondern scheinbar auch noch der "angezeigte Name" oder ähnliches.


    Der Workshop, für den ich die Funktion gebraucht hätte ist aber mittlerweile auch rum.


    Nochmals Danke
    Gruß Udo


    PS: In Outlook funktioniert der Filter übrigens problemlos.


  • Wenn ich es richtig verstanden habe, muss der "1. Versuch" das gewünschte Ergebnis bringen. Wenn nicht, liegt der Fehler bei Thunderbird und nicht beim User. Evtl. verhält sich Ver. 9 oder 10 hier schon anders.
    M.

  • Hallo,


    das

    "micwilmicwil" schrieb:

    Wenn ich es richtig verstanden habe

    trifft dann nicht zu, :verweis: denn man kann ja zig Empfänger in AN-Zeilen eintragen