Kein Mailempfang und kein Senden möglich!!

  • Thunderbird-Version: 13.0.1
    Betriebssystem + Version: windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): unitybox


    Hallo,


    ich bin neu hier und PC unerfahren und benötige dringend Hilfe.
    Beim Start von Thunderbird hat der Empfang von Mails noch funktioniert. Dann hat das Programm mich um Erlaubnis für ein Update gegeben (erteilt)
    Seitdem kann ich weder Mails senden oder empfangen.
    Beim Versuch zu senden kommt folgende Fehlermeldung :


    Zitat

    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server mail.unitybox.de ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator.


    Kann mir bitte Jemand helfen?
    Danke schon mal im Voraus.


    Lg L.C.

  • "L.C." schrieb:

    Thunderbird-Version: 13.0.1


    Hallo :)


    aktuell ist Version 14. Bitte updaten.


    Zitat


    Beim Versuch zu senden kommt folgende Fehlermeldung :


    Typisch für eine Amok laufende Firewall. Welche Sicherheitssoftware ist installiert?


    Zitat


    Kann mir bitte Jemand helfen?
    Danke schon mal im Voraus.


    Bitte und HTH
    Gruß Ingo

  • Danke für die Antwort :)


    Also Thunderbird Version ist jetzt aktuell (14.0)


    Und wie ich erwähnte bin ich absoluter PC-Laie ...
    An Sicherheit ist dann wohl nur die Firewall von Windows, einziges Zusatzprogramm ist Avira Antivir. War das gemeint?


    lg L.C.

  • Also Heute morgen geht der Empfang von Mails wieder, nur das Senden klappt noch immer nicht.


    Kann Mir da Jemand helfen???


    Ach ja.. Guten Morgen :)

  • Hallo, habe das ähnliche Problem - das Empfangen geht, aber das Senden geht nicht seit ich Thunderbird Version 13 und auch seit ich 14.0. habe. Arbeite aber mit WIN XP; Avira Antivirus Premium 2012 und FRITZ!Box Fon WLAN 7050 Firmware-Version 14.04.33 mit Protect. "Kontoart" ? Wo find ich die ?
    :cry:
    Bin kein Computerfun und kämpfe mich mit meinen 75 Jahren doch recht mühsam durch die Bits und Bytes.
    Wer hilft mir bzw. uns ?
    Danke :les:

  • "L.C." schrieb:

    Thunderbird Version ist jetzt aktuell (14.0)


    Hallo :)


    prima ;)


    Zitat


    Und wie ich erwähnte bin ich absoluter PC-Laie ...


    Das ist kein Problem ;)


    Zitat


    An Sicherheit ist dann wohl nur die Firewall von Windows


    Ok, die ist unkritisch, die stört nicht.


    Zitat


    einziges Zusatzprogramm ist Avira Antivir.


    In der kostenlosen oder Premium-Version? Falls letztere, deaktiveire das mal vollständig. Am einfachsten und gründlichsten geht das mit einem sauberen Systemstart.


    Perform a clean startup to determine whether background programs are interfering with your game or program (Warum gibt es auf einmal keine deutsche Übersetzung mehr? Eine, wie so oft, mehr oder weniger unverständliche Maschinenübersetzung findest Du unter Durchführen eines sauberen, um festzustellen, ob das Spiel oder das Programm im Hintergrund ausgeführte Programme stören werden.)


    Unter How to troubleshoot a problem by performing a clean boot in Windows Vista or in Windows 7 findest Du dasselbe Verfahren mit einer bebilderten Anleitung (auch dafür gibt es aktuell leider nur eine Maschinenübersetzung).


    Zitat


    War das gemeint?


    Genau, bingo ;)


    HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo :)


    Nein, nur die kostenlose Version.


    Besonders komisch finde ich ja, dass das Empfangen von selbst wieder funktioniert hat, obwohl kein Neustart vorher gemacht wurde. also der Laptop war durchgehend an. Nur das Senden geht noch immer nicht mit bekannter Fehlermeldung.. :(

  • "L.C." schrieb:

    nur die kostenlose Version.


    Hallo :)


    das sollte ok sein (obwohl ich selbst bereits vor einiger Zeit wegen der nervenden Werbung und schlechten Update-Performance auf die MSE umgestiegen bin).


    Zitat


    Nur das Senden geht noch immer nicht mit bekannter Fehlermeldung.. :(


    Poste mal Deine Kontoeinstellungen (ohne private Daten). Extras - Konten-Einstellungen - Server-Einstellungen. Kannst Du den SMTP-Server per Telnet erreichen?


