E-Mails mit Thunderbird verschlüsseln

  • Hallo,
    ganz nett, aber eher Verbreitung von Halbwissen. Wer sich mit dem Thema befaßt, sollte genau wissen, was er/sie tut.
    Gruß, muzel

  • Hallo,

    "muzel" schrieb:

    ganz nett, aber eher Verbreitung von Halbwissen. Wer sich mit dem Thema befaßt, sollte genau wissen, was er/sie tut.


    das passt aber zur PC-Welt. Ich denke, für die typischen PC-Welt-Leser reicht das mehr als aus. Und alle anderen landen früher oder später eh hier im Forum :cool:



    Gruss

  • Ähm und wie verschlüsselt man nun richtig? Ich hab nämlich festgestellt, dass bei mir gar keine Verschlüsselung ausgewählt ist. (Bei Verbindungssicherheit)

  • Nein


    TLS/SSL ist eine Absicherung der Verbindung zwischen dir bzw. deiner Station und dem nächsten Mailserver, i.d.R. der Server deines Mail-Providers. Damit ist TLS/SSL sinnvoll um z.B. deine Zugangsdaten zu schützen, nicht aber den Inhalt der Mail, da diese von deinem Mailprovider i.d.R. ohne TLS/SSL zum Ziel weiter geleitet wird. Um den Inhalt zu sichern musst du also noch die Mail verschlüsseln, Stichwort dazu ist S/MIME oder PGP.


    Gruß


    Andi

  • Hallo Leute,
    ich suche auch schon seit langem auf eine S/MIME Verschlüsselung für Thunderbird.
    Das Verschlüsselungs-Plugin von XYZ zum Beispiel ist nahtlos in Outlook integriert, schade, dass es sowas nicht für Thunderbird gibt.
    Wenn ihr Vorschläge habt, lasst es mich wissen :)


    Gruß,
    Manu


    Edit von rum, Moderator: Link wurde wegen Verstoßes gegen die Foren-Regeln ( :arrow: Werbung) entfernt.

    2 Mal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Edit

  • Hallo Manu_91,


    und willkommen im Forum!


    Zitat

    ...ich suche auch schon seit langem auf eine S/MIME Verschlüsselung für Thunderbird.


    Nach dem Lesen deines Beitrages, speziell dieses Satzes, frage ich mich besorgt, ob ich hier seit "Thunderbird 1.?" etwas falsch mache.
    Seit dieser Zeit, also seit ich endgültig dem Ausgugg den Rücken gekehrt habe, verschlüssele ich fast alle meine Mails mit S/MIME. Und zwar ohne irgendein Add-on sondern mit den eingebauten Mechanismen des Thunderbird. Wie jeder ordentliche Mailclient beherrscht der TB nämlich S/MIME von Hause aus.


    Aber ich bin nun beruhigt.
    Habe mir ganz schnell mal ein paar meiner Mails im Quelltext angesehen - alle sind ordnungsgemäß verschlüsselt.
    Hast du mir einen Schreck eingejagt!


    Zur "Strafe" verdonnere ich dich dazu, meinen uralten Beitrag zur Verschlüsselung von E-Mails in den FAQ zu lesen! :schlaumeier: :verweis: :D



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi,
    ist wohl eher Schleichwerbung, denn Outlook und die meisten anderen Mailprogramme haben S/MIME eingebaut. Das ""Verschlüsselungs-Plugin" ist nur ein Aufsatz, der die Sache angeblich komfortabler macht.
    Gruß, muzel

  • Nochmal zum richtigen Verständnis: Ich muss mir nix extra installieren, um meine Mails mit Thunderbird zu verschlüsseln, richtig? Auf das vorgeschlagene "Halbwissen" hier will ich mich nun nciht ausschließlich verlassen. Kann mir jemand nochmal kurz erklären, wie das mit der Verschlüsselung funktioniert bzw. gibts sicher schon hier irgendwo einen passenden Beitrag im Forum, den ich einfach nur nicht gefunden habe...

  • Guten Tag dsl.peter, (<= Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)


    Also wenn in der Zwischenzeit keiner meinen alten, dieses Thema betreffenden, Beitrag aus unseren Fragen & Antworten (FAQ) gelöscht hat, müsste da wohl etwas dazu stehen.
    Ich habe bewusst die gesamten FAQ verlinkt, denn es schadet keinesfalls, sie auch mal vollständig zu lesen.


    Und als höflicher Mensch verabschiede ich mich auch, deshalb:
    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!