Posteingang an alle Mail-Adressen im selben Ordner(?)[erl.]

  • Thunderbird-Version: 16.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows XP Home Edition Version 5.1
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online


    In meiner wurden bislang eingehende Mails an 2 E-Mail-Adressen klaglos in dem selben Ordner "Posteingang" unter "Lokale Ordner" abgelegt. Bei zwei nachträglich neu angelegten Konten gelingt dies nicht. Die Mails landen in einem gesonderten Ordner unter der entsprechenden Mail-Adresse. Die Eingabe des für die beiden ersten Konten bestimmten Pfades/Ordners "...\Thunderbird\Profiles\...\Mail\pop.t-online.de" unter <Konto-Einstellungen, Server-Einstellungen, Lokaler Ordner> wird von Thunderbird mit einer Warnung quittiert: "Der Ordner wird bereits für das Konto .... verwendet. Bitte wählen Sie einen anderen Ordner."
    Wie kann ich allen Konten - wie bisher - den selben Speicherplatz zuweisen?

  • Hallo drueben,


    Du kannst bei den Konten einen gemeinsamen Posteingang einrichten. das funktioniert aber nur mit POP-Konten. Alternativ (ich würde immer diesen Weg bevorzugen), kannst du die Ansicht Gruppierte Ordner einstellen, die alle Mails zwar in unterschiedlichen Ordnern speichert, aber in einem gemeinsamen (gruppierten / virtuellen) Ordner anzeigt.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Zitat von "slengfe"

    Hallo drueben,


    Du kannst bei den Konten einen gemeinsamen Posteingang einrichten. das funktioniert aber nur mit POP-Konten. Alternativ (ich würde immer diesen Weg bevorzugen), kannst du die Ansicht Gruppierte Ordner einstellen, die alle Mails zwar in unterschiedlichen Ordnern speichert, aber in einem gemeinsamen (gruppierten / virtuellen) Ordner anzeigt.


    Gruß
    slengfe


    Hallo slengfe,
    vielen Dank für die schnelle Hilfe. Die erweiterte Konten-Einstellung für den gemeinsamen Posteingang habe ich gefunden und bei 2 neu eröffneten Konten nachträglich in gleicher Weise angewendet. Bei allen Konten sind nun die Server-Einstellungen gleich, aber eines der neu eröffneten Konten wird mit einem separaten Ordner angezeigt, das andere nicht. Eine Test-Mail ist bei der Adresse mit eigenem Ordner angekommen, bei der anderen spurlos verschwunden. Für die neuen Konten hat das System intern einen separaten Ordner angelegt und läßt nach wie vor die Eingabe des gemeinsamen Ordners nicht zu, obwohl die 2 alten Adressen bereits einen gemeinsamen Ordner haben.
    Außerdem kommt nun beim Abruf die Fehlermeldung "Fehler beim Senden des Passworts. Der Mail-Server pop.t-online.de antwortete: In-USE Unable to lock maildrop: Mailbox is locked by POP server", was zu einer Endlosschleife führt. Die diesbezügliche Server-Einstellung ist unverändert: Verbindungssicherheit KEINE / Passwort ungesichert übertragen.
    Für weiterführende Hinweise wäre ich dankbar.
    Gruß
    drueben

  • Hallo,

    Zitat

    aber eines der neu eröffneten Konten wird mit einem separaten Ordner angezeigt,


    der Standardordner wird immer komplett angezeigt, kann ihn aber mit einem Trick zum Verschwinden bringen.
    Dazu braucht man das Add-on Manually sort folders


    geht in den Einstellungen des Add-ons auf den Reiter "Konten sortieren" und ändert das Pulldown-menü Mitte/rechts auf "Lokale Ordner". Dann Neustart.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • geht in den Einstellungen des Add-ons auf den Reiter "Konten sortieren" und ändert das Pulldown-menü Mitte/rechts auf "Lokale Ordner". Dann Neustart.


    Das hat funktioniert. Vielen Dank und beste Grüße