große Anhänge versenden [erl.]

  • Thunderbird-Version: 12.0.1
    Betriebssystem + Version: XP
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1


    Ich habe Anfang Februar 2012 meinen DSL Anbieter gewechselt. Von 1und1 zu einem regionalen, ggew-net. Seit ungefähr dieser Zeit kann ich keine Emails mit größeren Anhängen versenden. Schwierig wird es ab. ca. 2 mb. Ich bin Fotograf und auf das Versenden von Fotos per Email angewiesen, es ging ja auch 10 Jahre gut - wenn die Übertragung früher auch etwas länger gedauert hat. Aber jetzt schicke ich die Bilder auf einer CD per Schneckenpost!


    Der neue Anbieter hat alles überprüft und für richtig befunden. Ich habe mit 1und1 Kontakt aufgenommen: dort sei alles richtig.


    Hat jemand eine Idee? Kann es am Thunderbird liegen?


    Vielen Dank!


    Günter


    p.s.: ich kann meine Daten leider nicht jedem Kunden zum Download von meinem FTP-Server anbieten. Das geht nicht.

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Welche Sicherheitssoftware scannt bei dir eingehende Mails ab?
    Wie groß ist der Posteingang des IMAP-Ordners?
    entweder dieses im Profil ersehen (Datei ohne Endung z.B. inbox)
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.
    oder bequemer mit dem Add-on
    Extra Folder Columns


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    danke für die rasche Antwort!


    Ich habe eine AVG Sicherheitssoftware, da ist aber kein Häkchen beim Scannen von ausgehenden mails gesetzt. Ich habe jetzt auch mal das Häkchen vor Scannen von eingehenden mails entfernt.


    Ich weiß zwar nicht genau den Unterschied zwischen IMAP und POP. Aber bei meinem Thunderbird ist bei den Server-Einstellungen pop.1und1.de eingestellt. Port 110 Und ich habe mal versucht, mit dem Profil klarzukommen, ab wie großder Posteingang sein soll, habe ich nicht rausgekriegt. In der Inbox sind momentan 36 Nachrichten mit 702 KB.


    Grüße:


    Günter

  • Zitat

    In der Inbox sind momentan 36 Nachrichten mit 702 KB.


    Kann trotzdem randvoll (2 GB und mehr) sein.
    Das Profil kannst du nur mit seinen Dateien erkennen, wenn du in Windows /Ordneroptionen und im Reiter "Suchen" dir alle Dateien und Ordner anzeigen lässt.


    http://www.supportnet.de/faqsthread/947


    Für die Ordnergröße hatte ich dir aber noch eine weitere Option genannt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe jetzt den Thunderbird ordner "profiles" aufgerufen. Er hat komplett 40 mb, das sollte wohl nicht zu viel sein, oder?


    Grüße aus dem Odenwald:


    Günter

  • Könntest du uns mal den Pfad zu dem Ordner profiles hier posten?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • klar:
    C:\Dokumente und Einstellungen\meinName\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\j1k6f2no.default


    Dieser Ordner hat komplett 40 mb


    Grüße:


    Günter

  • Gut, der Pfad ist OK und der Ordner ist noch sehr klein.
    Übrigens meinte ich nicht die Inbox, sondern den Ordner "Gesendet" im Profil die Datei "sent".
    Kann die Mail vom Webinterface bei 1und1 gesendet werden?
    Wenn du ein neues Profil erstellst ohne Add-ons, kannst du dann senden?


    4 Ein neues Profil erstellen.
    Kommt eigentlich eine Fehlermeldung?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe auch mal den webmailer ausprobiert, da hapert´s auch. Der normale Upload - z.Bsp. zu meinem Fotolabor - der klappt prima! Das mit dem neuen Profil werde ich mal versuchen, ich weiß allerdings noch nicht wann. Ich muss übermorgen in Urlaub fahren und habe noch einiges an der Backe.


    Ich danke zunächst herzlichst und wünsche Dir ein frohes Pfingstfest!


    Günter aus dem Odenwald

  • Hallo,


    ähm

    "günter_odw" schrieb:

    Ich habe auch mal den webmailer ausprobiert, da hapert´s auch.

    das sieht dann aber nicht nach einem TB Problem aus.


    "günter_odw" schrieb:

    Ich muss übermorgen in Urlaub fahren

    :gruebel:

  • ...ja, ich bin ja inzwischen auch stutzig geworden. Mit 1&1 habe ich auch schon Kontakt aufgenommen. Dort sei alles in Ordnung. Ich bin halt weiterhin ratlos. Irgendwer sagte auch schon, es könnte vielleicht ein Hardwareproblem meines Rechners sein.


    naja, erstmal weg hier!


    Bis in zwei Wochen!


    G.

  • Hallo Günter,


    Zitat

    Ich muss übermorgen in Urlaub fahren


    Du wirst das schon überleben ;-)


    =================================================
    zwei Wochen später
    =================================================


    Ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub gehabt zu haben!


    Ob es ein generelles Problem mit deinem Rechner ist, kannst du ganz schnell feststellen, indem du irgend ein anderes kostenloses Mailprogramm installierst, konfigurierst und damit deine Datei verschickst. (Ich hoffe, dass das "Konkurrenzprogramm" dir nicht so gut gefällt, dass du wechselst :-(
    Wenn du Interesse hast, kann ich dir auch beschreiben, wie du ohne Irgendein Mailprogramm, also rein auf der Konsole (Eingabeaufforderung oder DOS-Fenster) Mails versenden kannst. Das ist zwar eine Tipporgie, aber es funktioniert und ist für Tests das Mittel der Wahl.


    Aber vielleicht kommt die Lösung deines Problems auch von ganz alleine: Re: Fehler beim Senden der Nachricht, angebl. zu groß[erl.]



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Günter,


    "günter_odw" schrieb:

    Ich muss übermorgen in Urlaub fahren ... naja, erstmal weg hier!


    ich hab's da besser: I ko dahoam bloam, und da is voi sche. :-)


    "günter_odw" schrieb:

    p.s.: ich kann meine Daten leider nicht jedem Kunden zum Download von meinem FTP-Server anbieten. Das geht nicht.


    Mal aus technischer Neugierde, warum nicht? Ist es weil Du sicherstellen musst, dass die Kunden sich nicht gegenseitigt in die Fotos schauen?


    Ich kenne 1&1 nicht aus eigener Erfahrung, aber die bieten ihren Kunden doch einen Klick-mich-zusammen-Webshop an. Vielleicht lässt sich das darüber realisieren. Ansonsten hast Du natürlich Recht: 2 MB sollten per E-Mail drin sein. Aber da Du Fotograf bist, nehme ich mak an, dass 2 MB in der Regel bei weitem nicht reichen. Ein Download wäre da schon die bessere Variante.


    Viel Spaß im Zwangsurlaub


    Susanne

  • Ihr Lieben,


    ich kam am Wochenede vom Urlaub zurück und ging am Montag gleich an den Rechner, und da ist er mir völlig abgeschmiert. Mein Computer-Vetrauter meinte, dass das mainboard kaputt sei und hat ein neues und einen neuen Prozessor eingebaut. Jetzt geht wieder alles.


    Vielen Dank für Eure Hilfe!!


    Bis zu (hoffentlich leider nicht) nächstenmal!


    Günter aus dem Odenwald