    Mit Hilfe von Telnet die Erreichbarkeit eines Servers überprüfen


    Gruß Ingo

  • Hallo :)


    Erst mal Danke für deine geduldige Hilfe :)


    Also telnet tut sich erst mal lange Zeit nichts, dann kommen ein paar komische Zeichen (genau gesagt folgende: §, ein Herz, und zwei Smilies) und der Text "Verbindung zu Host verloren".


    Angaben zum Postausgangsserver:


    Server: mail.unitybox.de
    Port: 587
    Authentifizierungsmethode: Passwort, ungesichert übertragen
    Verbindungssicherheit: keine


    Meintest Du das??

  • "L.C." schrieb:


    Erst mal Danke für deine geduldige Hilfe :)


    Hallo :)


    gerne, keine Ursache. Ich fürchte nur, ich bin hier mit meinem Latein (fast) am Ende :(


    Zitat


    Also telnet tut sich erst mal lange Zeit nichts, dann kommen ein paar komische Zeichen (genau gesagt folgende: §, ein Herz, und zwei Smilies) und der Text "Verbindung zu Host verloren".


    Das ist hier genau so.


    Zitat


    Angaben zum Postausgangsserver:
    [...]
    Meintest Du das??


    Ja ;)


    Ich verstehe es zwar nicht ganz. Aber versuche mal den Port 25 (Standard SMTP) statt 587. Damit erreiche ich den Server. Natürlich kann ich mich mangels Konto nicht anmelden. Funktioniert telnet mit Port 25 bei Dir? Falls ja, dann stelle den mal in TB ein. Wenn's läuft, hat das keine Nachteile.


    Edit: den möglichen Grund entnehme ich E-Mail Einstellungen. Woher hast Du den Port 587?


    HTH
    Gruß Ingo


    Btw, Deine Aussage

    Zitat


    bin ich absoluter PC-Laie


    kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Deine Antworten und Aktionen sind sehr konkret und zielführend. Da kann ich nur den Hut ziehen ;)

  • Danke schön, die für mich leichte Durchführung kommt durch durch die für mich verständliche Erklärungen :)


    Hab hier so manche Sache schon gelesen, das war für mich wie Latein :D


    Es scheint, als hätte Deine Geduld für mich zum Erfolg geführt. *freu hüpf* :D
    telnet getestet mit port 25 - geklappt,
    eingestellt bei Thunderbird, Testmail verschickt, erfolgreich gesendet :D


    Kann das dann jetzt so bleiben, weil hinter der Portangabe immer noch standard 587 steht?


    Danke schon mal und liebe Grüße,
    Helga

  • "L.C." schrieb:


    Es scheint, als hätte Deine Geduld für mich zum Erfolg geführt. *freu hüpf* :D


    Hallo Helga :)


    prima :)


    Zitat


    telnet getestet mit port 25 - geklappt,
    eingestellt bei Thunderbird, Testmail verschickt, erfolgreich gesendet :D


    Super, das hatte ich gehofft.


    Zitat


    Kann das dann jetzt so bleiben, weil hinter der Portangabe immer noch standard 587 steht?


    Ja, das ist hier (bei anderen Servern) auch so, obwohl der SMTP-Standardport eigentlich 25 ist. Hauptsache, es funktioniert.


    Laut der Soforthilfe verwendet Unitymedia den Port 587 als Alternative für SSL. Das ist mir neu. Woher hattest Du diese Angabe?


    Zitat


    Danke schon mal und liebe Grüße,


    Bitte gerne. Freut mich, dass ich helfen konnte.


    Gruß Ingo

  • "Wolkensucher" schrieb:

    das Senden geht nicht seit ich Thunderbird Version 13 und auch seit ich 14.0. habe.


    Hallo :)


    TB ist daran ganz sicher höchstens mittelbar Schuld.


    Zitat


    Arbeite aber mit WIN XP


    Ich auch ;)


    Zitat


    Avira Antivirus Premium 2012


    Besser wäre die kostenlose Version. Deaktiviere auf jeden Fall den Scan ausgehender Mails. Hier ein interessanter Beitrag von Peter Lehmann dazu. (IMO ist auch der Scan eingehender Mails unnötig.) Ist die Firewall aktiv?


    Zitat


    FRITZ!Box Fon WLAN 7050


    Hier arbeitet die ebenso betagte Schwester 5050 (ohne WLAN).


    Zitat


    mit Protect.


    Das ist eine Firewall. Deinstalliere diese unnötige Systembremse vollständig und rückstandsfrei. Aktiviere stattdessen die Windows-Firewall.


