Mail an mehrere Personen versenden ohne man. einzugeben[erl]

  • Thunderbird-Version: 14.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium | Weiß ich nicht
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): utanet.at (tele2.at)


    Hallo,


    mein Vater hat sich heute einen neuen Computer gekauft und ich konnte im einreden, Thunderbird zu verwenden.
    Beim Verfassen einer E-Mail gab es jedoch ein Problem, welches wir bis jetzt noch nicht lösen konnten. Mein Vater muss des öfteren E-Mails an mehrere Personen gleichzeitig schicken, welche jedes mal variieren. Normalerweise kein Problem, bei Thunderbird weiß ich jedoch nicht, wie ich das angehen soll ... Da man nicht jedes Mal 30-40 E-Mail-Adressen eingeben möchte, muss es da doch irgendeine Lösung geben, oder?


    Ich würde mich über schnelle Hilfe freuen.



    mfG AkuraJebia.

    Einmal editiert, zuletzt von AkuraJebia ()

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Nach dem Öffnen der Kontakte-Sidebar (F9) dürfte das doch kein Problem sein.
    Adressen selektieren (markieren) und ganz unten auf den gewünschten Mode z.B. "An", "Bcc" drücken.
    Das ganze ließe sich auch aus dem Adressbuch direkt machen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo AkuraJebia,


    und willkommen im Forum!
    Der Thunderbird kann ja recht viel, aber selbst erkennen an wen alles eine Mail verschickt werden kann, dass kann der Thunderbird wirklich nicht. Deshalb verstehe ich auch deine Bemerkung "... an mehrere Personen gleichzeitig schicken, welche jedes mal variieren. Normalerweise kein Problem, ..." nicht.
    Vielleicht kannst du mir das mal erklären, wie ihr das sonst gemacht habt. Ich kenne nämlich auch sonst keinen Mailclient, der das kann.


    Du kannst:
    - das Adressbuch anzeigen lassen, und dort eingetragene Adressen auf verschiedenste Weise in die Adresszeile bekommen
    - die Anfangsbuchstaben des Namen oder der Mailadresse eintippen, es wird dann automatisch ergänzt
    - beliebig viele Adresslisten erzeugen und mit Adressen füllen, und du sendest dann an diese Liste.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ist schon klar, dass Thunderbird nicht erkennen kann, an wen ich die E-Mail senden möchte, beim Verfassen einer Mail finde ich jedoch keine Möglichkeit das Adressbuch zu öffnen. Die einzige Möglichkeit die ich habe ist die E-Mail-Adressen manuell einzugeben.
    Beim vorherigen Outlook Express musste man nur auf "An" klicken und ein Adressbuch öffnete sich. In diesem konnte man dann die Kontakte auswählen, an welche die E-Mail versendet werden sollte. Bis jetzt fanden wir beim Thunderbird nur die Möglichkeit, die Adressen manuell einzugeben.

    Einmal editiert, zuletzt von AkuraJebia ()

  • Hallo und auch ein Willkommen von mir,


    "AkuraJebia" schrieb:

    beim Verfassen einer Mail finde ich jedoch keine Möglichkeit das Adressbuch zu öffnen.

    du hast aber schon den Hinweis von mrb oben gesehen (F9)?


    Und :!: wichtig :!: wähle bei AN die eigene Adresse und die Empfänger dann per BCC
    Sonst kann jeder sehen, wer die Mail noch erhält und das ist mit Datenschutz schlecht vereinbar...

  • Hallo AkuraJebia,


    wenn Du das Verfassen-Fenster geöffnet hast, drücke doch einfach mal die Funktionstaste <F9>.


    Es müsste dann am linken Rand das Adressbuch (i.d.R. Persönliches Adressbuch) auftauchen. Und ganz unten in diesem Kontakte-Fenster die Buttons "An:", "Kopie (CC):" und "Blindkopie (BCC):". Was willst Du mehr?


    Im übrigen kannst Du auch in den Kontakten (Adressbüchern) "Verteiler-Listen" erstellen, die mehrere E-Mail-Adressen enthalten.


    Auch diese kannst Du dann über das eingeblendete Kontakte-Fenster auswählen.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier