Thunderbird läuft nur bis Version 12

  • Thunderbird-Version: 13-15:
    Betriebssystem + Version: Windows 7 x64 Ultimate:
    Kontenart: IMAP:
    Postfachanbieter: GMX:


    Hallo,
    ich bin neu hier und habe unter Windows 7 große Probleme mit neueren Mozilla-Programmen. Thunderbird läuft nur bis einschließlich Version 12 auf meinem Rechner. Alles höhere startet auch im abgesicherten Modus nicht mehr und hängt sich auf. Seltsam ist auch, dass ich mit Firefox ähnliche Probleme habe. Dort läuft die Version 12 sicher, alles was drüber ist, macht ähnliche Probleme wie Thunderbird. Z.Zt. läuft die 14er Firefox, was aber nichts zu sagen hat, weil die 15er Firefox auch schon mal eine gewisse Zeit lief, bis ich den Rechner neu gestartet habe. Auch dort hängt sich FF beim Start auf, auch im abgesicherten Modus


    Zurück zu Thunderbird. Hier ist ab der 13er-Version immer Schluss, sie hängt sofort nach dem Start auf. Profile löschen habe ich schon probiert. Auch mehrfaches de- und installieren. Ich habe hier im Forum gelesen, dass Windows 7 öfter Probleme macht. Gibt da schon Neuigkeiten?


    Gruß,
    Michael/SH

  • Hallo,


    Rechtsklick auf die Setup-Datei - als Administrator ausführen


    Damit sollte es funktionieren.


    Viel Glück
    Herbert

  • "mash3010" schrieb:

    Thunderbird läuft nur bis einschließlich Version 12 auf meinem Rechner. Alles höhere startet auch im abgesicherten Modus nicht mehr und hängt sich auf. Seltsam ist auch, dass ich mit Firefox ähnliche Probleme habe.


    Hallo Michael :)


    falls Herberts Tipp nicht hilft: was passiert nach einem sauberen Neustart?


    How to troubleshoot a problem by performing a clean boot in Windows Vista or in Windows 7


    Perform a clean startup to determine whether background programs are interfering with your game or program


    Zitat


    Ich habe hier im Forum gelesen, dass Windows 7 öfter Probleme macht. Gibt da schon Neuigkeiten?


    Meist sind es eher diese unnützen "Security"-Suiten.


    Gruß Ingo

  • Danke für die Tipps, werde ich mal ausprobieren. Ich melde mich dann wieder.



    P.S. Beim Firefox 14 hat 'als Administrator ausführen' nichts gebracht, nachdem ich nach einem Neustart des Windows wieder einen 'Hänger' hatte. Ich bin jetzt wieder bei Firefox 13. Der Funktioniert.

  • Ich habe jetzt endlich Zeit gefunden die Tipps auszuprobieren. Haben leider alle nicht weitergeholfen. Ich bleibe erstmal bei den laufenden Versionen.

  • Hallo graba,


    gute Idee, benutzen wir in der Firma auch. Habe ich installiert und funktioniert auch noch nach dem Windowsneustart.


    Übrigens habe ich das auch mit Firefox so gemacht, funktioniert genauso gut.


    Trotzdem würde mich mal interessieren, was Mozilla da ab der Version 13 bei Thunderbird und 14 bei Firefox eingebaut hat, dass die Programme da sich aufhängen.

  • Hallo,

    Zitat

    Trotzdem würde mich mal interessieren, was Mozilla da ab der Version 13 bei Thunderbird und 14 bei Firefox eingebaut hat, dass die Programme da sich aufhängen.


    Ich würde die Frage anders stellen, was hast du mit deinem System gemacht?
    Wäre das ein generelles Problem, wäre hier im Forum und in anderen die Hölle los.
    Aber bisher bist du der einzige mit diesem Problem.
    Die häufigsten Ursachen sind:


    - falsch konfigurierte Sicherheitssoftware (Virenscanner/Firewall)
    - Rechteprobleme mit dem Betriebssystem
    - andere Probleme auf dem Betriebssystem (Virenbefall usw.)
    - Download des Thunderbird-Installers aus nicht-Mozilla-Quellen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Hallo,


    Ich würde die Frage anders stellen, was hast du mit deinem System gemacht?
    Wäre das ein generelles Problem, wäre hier im Forum und in anderen die Hölle los.


    Wenn ich mir hier z.B. die neuesten Beträge ansehe, halte ich deine Vermutung für weit hergeholt.



    Kann ich alles abhaken.
    Es ist nur Windows-Defender als Scanner installiert. Firewall ist aus
    Auch als Admin nicht lauffähig
    Alle anderen Programme laufen problemlos.
    Immer von Mozilla-Quellen geladen.


    Der Internetzugriff erfolgt über eine Fritzbox mit NAT. Also kann von außen auch nicht s befallen sein. Und Software aus unbekannten Quellen ist nicht installiert. Ebenso wurden keine gefährlichen Seiten im Netz aufgerufen.


    Ich vermute mal, dass da eine Software installiert ist, die sich nicht mit Mozilla verträgt. Es befindet sich u.a. CAD-, Corel-Videoschnitt-, Bildbearbeitungs- und MS-Office-Software auf dem Rechner.


    Evt. greift die Canon-Software meiner Spiegelreflex, oder die Panasonic-Software meiner Video-Kamera zu tief ins System ein. Leider kann ich nirgendwo finden, wo der Hänger auftritt.


    EDIT:
    Ach ja, und alle Fixes incl. SP1 von MS sind auch drauf.

  • OK, dann können wir das ausschließen, da der Windows-Defender nie Probleme macht.


    Trotzdem: da du ja mit Firefox die gleichen Probleme hast, muss eine Unverträglichkeit deines Systems ( oder der installierten Software) vorliegen.


    Dass Thunderbird nicht startet oder abstürzt kommt gelegentlich vor, die Ursachen lassen sich dann aber meistens recht schnell finden. Dein spezielles Problem ab Version 12 und dann noch ebenfalls mit Firefox, ist bisher einmalig.
    Auch schon im Firefox-Forum gefragt?
    http://www.camp-firefox.de/forum/


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    nur ganz kurz, weil ich gerade auf dem Sprung bin

    "mash3010" schrieb:

    Der Internetzugriff erfolgt über eine Fritzbox mit NAT

    hast du FritzProtect am Laufen?
    Ich vermute, das Problem hängt mit der Fritz zusammen.

  • Nein, habe ich nicht laufen.

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Überflüssiges Fullqoute entfernt

  • "mash3010" schrieb:

    Der Internetzugriff erfolgt über eine Fritzbox mit NAT. Also kann von außen auch nicht s befallen sein.


    Eine Annahme, die man bei AVM nicht so finden wird, ergo sehr wohl eine Möglichkeit als Ursache. Auf Grund der Verwendung von unsicheren Versionen von TB und FF auch durchaus real.


    Andere Ansätze: Das Benutzerkonto könnte defekt sein. Erstelle unter Windows ein weiteres Benutzerkonto mit Admin-Rechten, deinstalliere beide Programme komplett und installiere sie neu.


    Überprüfe, was an Plugins vorhanden ist (von denen, die TB / FF selbst mitbringen abgesehen), deaktiviere oder deinstalliere die betreffenden Programme. Überprüfe auch auf Toolbars.