    Desktop/Personal Firewalls (PFW) - und warum man sie nicht braucht


    Zitat


    "Kontoart" ? Wo find ich die ?


    In den Konten-Einstellungen - Server-Einstellungen (ganz oben).


    Zitat


    Bin kein Computerfun und kämpfe mich mit meinen 75 Jahren doch recht mühsam durch die Bits und Bytes.


    Respekt ;)


    Zitat


    Wer hilft mir bzw. uns ?


    Falls obige Maßnahmen nicht schon helfen: kannst Du den Server per Telnet erreichen?


    Zitat


    Danke


    Bitte und HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo Ingo,


    Zitat


    Ja, das ist hier (bei anderen Servern) auch so, obwohl der SMTP-Standardport eigentlich 25 ist. Hauptsache, es funktioniert.


    Laut der Soforthilfe verwendet Unitymedia den Port 587 als Alternative für SSL. Das ist mir neu. Woher hattest Du diese Angabe?


    Die habe ich damals von der hp von Unitymedia selbst, war bei den Daten bei, um das email konto beim Mailprogramm einzurichten, Hat auch bis vor ein paar Tagen problemlos seit Jahren funktioniert.
    Deshalb war ich ja so irritiert, dass sich nichts mehr tat, so einfach von jetzt auf gleich.


    Aber jetzt funktioniert es ja wieder :)


    Danke dir noch mal :)


    P.S. Was heißt eigentlich HTH??


    Lg Helga

  • "L.C." schrieb:


    Die habe ich damals von der hp von Unitymedia selbst, war bei den Daten bei, um das email konto beim Mailprogramm einzurichten, Hat auch bis vor ein paar Tagen problemlos seit Jahren funktioniert.
    Deshalb war ich ja so irritiert, dass sich nichts mehr tat, so einfach von jetzt auf gleich.


    Hallo Helga :)


    tja, heute steht zumindest auf der von mir verlinkten Hilfeseite etwas anders, Vielleicht haben sie es kürzlich geändert. Findest Du die Site mit der Angabe von Port 587 noch?


    Zitat


    Aber jetzt funktioniert es ja wieder :)


    Wowereit! Das ist die Hauptsache ;)


    Zitat


    Danke dir noch mal :)


    Keine Ursache, gern geschehen ;)


    Zitat

    Was heißt eigentlich HTH??


    Liste von Abkürzungen (Netzjargon)


    HTH und HAND
    Gruß Ingo

  • Danke für eure Tips. Jetzt funzt mein Thunderbird endlich auch ohne Probleme.


    Gruß
    Andy

  • Hallo Ingo,


    ich habe jetzt noch mal geschaut.
    Aber die haben so viel auf der Seite geändert, das ich da nichts finde, was auf die damaligen Einstellungen hinweist.


    Und danke für das Internet-ABC, nun verstehe ich vielleicht auch andere Menschen im www :D


    Schönen Tag Dir und liebe Grüße,
    Helga

  • "AndieWeb" schrieb:

    Danke für eure Tips. Jetzt funzt mein Thunderbird endlich auch ohne Probleme.


    Hallo Andy :)


    prima, gern geschehen. Verrätst Du uns denn, welcher der Tipps geholfen hat?


    Gruß Ingo

  • Danke Ingo - Dein Hinweis zum Sperren des Sendens durch das "Protect" der Fritz!Box-Software war der Schlüssel zu Erfolg. :D
    Allerdings ist im Thunderbird noch was Faul: "Nachricht in den Ordner Sent kopieren..." dauert unendlich lange - d. h. es geht nicht ! Beim Abbrechen dieser Funktion kommt die Meldung: "Die Nachricht wurde nicht gesendet." In wirklichkeit ist sie aber gesendet worden - sie wird nur nicht im Ordner "gesendete Nachrichten" abgespeichert ! ? :(
    Dies ist nicht schön, aber damit kann ich leben - oder ist der Fehler leicht zu beheben ?

  • Hallo,


    Wolkensucher

    "Wolkensucher" schrieb:

    "Nachricht in den Ordner Sent kopieren..." dauert unendlich lange - d. h. es geht nicht!

    das hört sich nach einem IMAP-Konto an.
    Schau mal in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen nach, was da ganz oben bei Servertyp steht.


    Wenn es IMAP ist, dann stell in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Kopie & Ordner versuchsweise mal auf "Anderer Ordner" und wähle dort den Ordner aus. Geht das immer noch nicht, dann nehme einen Ordner des lokalen Ordners, dann sind die gesendeten Mails aber nur in und nicht auf dem Server.