Automatische Auswahl des Antwort-Kontos u.passender Signatur

  • Thunderbird-Version: 16.0.1
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Kontenart (POP / IMAP): Pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Arcor, GMX, Private


    Hi ihr,


    habe ein kleine Problem, und suche mir schon die Finger nach der Lösung wund.


    Sicher ganz einfach zu lösen:


    Ich habe mehrere Konten eingerichtet (beruflich/Verein/privat).


    Was muss ich tun, damit TB bei einer Antwort-Mail dasselbe Konto nutzt, auf das die Mail auch einging?


    Zweites Problem:


    Was muss ich tun, damit TB automatisch die richtige SIgnatur für das Konto nutzt?


    Danke für eure Hilfe!

  • Hallo writerx und willkommen im Thunderbrid-Forum,


    wenn Du auf Antworten klickst, wird automatisch das Konto ausgewählt, an das die ursprüngliche Mail gesendet wurde. Ist das bei Dir nicht so? Teste mal im abgesicherten Modus.


    Wie Du eine Signatur erstellst, weißt Du? Das machst Du für jedes Konto.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hi!


    Erstmal danke für die schnelle Hilfe!


    Zitat

    wenn Du auf Antworten klickst, wird automatisch das Konto ausgewählt, an das die ursprüngliche Mail gesendet wurde.


    genau das geht bei leider nicht :-(


    Habe das mit dem safe-mode probiert, klappt aber leider nicht:


    Code
    1. C:\Programme (X86)\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -safe-mode -p "Mein Name"
    2. >> Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden. (!)


    Code
    1. C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -safe-mode -p "Mein Name"
    2. >> Der Befehl "C:\Program" ist entweder falsch geschrieben oder
    3. konnte nicht gefunden werden.


    Signaturen habe ich als HTML-Dateien eingebunden, verfasse ich eine neue Mail, funktioniert es tadellos, egal mit welchem Konto. Die Signaturen wechseln auch automatisch bei Kontowechsel im Verfassen-Fenster. Bloß beim Weiterleiten einer Mail geht es nicht: Da werden beim Kontowechsel dann immer 2 Signaturen angezeigt.


    Und jetzt?

  • Hallo,


    versuche doch mal nur mit "-safe-mode" ohne den direkten Zugriff auf's Profil.


    Auch das Phänomen der doppelten Signatur kenne ich nicht, auch mal bitte im abgesicherten Modus testen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Zitat

    C:\Programme (X86)\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -safe-mode


    >> Der Befehl "C:\Programme" ist entweder falsch geschrieben oder
    konnte nicht gefunden werden.


    ??

  • Hallo,


    lege eine Verknüpfung der exe-Datei an und ergänze im Feld Ziel " -safe-mode". Starte Tb mittels der Verknüpfung.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Danke, das hat jetzt funktioniert.


    Allerdings ändert sich am Verhalten von TB auch im Safe-Mode nichts:


    Bei Mail-Antworten wird nicht das in der Mail angesprochene Konto verwendet, sondern immer das unter "Konten-Einstellungen" oberste (fett-gedruckt = Standard-Konto?)


    Auch wird die Signatur von diesem Konto verwendet. Wird im Verfassen-Fenster ein anderes Konto ausgewählt, kommt dessen Signatur noch dazu --> nonsens... :stupid:

  • Zitat von "writerx"


    Habe das mit dem safe-mode probiert, klappt aber leider nicht:


    Code
    1. C:\Programme (X86)\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -safe-mode -p "Mein Name"
    2. >> Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden. (!)


    Code
    1. C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -safe-mode -p "Mein Name"
    2. >> Der Befehl "C:\Program" ist entweder falsch geschrieben oder
    3. konnte nicht gefunden werden.


    Hallo :)


    da der Pfad Leerzeichen enthält, musst Du das Ganze in Anführungszeichen einschließen, also


    Code
    1. "C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -safe-mode -p "Mein Name"


    (Das führende Anführungszeichen fehlt.). Alternativ empfehle ich die Verwendung der Umgebungsvariablen, also


    Code
    1. "%programfiles%\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -safe-mode -p "Mein Name"


    Zitat


    Und jetzt?


    An die Arbeit... ;)


    Gruß Ingo

  • Hallo Ingo, hast du meinen vorherigen post nicht gelesen?


  • oh ne, das wird mir jetzt echt zu kompliziert ... ;-) dachte es wäre bloß ne Einstellungssache....trotzdem danke...

  • Zitat von "writerx"

    hast du meinen vorherigen post nicht gelesen?


    Hallo :)


    nein, weil ich in der Zeit an meiner Antwort geschrieben habe. Ja, das dauert etwas [tm] länger, weil ich mich dabei an die Netiquette (insbesondere die Punkte 4, 5 und 6) halte.


    Btw, was an meiner Antwort ist (sachlich) falsch?


    Gruß Ingo

  • Hi Ingo, an deiner Antwort ist sicher nichts falsch, Slengfe war mit seiner Antwort einfach nur schneller, und geholfen hat sie mir oberndrein :)


    Trotzdem auch dir danke für deinen Lösungsansatz!


    Schade bloß, dass mir mit meinem Ursprungsproblem jetzt immer noch nicht geholfen ist ;)